Die Inspektion beim Toyota Verso zurücksetzen | Bordcomputer-Intervall-Reset | für alle Baureihen (inkl. Ölwechsel)

Toyota Verso (Facelift) – Frontansicht, 1. März 2014, Wuppertal.jpg

Bild: M 93CC BY-SA 4.0, Link

Im folgenden Text zeigen wir, wie man am Toyota Verso die Intervalle (Inspektion & Ölwechsel) zurücksetzt und geben Ihnen wichtige Handgriffe und Videos an die Hand.

Haben Sie Ergänzungen und hilfreiche Informationen bzw. Hinweise zu anderen Toyota Verso Modellen, dann schreiben Sie bitte einen Kommentar unter den Artikel – auf diese Weise helfen Sie der gesamten Community.

Diese Anleitung gilt für die folgende Baureihe des Toyota Verso

  • Toyota Verso (Baujahr 2009 bis 2018)

Inspektion bzw. Ölwechsel zurücksetzen am Toyota Verso (2009 bis 2018)

  • Schritt 1: Im ersten Schritt schalten Sie die Zündung ein, ohne den Motor zu starten.
  • Schritt 2: Anschließend drücken Sie die TRIP-Taste am Tachometer, bis Sie im Bildschirm die Anzeige „Trip A“ sehen können.
  • Schritt 3: Im Nachhinein schalten Sie dann die Zündung aus.
  • Schritt 4: Nachfolgend halten Sie die TRIP-Taste am Armaturenbrett gedrückt und schalten Sie dann gleichzeitig die Zündung ein.
  • Schritt 5: Im fünften Schritt beginnt dann die Kilometeranzeige zu blinken, halten Sie die Taste weiterhin gedrückt.
  • Schritt 6: Sobald Sie die ursprüngliche Kilometeranzahl wieder sehen können, lassen Sie die Taste nun los.
  • Schritt 7: Zum Schluss schalten Sie die Zündung aus und wieder ein, um zu überprüfen, ob der Reset erfolgreich war.

Das war es auch schon! Das Serviceintervall wurde soeben erfolgreich resettet.

Videoanleitung zum Service Reset am Toyota Verso (2009 bis 2018)

Marco Grössler

Kfz-Experte/Redakteur

Weitere Artikel zum Toyota Verso

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü