Die Inspektion beim Citroën C6 | Umfang & Intervalle | Serviceplan samt Wartungskosten | Diesel & Benziner

Citroen C6 (18422249738).jpg

Bild: OSX IICC BY-SA 4.0, Link

Nachfolgender Ratgeber bietet Ihnen die beste Hilfe in Sachen Inspektion gemäß Serviceplan beim Citroën C6. Wir haben Wert darauf gelegt, dass Sie im Ratgeber alles zum Arbeitsumfang der Inspektion, den fahrzeugspezifischen Zeitabständen wie natürlich auch den möglichen Kosten erfahren werden.

Ebenso wie Sie beim Service Ihres Citroën C6 Kosten einsparen können, sagen wir Ihnen im Lauf des Ratgebers.

Für den ordnungsgemäßen Betrieb und eine lange Lebenserhaltung ist die Inspektion gemäß Serviceheft für alle Kraftfahrzeuge unverzichtbar, das gilt dementsprechend auch für den Citroën C6.

Ohne ein lückenlos befülltes Serviceheft besteht außerdem die Möglichkeit, dass die Garantie Ihres Wagens verfällt und im Fall einer Kulanzstreitigkeit Ihre Forderung verweigert wird. Jedoch auch beim Weiterverkauf Ihres Citroën C6 wird ein lückenloses Serviceheft zu einem erheblich besseren Preis beitragen.

In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen folgende Themen umfänglich erklärt:

  • Welche Intervalle sind gemäß Inspektionsplan für die Wartung beim Citroën C6 vorgesehen?
  • Was muss während der Inspektion alles durchgeführt werden?
  • Folgende Kosten erwarten Sie bei der Citroën C6 Inspektion laut Serviceplan!
  • So verringern Sie die Ausgaben für die Inspektion effektiv und einfach!

Basis für jegliche Angaben in diesem Ratgeber bilden die Angaben des Herstellers samt Inspektionspläne des Citroën C6. Außerdem veranschaulichen wir noch unsere persönlichen Erfahrungen bezüglich des Citroën C6 Service, wenn wir meinen, dass diese für Sie interessant sein könnten.

Hinweise und Details zur Fahrzeuginstandhaltung finden Sie natürlich auch in der Betriebsanleitung und Serviceheft Ihres Citroën C6, egal ob es sich um ein Modell mit Benzin- oder Dieselmotor handelt!

Bei den nachfolgenden Citroën C6 Baureihen ist unser Artikel gültig:

Baureihen des Citroën C6

  • Citroën C6 1. Baureihe (2005 bis 2012)

Informative Werte rund um das Fahrzeug finden Sie zusätzlich unter unserer Übersichtsseite Technische Daten des C6!

Die gemäß Serviceplan vorgesehenen Intervalle für die Citroën C6 Wartung

Die luxuriöse C6 Limousine von Citroën ist als bequemer Kilometerfresser konzipiert, dementsprechend lang sind die Intervalle für die Inspektion gemäß Serviceplan ausgelegt. Im Regelfall muss der Citroën C6 nur alle 30.000 km zur Wartung in die Fachwerkstatt.

Alternativ ist auch ein Zeitintervall von 24 Monaten möglich, wenn man diese maximal zulässige Fahrleistung nicht schon vorher erreicht. Unter erschwerten Fahrbedingungen (z.B. Taxibetrieb) ist allerdings ein Zeitraum von 12 Monaten zwischen den einzelnen Serviceterminen im Inspektionsplan vorgesehen.

Nähere Details zur Wartung finden Sie auch in der Betriebsanleitung und im Serviceheft vom Citroën C6!

Damit Sie nie die Fälligkeit der Inspektion vergessen, wird der genau Zeitpunkt dafür auch über die Inspektionsanzeige des Autos dem Fahrer mitgeteilt!

Zusammenfassung der Intervalle bei der Citroën C6 Inspektion

30.000 km oder 24 Monate (je nachdem, was zuerst eintritt) beträgt das Intervall für die Wartung gemäß Inspektionsplan beim Citroën C6. Die Fälligkeit des Service wird dem Fahrer rechtzeitig durch die Wartungsanzeige des Wagens aufgezeigt!

 

So sieht der Wartungsumfang beim Citroën C6 nach Inspektionsplan aus!

  1. Ölwechsel am Motor mit einem passenden Motoröl (siehe Angaben im Serviceheft), neuen Ölfilter und frische Ölablassschraubendichtung verbauen
  2. Kontrolle der Motorabgaswerte
  3. Motor und Getriebe auf Undichtheiten kontrollieren
  4. Kühlflüssigkeitsstand und Frostschutz kontrollieren, auffüllen, falls notwendig
  5. Sichtkontrolle der Bremsanlage (Bremsscheiben, Klötze, Schläuche)
  6. Bremsflüssigkeit Füllstand und Siedepunkt überprüfen, Tausch, wenn erforderlich
  7. am Prüfstand Bremswirkung kontrollieren
  8. Kontrolle aller Scheinwerfer und Lampen
  9. Innenraumfilter tauschen
  10. Verglasung auf Schäden kontrollieren
  11. Zustand der Reifen überprüfen und den Reifendruck kontrollieren
  12. Scheibenwaschflüssigkeit ergänzen
  13. Wasserabläufe am Schiebedach reinigen (wenn vorhanden)
  14. Fehlercodes aus Speicher abrufen, eventuelle Fehler beheben und dann den Code löschen
  15. Starter- und Schlüsselbatterie, Ladezustand überprüfen, wenn notwendig, aufladen bzw. Batterie austauschen
  16. Probefahrt durchführen und dabei den Allgemeinzustand des Autos beurteilen
  17. Serviceanzeige zurücksetzen
  18. TÜV und AU erneuern, wenn notwendig, abhängig vom Alter des Citroën C6

weitere Servicearbeiten gemäß Inspektionsplan (nicht bei jeder Wartung erforderlich, abhängig von Zeit und Kilometerstand):

  • Sichtkontrolle der kompletten Auspuffanlage, alle 48 Monate
  • Sichtkontrolle Unterboden und Unterbodenschutz, alle 48 Monate
  • Zustand der Scheibenwischer kontrollieren, austauschen, wenn erforderlich, spätestens nach 48 Monaten
  • intensive Bremsenüberprüfung (Scheiben und Klötze, Bremsleitungen, Bremsschläuche, alle 48 Monaten
  • Zündkerzen austauschen, alle 48 Monate bzw. nach 90.000 km
  • Sichtkontrolle Karosserie und Lack, alle 24 Monate
  • Intensive Überprüfung vom Fahrwerk (Lenkung bzw. Lenkgestänge, Radaufhängung, Kontrolle der hydropneumatische Federung auf Funktion und Dichtheit), alle 48 Monate
  • Türschlösser und Scharniere fetten, alle 48 Monate
  • Luft- und Kraftstofffilter, alle 48 Monate
  • Kühlflüssigkeit, alle 48 Monaten ersetzen
  • Stand vom Getriebeöl überprüfen, auffüllen, wenn erforderlich, alle 48 Monate
  • mit Diagnosegerät die Bord-Elektrik kontrollieren, jede 2. Wartung
  • Sichtüberprüfung von Rillenriemen, Führungsrollen und Spanner, bei jedem 2. Service, nach spätestens 10 Jahren austauschen
  • wenn vorhanden: Zahnriemen vom Triebwerk zusammen mit den Spannrollen nach 180.000 / 000 km ersetzen, spätestens aber nach 10 Jahren
  • Austausch von allen stark abgenutzten Teilen und Komponenten, die im Zuge der Inspektion entdeckt werden (kostenpflichtiger Sonderaufwand!)

Ihre ungefähren Kostenpunkte für die Citroën C6 Wartung laut Serviceplan

Laut unserer Anfrage bei mehreren Fachwerkstätten, aber auch durch unsere eigene Erfahrung können wir bestätigen, dass die Wartung gemäß Inspektionsplan beim Citroën C6 durchschnittlich zwischen 400 und 700 Euro kostet.

Die Höhe der Wartungsausgaben sind zwar der gehobenen Fahrzeugklasse, in welcher der Citroën C6 einzuordnen ist, angemessen, letztlich aber trotzdem ziemlich teuer.

Besonders auch wenn Sie bedenken, dass der Austausch von größeren Verschleißteilen oder ein außerordentlicher Serviceaufwand gemäß Inspektionsplan in diesen Beträgen noch gar nicht berücksichtigt sind. Vierstellige Wartungsrechnungen sind daher beim Citroën C6 eher die Regel als die Ausnahme!

Die genannten Kosten beruhen nicht nur auf eigener Erfahrung (inkl. Befragung unserer Leser), sie wurden uns außerdem von etlichen Fachwerkstätten auf Nachfrage mitgeteilt!

Unkompliziert die Ausgaben verringern ist schon dadurch möglich, indem Sie das benötigte Motoröl um teilweise bis zu 70 Prozent preiswerter online einkaufen und zur Inspektion laut Serviceplan in Ihre Werkstatt mitbringen.

Weiteres enormes Sparpotential gibt es bei den Stundensätzen für die jeweilige Arbeit. Wir haben ermittelt, dass besonders KFZ-Werkstätten auf dem Land diese spürbar günstiger kalkulieren als Betriebe in der Stadt.

Besorgen Sie sich bestenfalls diverse Angebote zum Service Ihres Citroën C6 und beauftragen Sie die preiswerteste Fachwerkstatt.

Zusammenfassung der Kosten für die Inspektion am Citroën C6

Rund 400 bis 700 Euro kostet die reine Basisinspektion gemäß Serviceplan inklusive Ölwechsel beim Citroën C6. Zusatzarbeiten wie der Tausch von größeren Baugruppen wegen Verschleiß oder diverse außerordentliche Inspektionsarbeiten gemäß Serviceplan treiben die Kosten noch weiter in die Höhe, wodurch regelmäßig mit Wartungsrechnungen von 1.000 Euro und mehr zu rechnen ist!

 

Mit wenig Aufwand die Kosten für die Inspektion am Citroën C6 verringern

Fast alle Komponenten & Ersatzteile für ein Automobil können Sie heutzutage in diversen Plattformen im Internet bestellen, dies gilt auch für Ihren Citroën C6.

Abgesehen vom Motoröl können Sie auf diese Art kostengünstig sowie ohne Qualitätsverlust unter anderem Scheibenwischer, Zündkerzen, diverse Filter, Bremsteile oder sogar Stoßdämpfer bestellen und die Artikel zum Service in Ihre Autowerkstatt mitnehmen.

Hierdurch kann man so manchen Euro einsparen, ohne Auswirkungen für die bestehende Garantie des Fahrzeugs (wenn der Betrieb einverstanden ist).

Selbst ein Eintrag dieser Vorgehensweise in Ihr Servicebuch darf keinen Nachteil für Sie darstellen.

CarWiki Tipp Nr. 1
Castrol 159BAB Magnatec Stop-Start 5W-30 C2 4L
Castrol 159BAB Magnatec Stop-Start 5W-30 C2 4L ...
MAGNATEC STOP-START - bietet besonderen Schutz vor Stop-and-go-bedingtem Verschleiß; Für schnelle Durchölung des Motors
52,07 EUR

Letzte Aktualisierung am 24.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 1
Bosch Scheibenwischer Aerotwin A256S, Länge: 700mm/550mm – Set für
Bosch Scheibenwischer Aerotwin A256S, Länge: 700mm/550mm – Set für... ...
Hervorragende Wischleistung bei jeder Witterung; Längere Lebensdauer dank Power Protection Plus
22,90 EUR 21,07 EUR
Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 2
Bosch Scheibenwischer Aerotwin AR551S, Länge: 550mm/500mm – Set für
Bosch Scheibenwischer Aerotwin AR551S, Länge: 550mm/500mm – Set für... ...
Hervorragende Wischleistung bei jeder Witterung; Längere Lebensdauer dank Power Protection Plus
41,60 EUR 12,88 EUR

Letzte Aktualisierung am 24.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Quellen unseres Ratgebers

  • Herstellerinformationen zu Intervallen und Umfängen der Inspektionen
  • Citroën C6 Bedienungsanleitungen betreffender Modellreihen (auch als PDF)
  • Preise: Anfrage bei diversen Vertragshändlern in Baden-Württemberg
  • Zubehör & Ersatzteile: Herstellerinformationen der unterschiedlichen Firmen (Varta, Castrol, Bosch)

Micha Gengenbach

Leiter Recherche / Content

 

Weitere Artikel zum Citroën C6

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü