Die Schlüsselbatterie beim Suzuki Swace wechseln | Kosten, Anleitung, passende Knopfzelle | Tipps für alle Baureihen (plus Anlernen)

Suzuki Swace IMG 3650.jpg

Bild: Alexander-93CC BY-SA 4.0, Link

Im folgenden Artikel veranschaulichen wir, wie man die leere Schlüsselbatterie eines Suzuki Swace wechseln kann und stehen Ihnen mit Videos & Tricks zum Anlernen zur Seite.

Haben Sie Ergänzungen (Anlernen) und hilfreiche Informationen bzw. Tipps zu weiteren Baureihen des Suzuki Swace, dann schreiben Sie bitte einen Kommentar unter den Artikel – auf diese Weise helfen Sie der gesamten Community.

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe mit Ihrem Fahrzeug?

CarWiki ist eine Community – wir bemühen uns, all Ihre Fragen und Anliegen fundiert zu recherchieren und zeitnah zu beantworten. Geben Sie dazu nach Möglichkeit immer das Baujahr sowie die Motorisierung oder die Schlüsselnummer Ihres Fahrzeugs an.

Diese Anleitung gilt für folgende Baureihen des Suzuki Swace

  • Suzuki Swace (Baujahr seit 2020)

Wechsel der Schlüsselbatterie am Suzuki Swace (seit 2020)

Für den Suzuki Swace benötigen Sie eine Schlüsselbatterie vom Typ CR2032.

Aktuell im Angebot
Schlüssel Batterie Typ CR2032 für den Suzuki Swace
Schlüssel Batterie Typ CR2032 für den Suzuki Swace ...
24 mm Durchmesser x 3.2 mm Tiefe, 3V, Lithium-Technologie für die Energie Leistung; Premium Produkt mit Markenqualität
14,99 EUR 4,29 EUR Amazon Prime Auf Amazon anschauen

Letzte Aktualisierung am 24.09.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

  1. Im ersten Schritt ziehen Sie den Schieberegler, auf der Rückseite des Gehäuses, in die Richtung, in die der Pfeil zeigt.
  2. Anschließend entfernen Sie den Notschlüssel aus dem Gehäuse.
  3. Fahren Sie jetzt mit Ihrem Fingernagel in die äußeren Spalten des Gehäuses, um es zu öffnen.
  4. Sobald Sie das Gehäuse geöffnet haben, haben Sie Zugang zur Knopfzelle.
  5. Darauffolgend lösen Sie die Knopfzelle, fahren Sie mit einem spitzen Gegenstand in die Lücke zwischen Batterie und Gehäuse und hebeln Sie sie heraus.
  6. Im Nachhinein klappen Sie wieder die Deckelrückseite zurück auf das Gehäuse.
  7. Abschließend brauchen Sie nur noch den Notschlüssel zurück ins Gehäuse zu stecken.

Das war es auch schon! Sie haben soeben erfolgreich die Knopfzelle gewechselt. Unseren Umfragen zufolge müssen Sie den Schlüssel nach dem Tausch nicht neu anlernen!

Videoanleitung zum Wechsel am Suzuki Swace (seit 2020), anhand eines Suzuki Kizashi

Eine ähnliche Anleitung finden Sie hier als Video!

Marco Grössler

Kfz-Experte/Redakteur

Weitere Artikel zum Suzuki Swace

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.