Audi: Problem mit der Kindersicherung | Audi Kindersicherung: Systemstörung! | Symptome, Ursachen, Kosten & Lösungswege

In diesem Ratgeber behandeln wir die Audi Fehlermeldung: “Kindersicherung: Systemstörung!”.

Dabei gehen wir auf die Symptome, mögliche Ursachen und auch auf die Kosten potenzieller Lösungswege ein.

Was ist die Ursache dieser Fehlermeldung – Welche Modellreihen sind davon betroffen

Eine Ursache für diese Fehlermeldung kann ein Softwareproblem sein. Als weitere Möglichkeit wäre hier noch ein defektes Türschloss zu vermuten.

Von der Fehlermeldung können theoretisch alle Audi Modelle betroffen sein. Die meisten uns bekannten Fälle betrafen den Audi A6 (C7,F4) ab Baujahr 2012.

Symptome: Wie macht sich der Fehler im Wagen bemerkbar?

Im Kombiinstrument des Wagens taucht die Fehlermeldung “Kindersicherung: Systemstörung!” in Textform auf. Die Fehlermeldung hat keinen Einfluss auf die Betriebssicherheit des Fahrzeuges.

Nach Möglichkeit sollten Sie in absehbarer Zeit eine Audi Vertragswerkstatt aufsuchen und das Problem analysieren lassen. Eine genaue Analyse ist hier nur mit einem Diagnosegerät möglich.

Problemlösung / Problembehandlung – Wie kann der Fehler behoben werden?

Vor dem Auslesen des Fehlerspeichers kann man noch folgendes versuchen:

  1. Das Auto mit der Zentralverriegelung öffnen und die hintere Scheibe herunterfahren.
  2. Danach von innen am Griff des Türöffners ziehen und diesen im gezogenen Zustand festhalten.
  3. Jetzt versuchen, die Tür von außen zu öffnen.

Dieser Trick kann, muss aber nicht funktionieren. Wenn dieser Versuch zu keinem positiven Ergebnis führt, muss mittels eines Fehlerdiagnosegeräts eine Fehleranalyse durchgeführt werden, um der eigentlichen Ursache des Problems auf die Spur zu kommen.

In einigen Fällen stellte sich hierbei ein Softwareproblem als Fehlerquelle heraus. Mit einem neuen Update konnte der Fehler letztlich auch behoben werden.

Sollte ein Auslesen vom Fehlerspeicher des Steuergerätes keine Ergebnisse in Bezug auf den Verursacher der Fehlermeldung liefern, so ist hier mit hoher Wahrscheinlichkeit ein mechanischer Defekt des Türschlosses zu vermuten.

In mehreren praktischen Fällen stellte sich das Türschloss dann auch als eigentlicher Verursacher der Fehlermeldung heraus. Und mit einem Wechsel des Schlosses konnte das Problem letztlich auch behoben werden.

 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

Kosten: Wie hoch sind die Kosten bei einer Reparatur?

Ein Softwareupdate zur Behebung des Kindersicherungs-Problems kostet bei Audi ca. 150 – 200 €. Je nach Baujahr und Garantie- bzw. Kulanzsituation kann es auch kostenlos durchgeführt werden.

Muss ein Audi Türschloss repariert werden (das Neuteil kostet ca. 80 – 150 €), kommt der Wechsel auf Gesamtkosten von 300 bis 500 €.

Die Reparatur im Videobeispiel

 

 

Sind Sie selbst vom oben beschriebenen Problem betroffen? Wir freuen uns über Updates zu weiteren Lösungswegen oder Kosten in den Kommentaren dieses Artikels, den wir regelmäßig aktualisieren!

 

CarWiki Autor: FvM (Meister für Kraftfahrzeuginstandhaltung)

Weitere Artikel zu Audi Fahrzeugen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.