Fiat Bluetooth verbinden | Anleitung zum Smartphone koppeln (auch Apple CarPlay & Android Auto) | Musik streamen & Bluetooth zurücksetzen

Bild: Kay195CC BY-SA 4.0, Link

Die Fahrzeuge von Fiat sind heute ebenso Bluetooth-fähig wie jeder andere Neuwagen auch. Das System bei Fiat heißt „Blue&Me“. Es unterscheidet sich kaum von den Freisprecheinrichtungen anderer Hersteller.

In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen anschauliche Anleitungen zur Kopplung Ihres Smartphones (Apple & Android) mit Ihrem Fiat 500, Fiat Doblo, Fiat Ducato, Fiat Panda, Fiat Punto, Fiat Qubo, Fiat Talento & Fiat Tipo.

Blue&Me oder Fremdradio – lohnt sich eine Bluetooth-Nachrüstung im Fiat?

Die Bestellung eines Fiats mit Freisprecheinrichtung ab Werk ist selbstverständlich weitläufig empfohlen. Zwar kann das theoretisch auch ein 99 Euro Autoradio leisten.

Doch diese sind wesentlich unzuverlässiger und weniger komfortabel als die werkseigenen Systeme. Wenn der Fiat beispielsweise mit einem Start-Stopp-System ausgestattet ist, kann ein Baumarkt-Radio den Besitzer außerordentlich nerven.

Eine Start-Stopp-Einrichtung ist an sich sinnvoll. Sie spart Kraftstoff, Lärm und Abgase ein. Jedoch unterbricht sie bei Fremdradios auch deren Stromversorgung. Das Telefon will sich dann bei jedem neuen Start wieder einwählen und verlangt dazu einen manuellen Eingriff. Das kann beim Autofahren sehr stören.

Mit einem fest installierten Audiosystem wie dem Blue&Me von Fiat umgehen Sie dieses Problem. Es ist in Kombination mit einem Multifunktionslenkrad besonders komfortabel.

Anleitung: Das Smartphone mit Blue&Me im Fiat per Bluetooth verbinden

Das Koppeln vom Smartphone mit dem Audiosystem Blue&Me ist nicht ganz so einfach, wie bei anderen Herstellern. Man gewöhnt sich aber mit etwas Übung daran.

Vorteilhaft an diesem System ist, dass Sie praktisch alle Befehle und Einstellungen mit dem rechten Daumen machen können.

Um Ihr Smartphone mit dem Blue&Me Audiosystem von Fiat zu verbinden, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Rechte Menütaste auf Multifunktionslenkrad drücken (Telefontaste).
  2. 2 x Pfeiltaste „unten“ drücken, bis Menü „Einstellungen“ erreicht ist.
  3. Wieder die Menütaste drücken.
  4. Pfeiltaste einmal drücken, bis Menü „Verbindungen“ erreicht ist.
  5. Wieder mit Menütaste bestätigen.
  6. Am Bildschirm des Armaturenbretts wird ein 4-stelliger PIN Code angegeben. Außerdem wird der Code vom System laut vorgelesen.
  7. Am Smartphone in das „Verbindungen“ Menü gehen und „Fiat“ auswählen. Es erscheint die Eingabeaufforderung für den PIN.
  8. PIN eingeben und „Koppeln“ oder „Verbinden“ wählen (je nach Hersteller des Smartphones)
  9. Die Sprachaufforderung von „Blue&Me“ fragt akustisch, ob der Verbindungsvorgang fortgesetzt werden soll.
  10. Mit „Ja“ bestätigen.
  11. Blue&Me überspielt jetzt alle Adressdaten in den fahrzeugeigenen Speicher.
  12. Mit der „Escape“ Taste kommen Sie wieder ins Hauptmenü. Diese befindet sich links oben am Tastenfeld des Multifunktionslenkrads.
  13. Im unten eingebundenen Video sehen Sie alle Schritte noch einmal bildlich veranschaulicht.

Sie können jetzt ihr die Freisprecheinrichtung verwenden. „Blue&Me“ koppelt sich immer automatisch mit Ihrem Fahrzeug, sobald Sie den Zündschlüssel herumdrehen. Die Einrichtung mag etwas umständlich sein. Die spätere Bedienung ist es jedoch nicht mehr.

Zum Auswählen der Telefonnummer drücken Sie einfach auf die Menütaste und blättern mit den daneben befindlichen Pfeiltasten hoch oder ab. Anrufe werden nach dem zweiten, kurzen Tippen auf die Menütaste gestartet.

Mit einem langen Druck auf die gleiche Taste legen Sie wieder auf. Einfacher geht es nicht.

Musik Streamen mit Blue&Me und Android Auto / Apple CarPlay

Fiat ist mit seinen neuesten Infotainmentsystemen ganz vorne dabei, wenn es um die kabellose Bedienung mit dem Smartphone geht. Die selbst im kleinen Fiat 500 erhältliche „Cinema“ Ausführung lässt mit ihrem extra großen Bildschirm dabei keine Wünsche offen.

Zunächst müssen Sie aber wie gehabt Ihren Fiat mit einem USB Kabel verbinden. Erst wenn Ihr Smartphone dem Fahrzeug bekannt ist, kann die Option „Wireless Android Auto“ gewählt werden. Diese Funktion muss allerdings auch von Ihrem Smartphone unterstützt werden, sonst funktioniert die Verwendung von Android Auto nicht.

Mit Apple CarPlay ist es ähnlich. Das Smartphone muss auch hier modern genug sein, um die Bluetooth Version von Apple CarPlay auf dem Infotainment System Ihres Fiat zu nutzen.

Das folgende Video zeigt die Kopplung mit einem Apple Smartphone (CarPlay) im Fiat

Das folgende Video zeigt die Kopplung mit einem Android Smartphone (Android Auto) im Fiat

 

Hat das Koppeln über Bluetooth von Ihrem Gerät und dem Infotainmentsystem funktioniert, können Sie es umfangreich nutzen. Übliche Funktionen sind die Navigation und das Musik Streamen.

Natürlich können Sie auch andere Audio- und Videodateien mit dem Infotainmentsystem, Apple CarPlay oder Android Auto nutzen. Besonders beliebt sind heute Sprachkurse, Vorträge oder Hörbücher. Schauen Sie aber während der Fahrt keine Filme oder Serien.

Das lenkt Sie zu sehr ab. Wir wollen, dass Sie immer sicher unterwegs sind.

Troubleshooting mit Bluetooth im Fiat (Probleme / Bluetooth zurücksetzen)

Wenn es Probleme mit dem Koppeln von Bluetooth in Ihrem Fiat gibt, können Sie das System einfach zurücksetzen.

  1. Löschen Sie dazu die eingerichtete Verbindung auf Ihrem Smartphone (Einstellungen) – Wählen Sie den Fiat aus und klicken Sie auf „ignorieren“ oder „entfernen“ bzw. „löschen“.
  2. Löschen Sie danach auch im Fahrzeug die „Geräteliste“.
  3. Verbinden Sie dann (Anleitung siehe oben) Ihr Smartphone noch einmal neu mit Ihrem Fiat.
  4. Falls das nicht funktioniert hat, liegt wahrscheinlich ein Treiberproblem vor. Aktualisieren Sie in so einem Fall Ihr Smartphone. Falls das nicht reicht, müssen Sie womöglich auch die Firmware in Ihrem Infotainment-System auf den neuesten Stand bringen.

Dabei hilft Ihnen die Fiat Werkstatt Ihres Vertrauens. Diese kann Sie auch beraten, wenn sich die Probleme nicht so leicht beheben lassen.

Marco Grössler

Kfz-Experte/Redakteur

Weitere Artikel zu Fiat Fahrzeugen

 
Menü