Die Leistung aller Audi RS3 Motoren | PS, Beschleunigung, vMax und Drehmoment / Newtonmeter

Wie stark ist der Audi RS3 in Sachen PS, Drehmoment, vMax und 0-100 Zeit? – Bild: Matti Blume – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Der Audi RS3 ist ein Kompaktsportwagen und stellt die höchste Ausstattungsvariante der A3 Modelle der Audi AG dar. Der RS3 wurde im Frühjahr 2011 eingeführt und wird inzwischen bereits in 2. Generation produziert. Serienmäßig sind unter anderem der Turbolader, das 7-Gang-S tronic Getriebe und der berühmte Audi-Allradantrieb „quattro“.

Wir zeigen Ihnen die Leistungsdaten der unterschiedlichen RS3 Modelle (8PA & 8VA – alle Motoren) in einer übersichtlichen Vergleichstabelle.

Dabei gehen wir auf die Werte Beschleunigung von 0-100 km/h in Sekunden, die Leistung in PS, das Drehmoment in Newtonmetern sowie die Höchstgeschwindigkeit in km/h ein.

Wir aktualisieren die Tabelle in regelmäßigen Abständen – viel Spaß! 🙂

Tabelle der Leistungsdaten Audi RS3 Motoren

Nutzer mit einem Mobilgerät wischen einfach nach rechts, um alle Werte in der Tabelle zu entdecken! Fehlende Daten werden schnellstmöglich von uns nachgereicht!

ModellBaujahreBenzin/DieselLeistung in kW/PSBeschleunigung 0-100km/hDrehmoment in NmHöchstgeschwindigkeit in km/h
RS3 Sportback S tronic2010 - 2012Benzin250 KW (340PS)4.6 Sekunden450 Newtonmeter250 km/h
RS3 Sportback S tronic2015 - 2016Benzin270 KW (367PS)4.3 Sekunden465 Newtonmeter250 km/h
RS3 Limousine S tronic2019 - 2019Benzin294 KW (400PS)4.1 Sekunden480 Newtonmeter250 km/h
RS3 Sportback S tronic2019 - 2019Benzin294 KW (400PS)4.1 Sekunden480 Newtonmeter250 km/h

Fazit zu den Leistungsdaten

Die Benzin-Motoren der Audi RS3 Modelle sind echte Power-Aggregate und auf sportliche Leistung getrimmt. Schon das erste RS3 Modell überzeugte mit stattlichen 340 PS Leistung und 450 Newtonmetern Drehmoment.

Das aktuelle Topmodell RS3 Sportback sprintet dank 400 PS Leistung und 480 Newtonmetern Drehmoment in nur 4,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Seit dem Spätsommer 2017 ist der RS3 außerdem auch als viertürige Limousine erhältlich.

Lesen Sie auch unsere weiteren Artikel zum Audi A3!

Review: Der Audi RS3 im Leistungscheck

Im folgenden Video darf der Audi RS3 Sportback seine Leistung auf der Rennstrecke unter Beweis stellen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor: Michi

Quellen

  • Offizielle Herstellerangaben von Volkswagen/ Audi zu den RS3 Modellen
  • ADAC Autokatalog / DAT Autoliste / AutoScout24 / Wikipedia
  • YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü