Audi R8 Inspektion zurücksetzen | Intervalle im Bordcomputer resetten | alle Modelle & Baureihen (42 & 4S) (auch Ölwechsel)

Audi R8 (Type 4S) V10 plus at Geneva International Motor Show 2018 (Ank Kumar) 03.jpg

Bild: Ank gsxCC BY-SA 4.0, Link

In diesem Ratgeber erklären wir, wie man die Inspektion und den Ölwechsel des Audi R8 im Bordcomputer zurücksetzen kann und geben Ihnen wichtige Handgriffe und Videos an die Hand.

Kennen Sie ergänzende Wege zum Reset oder weitere Tipps zu unterschiedlichen Audi R8 Baureihen, dann schreiben Sie bitte einen Kommentar unter den Artikel – so profitieren alle Leser von Ihrem Wissen!

Diese Anleitung gilt für folgende Baujahre des Audi R8

  • Audi R8 42 (Baujahr 2006 bis 2015)
  • Audi R8 4S (Baujahr seit 2015)

Inspektion bzw. Ölwechsel zurücksetzen am Audi R8 42

In den Modelljahren 2006 bis 2015 des Audi R8 können Sie der Serviceintervall über das Kombidisplay zurücksetzen.

  • Schritt 1: Schalten Sie die Zündung ein, ohne den Motor zu starten.

Verfügt Ihr Audi R8 42 über ein Schlüsselloses-Startsystem? Dann drücken Sie auf die Taste ENGINE START/STOP und betätigen Sie nicht das Bremspedal.

  • Schritt 2: Ziehen Sie den Stift/Knopf links neben dem Tachometer einmal heraus, um in den Reset-Modus zu gelangen (siehe Video unten).

Hinweis: Der Stift befindet sich am Kombiinstrument.

  • Schritt 3: Ziehen und halten Sie den Stift, bis —- auf dem Bildschirm zu sehen ist.

Wichtig: Der Stift muss nach oben gezogen werden und für einige Sekunden gehalten werden.

  • Schritt 4: Im letzten Schritt, stellen Sie sicher, dass die Anzeige zurückgesetzt wurde, indem Sie den Motor Ihres R8 42 starten.

Ziel erreicht! Sie haben jetzt der Serviceintervall zurückgesetzt!

Videoanleitung zum Service Reset am Audi R8 42

Nach unserem Wissen gibt es beim Audi R8 42 leider noch keine verfügbare Videoanleitung zum resetten des Serviceintervalls.

Wenn Sie jedoch eine Videoanleitung zu diesem Auto gefunden haben, dann lassen Sie es uns gerne wissen – schreiben Sie dazu einfach einen Kommentar.

Inspektion bzw. Ölwechsel zurücksetzen am Audi R8 4S

Im Gegensatz zur vorherigen Generation können Sie bei dieser zweiten Generation (seit 2015) der Serviceintervall per Multimedia-Display (MMI) zurücksetzen.

  • Schritt 1: Schalten Sie dafür einfach die Zündung des Fahrzeugs ein, ohne den Motor zu starten.
  • Schritt 2: Danach klicken Sie die MENÜ-Taste, die sich in der Mittelkonsole befindet.
  • Schritt 3: Mit dem Drehregler können Sie nun den Menüpunkt “FAHRZEUG” auswählen.
  • Schritt 4: Wenn Sie “FAHRZEUG” ausgewählt haben, drücken Sie die linke Steuertaste (links neben dem Drehregler).
  • Schritt 5: Anschließend gehen Sie dann auf “SERVICE & CHECKS“.
  • Schritt 6: Im Bereich “SERVICE & CHECKS” finden Sie dann den Menüpunkt “WARTUNGSINTERVALL” – klicken Sie darauf.
  • Schritt 7: Im vorletzten Schritt klicken Sie auf “ÖLWECHSELINTERVALL ZURÜCKSETZEN“.
  • Schritt 8: Um diesen Schritt zu bestätigen, wählen Sie “JA“.

Gut gemacht! Sie haben nun die Inspektion bzw. den Ölwechsel des Audi R8 4S zurückgesetzt!

Videoanleitung zum Service Reset am Audi R8 4S

Weitere Artikel zum Audi R8

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.