Audi pre sense Störung: Bitte Service aufsuchen | Symptome, Ursachen, Kosten & Lösungswege | pre sense zurzeit eingeschränkt

In diesem Ratgeber behandeln wir die Fehler- bzw. Störungsmeldungen: “Audi pre sense Störung: Bitte Service aufsuchen” und “Audi pre sense: zurzeit eingeschränkt”.

Dabei gehen wir auf die Symptome, die Ursachen und auch auf die Kosten und möglichen Lösungswege ein.

An welchen Modellen tritt die Audi pre sense Störung auf?

Die pre sense Störung und auch die Meldung “Audi pre sense: zurzeit eingeschränkt” tritt an allen Audi Baureihen mit pre sense Systemen auf. Zitat Audi: “Es (pre sense, Anm. der Redaktion) steht in den größeren Audi-Baureihen in verschiedenen Ausbaustufen bereit.”

“Die Ausbaustufen des Sicherheitssystems heißen Audi pre sense front, Audi pre sense rear und Audi pre sense plus. Sie arbeiten eng mit den Fahrer- assistenzsystemen Audi adaptive cruise control mit Stop & Go-Funktion und Audi side assist zusammen.” (Quelle: Audi)

Symptome: Wie macht sich der Fehler im Wagen bemerkbar?

Durch eine Fehlermeldung im Bildschirm des Audi Fahrzeugs: “Audi pre sense: Störung! Bitte Service aufsuchen“. Zudem kann die Meldung “Audi pre sense: zurzeit eingeschränkt” wechselseitig mit der ersten Meldung aufleuchten.

Zahlreiche Fahrer (darunter auch unser Redakteur) beobachteten zudem, dass das pre sense System ab diesem Zeitpunkt vermehrt unsinnig auslöst – das bedeutet, dass gerade auf der Autobahn oftmals ruckartig kurze “Warnbrems-Vorgänge” erfolgen, obwohl keine Gefahr im Verzug ist.

Zudem wird auch der Gurt gestrafft und die Warnblinkanlage kurz aktiviert.

Ursache / Lösungswege: Wie kann man den Fehler beseitigen?

In vielen Fällen (und das wäre auch die für den Fahrer angenehmste Lösung) liegt dieser Fehler an verschmutzten oder vereisten Sensoren. Zahlreiche Fahrer berichten, dass das Problem nach einer Fahrzeugwäsche nicht mehr auftrat.

Sollte die pre sense Störung weiterhin erscheinen, so muss der Fehlerspeicher des Audi ausgelesen und ggf. gelöscht werden. Dies kann entweder durch eine Werkstatt oder aber per Bluetooth OBD Adapter erfolgen.

Wenn auch diese Maßnahme nicht greift, hilft nur eine Neukalibrierung und ggf. auch ein Austausch vereinzelter Sensoren.

Auch das Deaktivieren des pre sense Systems ist für viele Fahrer ein probates Mittel, um den Fehler zu “umgehen”. Dies ist in den Fahrzeugeinstellungen des MMI machbar.

 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

Kosten: Wie hoch sind die Kosten bei einer Reparatur?

Um die Audi pre sense Störung zu beheben, reicht es häufig aus, den Fehlerspeicher des Fahrzeugs zu löschen – hierfür bezahlen Sie bei Audi zwischen 30 und 100 € (je nach Werkstatt und Alter des Fahrzeugs). Müssen die Sensoren neu kalibriert oder getauscht werden, entstehen Kosten im höheren dreistelligen oder sogar vierstelligen Bereich.

Leserupdate Oktober 2022

Pre Sense löste die letzten 2 Jahre mehrfach eine Vollbremsung aus, ohne Notwendigkeit. Durchaus auch bei rund 80 km/h, vorzugsweise am Bahnübergang oder bei tief stehender Sonne. Dann wurde ein Update geladen und es wurde etwas besser.

Jetzt wird ein Fehler angezeigt, Pre sense Störung. Laut Händler ist die Kamera defekt und allein das Material kostet ca. 1000€.

Video: So deaktivieren Sie Audi pre sense

 

Sind Sie selbst vom oben beschriebenen Problem betroffen? Wir freuen uns über Updates zu weiteren Lösungswegen oder Kosten in den Kommentaren dieses Artikels, den wir regelmäßig aktualisieren!

 

Autor: Matthias

Produktredakteur/Kfz-Profi

Weitere Artikel zu Audi Fahrzeugen