Die Inspektion am BMW Z3 | Umfang & Intervalle | Serviceplan & Wartungskosten | Benziner

1998 BMW Z3 1.9 Rear (1).jpg

Bild: VauxfordCC BY-SA 4.0, Link

Dieser Beitrag bietet Ihnen eine ausgezeichnete Hilfe zum Thema Inspektion gemäß Serviceplan beim BMW Z3. Uns ist wichtig, dass Sie auf dieser Seite alles zum Arbeitsumfang des Service, den fahrzeugspezifischen Intervallen sowie den anfallenden Ausgaben erfahren werden.

Selbst wie Sie bei der Inspektion des BMW Z3 Kosten einsparen können, sagen wir Ihnen im Laufe des Ratgebers.

Für den verkehrssicheren Betrieb und eine möglichst lange Lebensdauer ist die Inspektion nach Serviceplan für jedes Auto unerlässlich, das gilt selbstredend auch für den BMW Z3.

Fehlt ein lückenlos geführtes Serviceheft, besteht außerdem die Gefahr, dass die Fahrzeuggarantie erlischt und im Fall von Kulanzanfragen Ihre Forderung verweigert wird.

Jedoch auch bei einem möglichen Verkauf Ihres BMW Z3 kann ein lückenloses Serviceheft zu einem deutlich besseren Preis beitragen.

In unserem Artikel zeigen wir Ihnen folgende Themengebiete ausführlich erklärt:

  • Welche Zeitabstände sind laut Inspektionsplan für die Wartung beim BMW Z3 vorgeschrieben?
  • Was sollte im Zuge der Inspektion alles durchgeführt werden?
  • Folgende Ausgaben erwarten Sie bei der BMW Z3 Wartung gemäß Serviceplan!
  • So reduzieren Sie die Ausgaben bei einer Inspektion ganz unkompliziert!

Grundgerüst für alle Informationen in unserem Leitfaden bilden die offiziellen Inspektionspläne des BMW Z3. Überdies veranschaulichen wir noch unsere selbstgemachten Erfahrungen zum BMW Z3 Service, wenn wir meinen, dass diese für Sie nützlich sein könnten.

Hinweise und Details zur Fahrzeuginstandhaltung finden Sie natürlich auch in der Gebrauchsanleitung und im Serviceheft des BMW Z3.

Für die folgenden BMW Z3 Baureihen ist unser Ratgeber zutreffend:

Baureihen des BMW Z3

  • BMW Z3 E36/7/E36/7C (1996 bis 2000)
  • BMW Z3 E36/7/E36/7C (Facelift Nr. 1) (1997 bis 2002)

Informative Kennzahlen und Daten rund um Ihren BMW Z3 finden Sie u.a. auch in unserer Rubrik Technische Daten.

Die gemäß Inspektionsplan angegebenen Intervalle für die BMW Z3 Wartung

Der Serviceplan für den BMW Z3 ermöglicht zwei Varianten zum fachgerechten Durchführen der Inspektion. Starre Intervalle sind bei der normalen Wartung vorgegeben.

Dabei muss der Wagen alle 15.000 km oder spätestens nach 12 Monaten (wenn weniger gefahren wird) in die Werkstatt zur Inspektion gebracht werden. Alternativ können auch die Vorgaben für die LongLife Inspektion eingehalten werden.

Hier berechnet der Bordrechner anhand diverser Parameter den perfekten Zeitpunkt für den Service, der im Regelfall bei rund 20.000 km Fahrleistung liegen wird. Spätestens nach 24 Monaten muss der BMW Z3 aber auf jeden Fall zur Inspektion gebracht werden.

Beim LongLife Service ist immer ein teureres LongLife Öl für den Motorölwechsel vorgeschrieben (siehe Serviceheft). Jeder fällige Service wird dem Fahrer rechtzeitig durch die Inspektionsanzeige mitgeteilt.

Weitere Angaben bezüglich der Inspektion, welche Intervalle gelten und welche Arbeiten jeweils anfallen (Unterschiede bei Wartung I und der immer darauffolgenden Wartung II) sind in der Betriebsanleitung und im Serviceheft des Autos zu finden.

Zusammenfassung der Intervalle bei der BMW Z3 Inspektion

Der BMW Z3 muss laut Inspektionsplan bzw. den Vorgaben im Serviceheft nach spätestens 15.000 km bzw. 12 Monaten zum Service gebracht werden. Alternativ ist eine LongLife Inspektion anhand der Berechnungen vom Bordcomputer möglich, bei der ein teureres LongLife Motoröl zu verwenden ist.

So sieht der Wartungsumfang beim BMW Z3 nach Inspektionsplan aus

  1. Ölwechsel mit einem Motoröl gemäß den Vorschriften vom Inspektionsplan bzw. Serviceheft, Ölfilter und Dichtung der Ölablassschraube austauschen
  2. Check vom Motor und Getriebe auf Austritt von Schmiermittel oder Kühlflüssigkeit
  3. Abgaswerte vom Motor kontrollieren
  4. Sichtkontrolle der Bremse durchführen
  5. Bremsfunktion am Prüfstand kontrollieren
  6. Zustand der Bremsflüssigkeit prüfen (Füllmenge &Wassergehalt)
  7. Fehlerspeicher mit Diagnosegerät auslesen, sollten Fehlercodes vorhanden sein, die Gründe dafür finden und beseitigen, danach Speicherinhalt löschen
  8. Überprüfung der Fahrzeugbeleuchtung
  9. Check der Bereifung (Luftdruck, Profil, Beschädigungen)
  10. Funktion vom Faltdach überprüfen
  11. Kühl- und Scheibenwaschflüssigkeit Füllstand überprüfen, ergänzen, wenn erforderlich
  12. Starter- und Funkschlüsselbatterie Ladezustand checken, Batterie ersetzen oder aufladen
  13. Kurze Probefahrt absolvieren, dabei das Brems- und Fahrverhalten des Wagens testen 
  14. Inspektionsanzeige resetten
  15. TÜV und AU auffrischen, je nach Alter des BMW Z3

Weitere Inspektionsarbeiten am BMW Z3 gemäß Serviceplan bzw. Serviceheft (sind nicht bei jeder Wartung notwendig und fallen meistens beim Service II an)

  • Komplettes Fahrwerk genau überprüfen (Lenkung, Stoßdämpfer, Radaufhängung, Federn, Stoßdämpfertest am Prüfstand durchführen), alle 120.000 km (96 Monate)
  • Kontrolle des kompletten Bremssystems (ABS Steuergerät, Scheiben, Klötze, Schläuche und Leitungen), alle 60.000 km (48 Monate)
  • Bremsflüssigkeit austauschen, spätestens alle 60.000 km (24 Monate)
  • Innenraumfilter ersetzen, alle 60.000 km (48 Monate)
  • Luftfilter austauschen, alle 60.000 km (48 Monate)
  • Zündkerzen auswechseln, spätestens alle 60.000 km (48 Monate)
  • Keilrippenriemen wechseln, alle 60 Monate
  • Komplettcheck der Auspuffanlage, alle 60.000 km (48 Monate)
  • Sichtkontrolle vom Unterboden bzw. Unterbodenschutz, alle 60.000 km (48 Monate)
  • Sichtkontrolle der Karosserie und der Lackierung, alle 60.000 km (48 Monate)
  • Scharniere und Schlösser fetten, jede 2. Wartung
  • Scheibenwischer prüfen, jede 2. Wartung, Wischerblätter austauschen, wenn erforderlich
  • Kühlflüssigkeit prüfen (Füllmenge, Frostschutz), auffüllen bzw. wechseln, wenn notwendig
  • Alle elektrischen Einrichtungen mit Spezialtool prüfen, alle 60.000 km (48 Monate)
  • Öl vom Automatikgetriebe, Füllmenge prüfen, alle 60.000 km (48 Monate)
  • Öl vom Schaltgetriebe und Differenzialgetriebe tauschen, alle 90.000 km
  • Stoßdämpfer auswechseln abhängig vom Verschleiß, nach rund 200.000 km sinnvoll
  • Kontrolle der Steuerkette, nur bei Geräuschentwicklung notwendig

Alle stark verschlissenen Komponenten, welche durch die Inspektion bemerkt werden, sind schnellstmöglich zu tauschen (Sonderaufwand).

Die geschätzten Kosten für die BMW Z3 Wartung nach Serviceplan

Kalkulieren Sie mit Kosten zwischen 350 und 550 Euro für die Inspektion am BMW Z3. Dabei handelt es sich um die Ausgaben wenn fixe Intervalle für den Service eingehalten werden und kein teures LongLife Öl eingefüllt wird.

Die flexible Inspektion ist im Regelfall um rund 150 Euro teurer. Die erste Wartung liegt immer im unteren Kostenbereich, die darauffolgende Inspektion im Bereich der oberen Preisangaben.

Wenn zusätzlich diverse Verschleißteile auszutauschen sind, steigen die Ausgaben weiter merkbar an.

Die genannten Kosten beruhen nicht nur auf unserer eigenen Erfahrung (inkl. Befragung unserer Leser), sie wurden uns auch von verschiedenen Fachwerkstätten auf Nachfrage zur Verfügung gestellt.

Einfach den Rechnungsbetrag minimieren ist schon dadurch erreichbar, wenn Sie z.B. das Motoröl um manchmal bis zu 70 Prozent preiswerter online einkaufen und zur Inspektion nach Wartungsplan in Ihre Werkstatt mitbringen.

Weiteres enormes Sparpotential gibt es bei den Stundenlöhnen für die geleistete Arbeit. Wir haben festgestellt, dass besonders Kfz-Werkstätten auf dem Land diese deutlich günstiger kalkulieren als Betriebe in der Stadt.

Holen Sie sich am besten verschiedene Angebote zum Service Ihres BMW Z3 und beauftragen Sie die preiswerteste Fachwerkstatt.

Zusammenfassung der Kosten für die Inspektion am BMW Z3

Beim BMW Z3 müssen Sie für die Inspektion gemäß Serviceplan bzw. Serviceheft mit Ausgaben zwischen 350 und 550 Euro bei starren Wartungsintervallen rechnen. Um rund 150 Euro teurer ist der Service bei flexiblen Intervallen (u.a. höhere Ölkosten). Auch der Austausch von Verschleißkomponenten treibt die Kosten für die Inspektion in die Höhe.

Ohne Aufwand die Kosten der Inspektion Ihres BMW Z3 verringern

So gut wie alle Komponenten und Ersatzteile für einen PKW lassen sich heutzutage in Onlineshops im Internet finden, das gilt natürlich auch für den BMW Z3.

Abgesehen vom Motoröl können Sie auf diesem Weg günstig & ohne Qualitätsunterschiede z.B. unterschiedliche Filter, Zündkerzen, Scheibenwischer, Stoßdämpfer oder sogar Bremsteile erwerben und die Teile zum Austausch in die Kfz-Werkstatt mitbringen.

Dadurch kann man so manchen Euro einsparen, ohne Auswirkungen auf Ihre Herstellergarantie (sprechen Sie dies aber vorher mit der Werkstatt ab).

Auch ein Eintrag dieser Vorgehensweise in Ihrem Serviceheft darf keinen Nachteil für Sie darstellen.

Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 1
Castrol MAGNATEC 5W-40 C3, 5 Liter
Castrol MAGNATEC 5W-40 C3, 5 Liter ...
Non-Stop-Schutz mit jedem Start; Spezifikationen: ACEA C3 , API SN; Die Verpackung kann variieren
38,67 EUR 35,10 EUR

Letzte Aktualisierung am 27.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

CarWiki Tipp Nr. 1
Bosch Scheibenwischer Aerotwin AR480S, Länge: 475mm/475mm – Set für
Bosch Scheibenwischer Aerotwin AR480S, Länge: 475mm/475mm – Set für... ...
Hervorragende Wischleistung bei jeder Witterung; Längere Lebensdauer dank Power Protection Plus
18,80 EUR

Letzte Aktualisierung am 27.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Quellennachweise dieses Artikels

  • Herstellerinformationen bezüglich Intervallen und Umfang des Service
  • BMW Z3 Benutzerhandbuch entsprechender Baureihen (teilweise als PDF)
  • Preise: Nachfrage bei mehreren Vertragshändlern in der Umgebung
  • Zubehör & Ersatzteile: Herstellerinformationen diverser Firmen (Varta, Castrol, Bosch)

Micha Gengenbach

Leiter Recherche / Content

 

Weitere Artikel zum BMW Z3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü