Mercedes-Benz Bluetooth verbinden | iPhone & Android mit COMAND & MBUX koppeln | Musik abspielen | Bluetooth zurücksetzen

Mercedes Benz Infotainment MBUX Display

Wir helfen Ihnen bei der Kopplung Ihres Smartphones per Bluetooth (COMAND, MBUX). Bild: Alexander MiglEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Die Bluetooth Verbindung des eigenen Mobiltelefons mit dem Multi Media System in Ihrem Mercedes-Benz (MBUX oder COMAND) bringt Ihnen zahlreiche Vorteile. Sie können die eigene Musik abspielen oder während der Fahrt dank Freisprecheinrichtung telefonieren, egal ob mit Android oder Apple Smartphone.

Von der A-Klasse über E-Klasse und CLA bis zum AMG GT bietet Mercedes-Benz eine breite Palette an unterschiedlichen Fahrzeugen. Die Art und Weise, wie Sie das eigene Handy mit dem Multi Media System verbinden, ist oftmals identisch.

Die Kfz-Experten von CarWiki.de haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt, die Ihnen bei der Bluetooth-Kopplung hilft. Damit ist die Verbindung in kurzer Zeit hergestellt.

Gleichzeitig hat unsere Recherche jedoch gezeigt, dass bei der Verbindung mit dem Handy auch Probleme auftreten können. Einige Mercedes-Fahrer haben sich über Kontaktabbrüche, Fehlfunktionen und sonstige Schwierigkeiten mit Apple CarPlay oder Android Auto beschwert. Daher haben wir unterschiedliche Möglichkeiten und Lösungswege zusammengetragen, mit denen Sie die Probleme in den Griff bekommen.

Damit die Bluetooth-Kopplung mit Ihren Mercedes möglichst unkompliziert und fehlerfrei klappt, stellen wir am Ende der Anleitung einige informative Videos zur Verfügung, die den Vorgang der Verbindungsherstellung sowie der Musikwiedergabe ausführlich erklären.

Kompatible Mercedes-Fahrzeuge unseres Ratgebers

  • A-Klasse
  • B-Klasse
  • CLA
  • C-Klasse
  • E-Klasse
  • S-Klasse
  • CLS
  • AMG GT
  • R
  • SLK
  • SL
  • G-Klasse
  • GLA
  • EQA
  • GLE
  • GLS
  • X
  • Citan
  • Vito
  • V-Klasse
  • Sprinter

Hinweis: Mercedes bietet viele Fahrzeuge mit unterschiedlicher Ausstattung an, sodass geringe Differenzen zu unserer Anleitung möglich sind! Auch Software-Updates können zu minimalen Unterschieden führen!

Die Verbindung mit dem Bluetooth-Smartphone einrichten

  1. Bevor Sie mit der Einrichtung beginnen, sollten Sie das Bluetooth an Ihrem Mobiltelefon aktivieren und sichtbar machen.
  2. Anschließend aktivieren Sie unter „Systemeinstellungen“ auch das Bluetooth am Multi Media System Ihres Mercedes.
  3. Öffnen Sie das Telefonmenü und tippen Sie danach auf „Gerät verbinden“ in der unteren Menüleiste.
  4. Dann wählen Sie „Telefone suchen“ und „Suche starten“ aus.
  5. Nach kurzer Suche werden alle Geräte in Reichweite angezeigt. Tippen Sie in der Liste auf das passende Telefon.
  6. In den meisten Fällen wir anschließend ein PIN Code auf beiden Geräten angezeigt. Vergleichen Sie die Zahlenfolge und bestätigen Sie mit „Koppeln“ auf dem Handy bzw. „Ja“ am Fahrzeug.
  7. Alternativ: Bei einigen Handys können Sie einen individuellen Zahlencode festlegen, der auf beiden Geräten einzutragen ist. Es reicht, wenn Sie „0000“ wählen.
  8. Sie werden auf dem Mobiltelefon gefragt, ob Sie die Synchronisierung der Favoriten und Kontakte erlauben möchten. Akzeptieren Sie diesen Vorgang.
  9. Nach kurzer Verbindungsherstellung ist das Smartphone gekoppelt und für die Nutzung bereit.
  10. Interessant: Sie können auch mehrere Handys verbinden. In diesem Fall werden Sie gefragt, ob das neue Gerät als Haupttelefon oder als zusätzliches Telefon genutzt wird.

Anleitung: So lässt sich die eigene Musik im Mercedes abspielen

  1. Damit die Wiedergabe der eigenen Musik über das Bluetooth möglich ist, müssen Sie das Telefon zunächst verbinden.
  2. Anschließend öffnen Sie das Medien-Menü und tippen auf den Punkt „Medienquellen“.
  3. Nun lässt sich das gewünschte Telefon, von dem Sie die Musik abspielen möchten, auswählen.
  4. Nach kurzer Verbindungsdauer wird die verfügbare Musik angezeigt.
  5. Sie können die Musik über die Bedienelemente im Fahrzeug steuern, egal ob Lied überspringen, Musik suchen oder Lautstärke anpassen.

Bluetooth bei Mercedes: Probleme und Lösungen mit der Verbindung

Trotz der ausführlichen Ratgeber und Anleitungen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, kann es zu Problemen mit der Bluetooth-Verbindung kommen. Viele Mercedes-Besitzer haben mit Schwierigkeiten zu kämpfen, die sich oftmals mit unkomplizierten Möglichkeiten beseitigen lassen.

Achten Sie darauf, dass sich das Handy während der Nutzung in Reichweite zum Multi Media System befindet. Die Reichweite ist beschränkt, daher sollten Sie das Mobiltelefon im Idealfall in der Mittelkonsole platzieren, um den besten Empfang ohne Störungen zu genießen.

Im Vergleich zu anderen Herstellern ist es bei Mercedes nicht möglich, die Verbindung über das Handy herzustellen. Sie müssen als zwingend den oben beschriebenen Weg über das Multi Media System am Fahrzeug wählen, um die Verbindung einzurichten.

Sie sollten sicherstellen, dass sowohl das Multi Media System am Mercedes als auch das Smartphone mit dem aktuellsten Betriebssystem arbeiten. Regelmäßige Aktualisierungen sind wichtig, um eine lückenlose Funktion der Bluetooth-Verbindung zu garantieren.

Bei vielen Störungen kann es helfen, die Kopplung zum Gerät zu löschen (Bluetooth zurücksetzen) und neu einzurichten, um die Fehlfunktionen zu beseitigen. Gehen Sie dazu in das Telefonmenü, öffnen Sie die Liste mit den gekoppelten Geräten und löschen Sie alle Telefone. Anschließend stellen Sie die Verbindung neu her.

Bei Problemen mit CarPlay und Android Auto in Verbindung mit MBUX sollten Sie die Geräte nicht nur im Fahrzeug zurücksetzen bzw. löschen, sondern auch im Telefonmenü (auch unter Bluetooth) alle Verbindungen entfernen (bei Apple beispielsweise per Tippen auf das „i“ und dann: „Dieses Gerät ignorieren“)

Schauen Sie im Internet, ob Ihr Mobiltelefon mit dem System von Mercedes kompatibel ist. Hier finden Sie möglicherweise auch Anleitungen und Hilfestellungen, um die volle Funktion der Bluetooth-Verbindung zu nutzen. Im Zweifel hilft Ihnen der Mercedes-Händler gerne weiter.

Anleitung als Video: So stellen Sie die Bluetooth-Verbindung her

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Vorgehen bei der Bluetooth-Kopplung als hilfreiches Video

https://www.youtube.com/watch?v=0n07tT39Dt0

Video: Musik abspielen dank Bluetooth Streaming

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CarWiki Autor: Sönke

Zusätzliche CarWiki Beiträge zu Mercedes Fahrzeugen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü