Bluetooth in Dacia Fahrzeugen verbinden | Smartphone koppeln (Apple & Android) | Musik abspielen & Bluetooth zurücksetzen

Dacia Cockpit Bildschirm
Wir helfen Ihnen bei der Verbindung Ihres Smartphones per Bluetooth im Dacia! Bild: Ubi-testet, CC BY 3.0, Link

Bluetooth ist eine außerordentlich praktische Technologie – ganz ohne Kabel bringen Sie Musik und Anrufe von einem Gerät auf das andere!

Selbstverständlich können Sie diese Funktionen auch in Ihrem Dacia Fahrzeug nutzen.

Denn viele Automodelle der Marke Dacia bieten Ihnen die Option, Ihren Alltag mit Bluetooth zu vereinfachen und Ihr Smartphone mit dem Wagen zu koppeln.

Der neue Dacia Sandero zählt beispielsweise zu den Fahrzeugen, in denen Sie mit einem passenden Smartphone ganz einfach die Bluetooth-Verbindung herstellen.

Dies bietet Ihnen mehr Komfort und ein großes Plus an Sicherheit beim Fahren, beispielsweise beim Telefonieren.

Neben dem Dacia Sandero gibt es die Option auch beim Logan MCV, im neuen Duster, dem Lodgy und beim Dokker.

Doch wie verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Dacia? Wir zeigen Ihnen, was Sie beachten müssen, wenn Sie zum Beispiel Musik per Spotify streamen wollen und helfen Ihnen auch beim Bluetooth zurücksetzen, falls die Verbindung hakt!

Im letzten Abschnitt helfen wir Ihnen weiter, wenn es Probleme mit dem Koppeln bei Apple CarPlay oder Android Auto gibt.

 

Anleitung: Schritt für Schritt das Smartphone mit dem Dacia verbinden

Erfahren Sie in dieser Anleitung, wie Sie ohne Umwege eine Bluetoothverbindung zwischen Ihrem Smartphone und dem Dacia herstellen. Gehen Sie die Schritte der Reihe nach durch, damit keine Probleme auftreten.

Alle Schritte finden Sie am Ende des Ratgebers auch noch einmal im Video!

  1. Damit eine Verbindung zustande kommt, aktivieren Sie zunächst die Bluetoothfunktion an Ihrem Smartphone. Die Einstellung finden Sie im Menü und bei einigen Modellen auch im Schnellmenü. Suchen Sie das Bluetooth-Symbol. Sie können jedes Smartphone verwenden, das diese Funktion besitzt, zum Beispiel Apple- und Android-Systeme aber auch älteren Windows Phones.
  2. Im Anschluss widmen Sie sich dem Dacia und gehen zu Ihrem Fahrzeug. Schalten Sie die Zündung ein und gehen Sie in das Einstellungsmenü des Infotainment-Systems.
  3. Auf der Anzeige finden Sie unter „Verbindungen“ den Menüpunkt „Smartphone koppeln„. Wählen Sie diesen aus.
  4. Sie werden nun zur Länderauswahl aufgefordert. Geben Sie das Land ein, in dem Sie sich befinden. Hier kommt es manchmal zu einem Fehler. Statt „Deutschland“ sollten Sie „Germany“ eingeben, um diesen Fehler zu vermeiden.
  5. Nun sucht das System Geräte, deren Bluetooth aktiviert ist. So müsste nun auch Ihr Gerät auf dem Bildschirm erscheinen. Wählen Sie es aus und bestätigen Sie die folgenden Fragen zur PIN.
  6. Nach erfolgreicher Kopplung sind Handy und Dacia nun verbunden.
  7. Sie können nun Musik hören, Anrufe annehmen oder sonstige Apps verwenden, die Ihnen auf dem Display angeboten werden.
  8. Wenn Sie beim nächsten Mal Ihren Dacia nutzen, kommt die Verbindung automatisch zustande. Voraussetzung dafür ist aber, dass die Funktion an Ihrem Smartphone weiterhin aktiviert ist.

So gelingt Ihnen das Streamen von Musik über Bluetooth in einem Dacia

  1. Verbinden Sie Ihr Smartphone nach obiger Anleitung (wahlweise auch mit Apple CarPlay oder Android Auto) mit dem Bordcomputer Ihres Dacia.
  2. Sobald die Verbindung hergestellt ist, suchen Sie entweder die Musik-App auf dem Daciadisplay und wählen diese aus, oder nutzen den „Audioquelle wählen“ Menüpunkt, um Ihr Handy als Quelle einzustellen.
  3. In der Musik-App (CarPlay oder Android Auto) haben Sie verschiedene Optionen, sich für eine Musikquelle zu entscheiden. Möchten Sie ohne diese Dienste Musik von Ihrem Handy abspielen, wählen Sie an dieser Stelle wie oben beschrieben einfach die Bluetooth-Option aus.
  4. Sie können nun die Musik Ihrer Wahl auswählen und abspielen, indem Sie den Bildschirm Ihres Dacia-Bordcomputers verwenden. Ihr Smartphone müssen Sie dazu nicht mehr in die Hand nehmen.

Komplikationen & Probleme: Wie Sie Fehler beheben und wieder Musik streamen

Bluetooth ist leider nicht immer so stabil, wie sich die Nutzer das wünschen.

Manchmal lässt sich gar keine Verbindung aufbauen, dann klappt es natürlich auch nicht mit dem Musik streamen. Andere Fehler äußern sich dadurch, dass die Funkübertragung gestört ist und der Ton sich nicht mehr korrekt abspielen lässt.

Der meist hilfreichste Schritt, um Probleme zu lösen, ist die kurze Deaktivierung Ihrer Bluetooth Funktion am Smartphone. Schalten Sie die Funktion einmal aus, warten Sie 10 Sekunden und aktivieren Sie sie dann erneut.

Oftmals kann es auch helfen, zusätzlich den Dacia aus und wieder anzuschalten, damit sich Fahrzeug und Smartphone neu koppeln.

Manchmal findet der Dacia Ihr Smartphone dadurch auch direkt wieder.

Bluetooth am Dacia zurücksetzen

Helfen die oben genannten Schritte nicht, bleibt Ihnen aber nichts anderes übrig, als die Bluetooth-Funktion am Dacia und am Handy komplett zurückzusetzen.

  1. Rufen Sie die Bluetooth Einstellungen am iPhone oder Android Handy aus.
  2. Entfernen Sie Ihren Dacia aus der Geräteliste (bei Apple auf das kleine „i“ drücken und dann „Dieses Gerät ignorieren“ ganz unten anwählen).
  3. Nun ist der Dacia aus den Bluetooth Geräten Ihres Smartphones gelöscht.
  4. Jetzt können Sie das Fahrzeug starten und die Verbindung (siehe oben) neu herstellen.

Wenn sich das Problem nicht lösen lässt, können Sie auch Ihren persönlichen Dacia-Händler ansprechen.

Videoanleitungen zu Bluetooth, CarPlay & Android Auto

Im folgenden Video sehen Sie, wie Sie in neueren Dacia Fahrzeugen CarPlay und Android Auto verbinden!

 

Dieses Video zeigt Ihnen die Bluetooth Verbindung (auf Englisch) in älteren Dacia Fahrzeugen

Weitere CarWiki Ratgeber zu Dacia Fahrzeugen

 

 
Menü