Opel Grandland X in rot – Von Alexander MiglEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Batterie im Opel Grandland (X) leer? Der Wechsel samt Kosten & Anleitung zum Laden & Anlernen

Wenn Sie bei Ihrem Opel Grandland Startprobleme haben, kann eine leere oder schwache Autobatterie der Grund dafür sein. Der Starter dreht zu langsam, Ihr Opel springt kaum mehr an, auch das Steuergerät kann Schaden nehmen. Sorgen Sie vor und wechseln Sie die Batterie umgehend, um einen Totalausfall Ihres Fahrzeugs zu vermeiden.

Finden Sie mit unserem Ratgeber die richtige Ersatzbatterie für Ihr Grandland (X) Modell. Auch wie Sie den Batterietausch selber durchführen können und so Kosten sparen, erfahren Sie bei uns!

Nicht nur durch das Selbermachen können Sie sparen. Unsere Tipps helfen auch beim Werkstattbesuch weiter!

Schnelles Wissen: Sie können problemlos eine im Internet günstig bestellte Ersatzbatterie für Ihren Grandland jeder Opel Werkstatt für den Einbau beistellen. Rund 80-100 Euro können Sie so auch bei Opel sparen. Welche Ersatzbatterie bei Ihrem Opel passt, sehen Sie in unserem Ratgeber!

Inhalte dieses Ratgebers

  1. Die richtige Ersatzbatterie für den Opel Grandland
  2. Anleitung zum Batterie wechseln und wie das Batterie – Anlernen funktioniert
  3. Übersicht der Kosten: 3 Varianten
  4. Die Grandland Batterie aufladen
  5. Video-Anleitung zum Batteriewechsel

Die korrekte Ersatzbatterie für den Opel Grandland

Seit Frühjahr 2017 hat Opel mit dem Grandland X ein weiteres fünftüriges SUV im Angebot. Technische Basis des rund 4,5 Meter langen Autos ist der Peugeot 3008. So stammt auch das Motorenangebot aus dem großen Peugeot – Regal. Als Benzin Triebwerke sind ein 1.2 Liter Direkteinspritzer Dreizylinder sowie ein 1.6 Liter Vierzylinder, immer mit Turboaufladung, erhältlich. Als Cdti Diesel sind Aggregate mit 1.5, 1.6 und 2.0 Liter Hubraum erhältlich. Passend zum jeweiligen Motor müssen Sie die richtige Ersatzbatterie wählen, unser Ratgeber hilft Ihnen dabei!

Mit unserem Ratgeber finden Sie die beste Autobatterie für Ihren Opel Grandland X. Klicken Sie in der Produktbox auf den grünen Button, um die ganze Batterie Auswahl im Shop zu sehen. Fügen Sie Ihr Grandland Modell und das Baujahr ein, die passende Batterie wird sofort angezeigt!

Aktuell im Angebot
Varta N60 Blue Dynamic, 60 Ah EFB Autobatterie für den Opel Grandland mit 2.0 Cdti Diesel Antrieb
145 Bewertungen
Varta N60 Blue Dynamic, 60 Ah EFB Autobatterie für den Opel Grandland mit 2.0 Cdti Diesel Antrieb
Preiswerte 12V EFB Batterie passend für den Grandland 2.0 Cdti mit Start / Stopp System. Hohe Funktionalität und eine dauerhafte Lebensdauer sowie das überzeugende Preis – Leistungsverhältnis können überzeugen. Andere Akkus für Opel Grandland Modelle finden Sie durch das Anklicken des grünen Buttons!
Aktuell im Angebot
Varta N70 Blue Dynamic, 70 Ah EFB Autobatterie, passend für den Opel Grandland mit 1.2 Liter Benziner und Start / Stopp System sowie diverse andere Modelle
128 Bewertungen
Varta N70 Blue Dynamic, 70 Ah EFB Autobatterie, passend für den Opel Grandland mit 1.2 Liter Benziner und Start / Stopp System sowie diverse andere Modelle
Starke EFB Varta 12V Qualitätsbatterie für alle Grandland Modelle mit dem 1.2 Benzin Aggregat. Langlebigkeit und bestes Startverhalten wird mit diesem Akku garantiert. Wenn Sie einen anderen Motor verbaut haben, finden Sie die richtige Batterie mit einem Klick auf den grünen Button! 😉

Anleitung: Das Tauschen der Starterbatterie am Opel Grandland inklusive Anlernen.

Das Batterie selber wechseln ist einfacher als Sie es sich vorstellen können und spart ordentlich bei den Kosten. Gehen Sie gemäß unserer Anleitung vor. Achten Sie aber immer auf Ihre Sicherheit und arbeiten Sie umsichtig!

  • Zu Beginn lösen Sie die Befestigungsschraube vom schwarzen Massekabels (Minus) und ziehen die Klemme mit dem Kabel herunter.
  • Beim roten Pluskabel gehen Sie genauso vor.
  • Schrauben Sie die Batterie Halterungsschrauben auf und bauen Sie den gebrauchten Akku aus.
  • Positionieren Sie die Ersatzbatterie genau in der Batteriehalterung. Schrauben Sie die Batterie gut fest.
  • Schließen Sie die neuen Autobatterie an. Dabei gehen Sie wie beim Abklemmen vor, nur in umgekehrter Reihenfolge. Das rote Pluskabel wird am Pluspol und das schwarze Massekabel am Minuspol befestigt.
  • Starten Sie Ihren Garndland. Einige Kontrolllampen im Cockpit – Display werden aufleuchten. Ein normaler Vorgang, der rasch wieder vorbei ist!
  • Beachten Sie auch unser Video zum Batterie wechseln am Ratgeber -Ende!

Das Anlernen der Batterie im Opel Grandland X

Da der Opel Grandland mit einem Start – Stopp System ausgerüstet ist, ist eine spezielle EFB oder AGM Batterie verbaut. Ein Anlernen muss hier immer erfolgen, damit der Bordcomputer wichtige Batterie Daten speichern kann.

Wenn die Lampen im Display nicht erlöschen, fahren Sie daher am besten in eine freie Werkstatt in Ihrer Nähe. Diese erledigt das Anlernen rasch für einen geringen Kostenbeitrag. Mit einem OBD bzw. OBD2 Adapter sowie der passenden Software bzw. App können Sie das auch selber durchführen!

Die Kosten für den Batteriewechsel beim Opel Grandland

Nachfolgend drei gängige Möglichkeiten für den Batteriewechsel am Opel Grandland inklusive der echten Kosten.

  1. Bestellen Sie gemäß unsere Empfehlung die passende Ersatzbatterie online und erledigen Sie das Wechseln selber. Der neue Akku wird zirka 130 Euro kosten.
  2. Sie bringen die im Internet gekaufte Autobatterie zum Wechsel in die Werkstatt mit. Bezahlen müssen Sie dafür in einer freien Werkstatt zirka 45 – 60 Euro, im Opel Markenbetrieb zwischen 65 – 120 Euro (laut telefonischer Werkstattauskunft).
  3. Der komplette Batteriewechsel (Batteriekauf, Einbau, Anlernen) ist bei Opel am teuersten. Bis zu 250 Euro können so fällig werden (Preisauskunft von 3 Betrieben). Schuld daran ist der hohe Gewinnaufschlag von Opel auf das Material. Dies ist auch beim Ölwechsel des Grandland eine gängige Prozedur. Wählen Sie daher die 2. Möglichkeit!

Die Autobatterie beim Opel Grandland aufladen

Sie können auch ein Aufladen des Akkus versuchen und so Kosten sparen. Bestellen Sie online einhochwertiges Ladegerät (siehe Produktbox) und laden Sie damit über Nacht die Batterie auf. Das ist übrigens auch im Winter oder bei längeren Standzeiten sinnvoll.

So laden Sie die Batterie Ihres Opel Grandland:

  1. Achten Sie, dass eine 220V Steckdose in der Nähe ist oder verwenden Sie ein Verlängerungskabel!
  2. Klemmen Sie die Minus- und Plusklemme des Ladegerätes an die passenden Batteriepole an.
  3. Dann das Ladegerät an der 220V Steckdose einstecken.
  4. Das Ladegerät einschalten und das Aufladen die ganze Nacht über durchführen.
  5. Morgens dann einfach das Ladegerät abstecken und die Klemmen an der Batterie abnehmen.
Aktuell im Angebot
Der absolute Bestseller unter den Autoladegeräten von CTEK
10.465 Bewertungen
Der absolute Bestseller unter den Autoladegeräten von CTEK
  • Kinderleicht anzuschliessen und anzuwenden: Vollautomatisch, verpolsicher und funkenfrei
  • Hart im Nehmen: Solide Konstruktion. Lädt bei jedem Wetter auch ausserhaus. In Schweden entwickelt und getestet
  • Flexibel: mit den meisten Batterietypen kompatibel
  • Effektiv: Haucht platten Batterien ein neues Leben ein. Erhaltungsladung: Ihr ideales Werkzeug für sorgenfreie Langzeit-Erhaltungsladung
  • Erprobt und bewährt: 5-maliger Sieger des AutoBild Vergleichstests - Beliefert die bekanntesten Fahrzeugmarken

Universelle Video-Anleitung zum Batterietausch an Krafzfahrzeugen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alles Gute beim Batterietausch

Autor: Markus (Auto Rubrik)

Quellen

  1. Preise: Anrufe bei 3 Opel Werkstätten in Pforzheim und Umgebung sowie 2 freien Betrieben
  2. Herstellerangaben Opel / General Motors zu Ersatzteilen
  3. Informationen des Herstellers Varta zu den empfohlenen Autobatterien

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü