Subaru XV: Defekte Fensterheber wechseln | Vorne & Hinten | Arbeitsschritte und Kosten beim Ausbau | XV I, & II

Subaru XV IMG 0416.jpg

Bild: Alexander-93 – , CC BY-SA 4.0, Link

In diesem Artikel thematisieren wir den Wechsel bzw. den Ausbau defekter elektrischer Fensterheber (vorne / hinten) am Subaru XV (XV I, & II).

Hierzu sehen Sie (falls verfügbar) ebenfalls ein Videotutorial , um die Handgriffe beim Ausbau und beim Entfernen der Türverkleidung noch besser nachvollziehen zu können.

Natürlich informieren wir Sie auch über die Kosten einer Reparatur der defekten Fensterheber in der Werkstatt.

Wichtig: Sollten Sie Informationen für eine fehlende Subaru XV Baureihe oder weitere Hinweise beisteuern können, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar und erweitern Sie diesen Artikel!

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe mit Ihrem Fahrzeug?

CarWiki ist eine Community – wir bemühen uns, all Ihre Fragen und Anliegen zeitnah zu beantworten. Geben Sie dazu nach Möglichkeit immer das Baujahr sowie die Motorisierung Ihres Fahrzeugs an.

Defekte Fensterheber – Die häufigsten Ursachen am <Fahrzeugname

Nachfolgend sehen Sie die häufigsten Gründe (absteigend nach Häufigkeit) defekter Fensterheber (vorne & hinten) am Subaru XV.

Ratschlag vorab: Oftmals hilft es, die Fensterheber Ihres Subaru XV neu anzulernen, falls Sie ausschließen können, dass es sich um einen mechanischen Defekt handelt. Informationen zur Vorgehensweise zeigen wir Ihnen (falls verfügbar) in einem gesonderten Artikel.

  1. Defekter Motor: Der Motor des Fensterhebers ist für das mechanische Öffnen und Schließen des Fensters zuständig. Ein kaputter Fensterheber kann oft auf einen verschlissenen oder defekten Motor zurückzuführen sein.
  2. Probleme mit dem Schalter: Der Schalter, welcher den Fensterheber ansteuert, kann einen Wackelkontakt haben bzw. defekt sein. Dies führt dazu, dass der Motor nicht richtig angesteuert wird.
  3. Gerissene Seilzüge: Die meisten Fensterheber arbeiten mit Seilzügen, um die Fensterscheibe zu bewegen. Wenn diese reißen oder sich lösen, funktioniert der Mechanismus des Subaru XV nicht mehr.
  4. Fehlerhafte Verkabelung oder Sicherungen: Beschädigte Kabel oder durchgebrannte Sicherungen können die Stromzufuhr zum Fensterhebermotor unterbrechen. In diesem Fall finden Sie nähere Informationen in unserem Artikel zum Subaru XV Sicherungskasten.
  5. Probleme mit der Fensterführung: Die Fenster können sich selbstverständlich auch generell verklemmen oder schwer bewegen, wenn die Führungsschienen verschmutzt, beschädigt oder schlecht geschmiert sind.
  6. Ausfall des Steuergeräts: In den aktuelleren Automodellen wird der Fensterheber oft elektronisch über ein Steuergerät geregelt. Unstimmigkeiten in der Software bzw. im Steuergerät selbst können die Funktion einschränken.
  7. Verschleiß und Alterung: Häufige Nutzung bzw. Alterung der Komponenten (natürlicher Verschleiß) kann ebenfalls Fehlfunktionen verursachen.
  8. Blockierungen durch Fremdkörper: In Ausnahmefällen kann es auch passieren, dass ein eingeklemmter Festkörper die Bewegung der Fensterscheibe blockiert.

Anleitungen zur Reparatur des kaputten Fensterhebers (oben genannte Ursachen)

Hinweis: Folgend zeigen wir allgemeine Hinweise, um die oben genannten Fehler zu beheben. Weiter unten im Artikel zeigen wir Ihnen noch ein spezifisches Video, welches explizit die Demontage und die Entfernung der Türverkleidung zeigt.

  1. Reparatur eines defekten Motors:
    • Kontrollieren Sie, ob die zugehörigen Sicherungen im Subaru XV in Ordnung sind und ersetzen Sie sie bei Bedarf.
    • Demontieren Sie die Türverkleidung, um Zugang zum Motor zu erhalten (siehe Video unten).
    • Überprüfen Sie die Verkabelung des Motors auf Beschädigungen.
    • Überprüfen Sie die Funktionstüchtigkeit des Motors mit einer externen Stromquelle.
    • Tauschen Sie den Motor aus, wenn er defekt ist.
    • Die Kostenpunkte belaufen sich zwischen 100 und 400 Euro, je nach Fahrzeugmodell und Motorart.
  2. Behebung von Problemen mit dem Schalter:
    • Entfernen Sie Verschmutzungen/Korrosionsrückstände an den Schaltkontakten mit einem Kontaktreiniger.
    • Überprüfen Sie die Verkabelung des Schalters auf lose oder beschädigte Anschlüsse.
    • Tauschen Sie den Schalter aus, falls er defekt ist.
    • Kostenpunkt: 50 bis 150 Euro, abhängig von der Komplexität des Einbaus und der Art des Schalters.
  3. Reparatur gebrochener Seilzüge:
    • Entfernen Sie die Türverkleidung des Subaru XV, um Zugang zu den Seilzügen zu erhalten.
    • Identifizieren Sie das beschädigte Seil und entfernen Sie es.
    • Installieren Sie ein neues Seilzug-Set und stellen Sie sicher, dass es korrekt gespannt ist.
    • Kosten: 100 bis 300 Euro, einschließlich der Kosten für das Seilzug-Set.
  4. Behebung von Problemen mit Verkabelung oder Sicherungen:
    • Kontrollieren Sie alle für den Fensterheber relevanten Sicherungen und ersetzen Sie diese bei Bedarf.
    • Überprüfen Sie die Verkabelung auf Brüche oder Korrosion und reparieren oder ersetzen Sie beschädigte Kabel.
    • Abhängig vom Umfang der Verkabelungsprobleme und der daraus resultierenden Arbeitszeit können sie Kosten zwischen 50 und 200 Euro liegen.
  5.  Reparatur von Problemen mit der Fensterführung:
    • Reinigen Sie die Führungsschienen und schmieren Sie sie mit geeignetem Schmiermittel.
    • Überprüfen Sie die Führungsschienen auf Ausrichtung und richten Sie sie bei Bedarf neu aus.
    • Sollten Teile des Führungsmechanismus abgenutzt oder beschädigt sein, sollten diese ersetzt werden.
    • Kostenpunkt: Für Reinigung, Schmierung und evtl. benötigte Ersatzteile können zwischen 50 bis 150 Euro anfallen.
  6. Behebung von Ausfällen des Steuergeräts:
    • Überprüfen Sie die Verbindung zum Subaru XV Steuergerät.
    • Um Fehlercodes zu identifizieren, führen Sie einen Diagnosetest durch.
    • Setzen Sie das Steuergerät zurück oder aktualisieren Sie die Software.
    • Falls das Steuergerät defekt sein sollte, muss dieses ersetzt werden.
    • Kosten: 200 bis 600 Euro, abhängig von den Kosten für das Steuergerät und die Diagnose.
  7. Umgang mit Verschleiß und Alterung:
    • Kontrollieren und tauschen Sie abgenutzte Teile wie Seilzüge, Schalter und Motoren.
    • Führen Sie regelmäßige Wartung und Schmierung aller beweglichen Teile durch.
    • Kostenpunkt: Die genauen Kosten variieren sehr stark, abhängig von der Arbeitszeit und den zu ersetzenden Teilen.
  8. Entfernen von Blockierungen durch Fremdkörper:
    • Um Zugang zu der Fenstermechanik zu erhalten, entfernen Sie die Türverkleidung.
    • Kontrollieren Sie die Fensterführung und entfernen Sie behutsam alle unerwünschten Fremdkörper.
    • Kosten: 50 bis 150 Euro, abhängig vom Aufwand, um Zugang zur Fenstermechanik zu erhalten und die Blockierung zu beseitigen.

Video: Ausbau & Wechsel eines defekten Fensterhebers

Anmerkung: Sollte kein Video zum Wechsel des Subaru XV Fensterhebers vorhanden sein, sehen Sie an dieser Stelle das Video des Wechsels am Beispielfahrzeug eines anderen Herstellers.

Weitere Artikel zum Subaru XV

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.