VW T-Cross Reifendruck Reset | RDKS zurücksetzen (resetten) | Anzeige & Meldung im Bordcomputer zurücksetzen | Reifendruck speichern

Volkswagen T-Cross IMG 0352.jpg

Bild: Alexander-93CC BY-SA 4.0, Link

In diesem CarWiki Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den Reifendruck im VW T-Cross resetten (speichern) & die Reifendruckkontrolle im Bordcomputer zurücksetzen.

Hinweis: Eine Tabelle mit allen Daten zum VW T-Cross Reifendruck finden Sie eigens auf CarWiki.

So wird’s gemacht: Den Reifendruck im VW T-Cross resetten / speichern

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass der Reifendruck aller vier Reifen exakt den vorgeschriebenen Werten entspricht.
  2. Begeben Sie sich in Ihren T-Cross und starten Sie die Zündung des Wagens.
  3. Tippen Sie rechts in Ihrem Infotainmentsystem (Composition/Discover Media) auf “CAR”.
  4. Anschließend tippen Sie rechts unten auf “Setup” (Symbol Auto/Zahnrad) und wählen die Kategorie “Reifen” aus.
  5. Tippen Sie nun unter dem Reiter Reifenkontrollanzeige auf “SET” (Warnsymbol RDKS).
  6. Es erscheint eine Meldung, ob alle Reifendrücke den geforderten Werten entsprechen.
  7. Tippen Sie auf “Bestätigen”.
  8. Nun erscheint eine erneute Meldung, dass die Reifendrücke gespeichert wurden.
  9. Erledigt – Der Reifendruck Ihres kompakten Stadtflitzers wurde erfolgreich zurückgesetzt!

Achtung: Führen Sie den RDKS-Reset nur im stehenden T-Cross durch!

Video: Reifendruck am VW T-Cross speichern (am Beispiel T-Roc)

Information: Je nach VW T-Cross Reifengröße & Reifenart (Winter/Sommer/Allwetter) und dem richtigen Luftdruck ändert sich zudem die VW T-Cross Höchstgeschwindigkeit.

Weitere Artikel zum VW T-Cross

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.