Suzuki SX4: Kfz Steuer | Steuertabelle: Benzin & Diesel | + CO2 Ausstoßwerte nach NEFZ & WLTP | alle Baureihen & Motoren

2018 Suzuki SX4 S-Cross SZ5 DDIS Allgrip 1.6.jpg
Von VauxfordEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Im folgenden Ratgeber veranschaulichen wir Ihnen die Kosten der Kraftfahrzeug-Steuer der Suzuki SX4 Modelle & Baureihen – außerdem listen wir auch Werte zum CO2-Ausstoß in unserer Tabelle auf.

Tabelle: Aktualisierte Daten zur Kfz Steuer des Suzuki SX4 (Benzin & Diesel)

Wie viel kostet die Kfz Steuer des Suzuki SX4 pro Jahr?

Der Suzuki SX4 kostet, angetrieben von Benzin- und Dieselmotoren jährlich 56-282 Euro Kfz Steuer (Berechnung basierend auf Baujahr, Hubraum, Schadstoffklasse und CO2-Ausstoß)

CarWiki Autor: Michi

Quellen

  1. Herstellerangaben zum CO2-Ausstoß (WLTP & NEFZ), der Emissionsklasse und dem Hubraum aller Baureihen des Suzuki SX4
  2. CarWiki Steuer-Rechner basierend auf den Berechnungsgrundlagen des Bundesministeriums/Zolls
  3. Sonstige Daten (Leistung, Kraftstoff, Motorisierungen) nach Herstellerangaben

Weitere Artikel zum Suzuki SX4

 

7 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Martin Pukallus
    August 19, 2021 10:38 am

    Guten Tag die Damen und Herren
    Ich habe einen Suzuki SX4 xcross mit einer 1;4l Motor Automatikgetriebe gekauft erste Zulassung 12.2019 wie hoch sind die CO2 Werte für die Steuerberechnung unser Pkw wurde mit 169g berechnet und soll 176 € Kosten wir wohnen in 66578 Schiffweiler ist das so richtig mit freundlichen Grüßen Martin Pukallus

    Antworten
    • Guten Tag – wir werden nach dem nächsten Datenbank-Update mal nachschauen. Wie viel PS hat denn das Fahrzeug – 140? Liebe Grüße

      Antworten
  • Martin Pukallus
    August 19, 2021 8:05 pm

    ja 140 PS

    Antworten
  • Martin Pukallus
    August 19, 2021 8:08 pm

    Das Fahrzeug Hat eine Tageszulassung 12.2019 und wurde vor 10 Tage auf uns Angemeldet das Fahrzeug hat auf Halde Gestanden

    Antworten
  • Martin Pukallus
    August 24, 2021 12:39 pm

    Hallo habt ihr schon etwas gefunden mit freundlichen Grüßen Martin Pukallus

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü