Funkschlüssel anlernen bei BMW (viele Modelle) | Verständliche Anleitungen mit Aufwand & Fazit | Erklärung plus Video | Was kostet ein Ersatzschlüssel?

Wie lernt man einen BMW Funkschlüssel an – und was kostet ein Ersatzschlüssel? Wir klären auf!

In der heutigen Zeit ist es selbstverständlich, dass wir unseren BMW bequem mit dem Funkschlüssel öffnen und schließen können. Doch nicht immer funktioniert die moderne Technik ohne Probleme.

Es ist möglich, dass der Autoschlüssel den Funkkontakt verliert oder die Schlüsselbatterie im Laufe der Jahre nachlässt.

Wenn das praktische Feature nicht mehr möglich ist, dann ist der Ärger verständlicherweise groß. Oftmals hilft die zuständige Fachwerkwerkstatt weiter, doch Aufwand und Kosten sind meist immens.

Die gute Nachricht: In vielen Fällen können Autobesitzer den Funkschlüssel selbst anlernen.

Dazu stellen wir Ihnen im folgenden Ratgeber einige Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Verfügung, die auch zu Ihrem Funkschlüssel passen sollten. In den Videos werden die Vorgänge einfach und verständlich erklärt, sodass keine Fragen aufkommen sollten.

Falls doch, können Sie gerne die Kommentarfunktion am Ende des Ratgebers nutzen, um Ihre Unklarheiten (oder auch Tipps für andere Leser*innen) loszuwerden.

Bei modernen BMW-Modellen kann ein OBD2-Diagnosegerät für das Android oder iOS Smartphone (via Bluetooth) helfen, um den Funkschlüssel wieder anzulernen. Dazu später mehr.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Ratgeber weiterhelfen können und Ihren BMW-Funkschlüssel schon bald wieder “zum Funken” bringen.

Anleitung: Funkschlüssel anlernen bei vielen BMW-Modellen

Egal, ob BMW 3er E46 oder viele andere BMW-Modelle, die einen (rautenförmigen) Funkschlüssel besitzen: Das Anlernen der Autoschlüssel ist nicht schwierig und erfolgt immer nach dem gleichen Prinzip.

Wichtig ist nur, dass der Vorgang mit allen Funkschlüsseln, die Ihnen zur Verfügung stehen, durchgeführt wird.

  1. Setzen Sie sich ins Auto und schließen Sie alle Türen.
  2. Stecken Sie den ersten Funkschlüssel ins Zündschloss.
  3. Drehen Sie den Schlüssel für etwa zwei Sekunden auf die Stellung, an der das Radio angeht.
  4. Anschließend ziehen Sie den Funkschlüssel wieder heraus.
  5. Dann halten Sie die “Öffnen”-Taste gedrückt, während Sie dreimal hintereinander die “Schließen”-Taste (meist BMW-Logo) drücken.
  6. Im nächsten Schritt lassen Sie alle Tasten wieder los.
  7. Das Auto sollte sich nun abschließen und wieder öffnen. Dann ist der erste Schlüssel angelernt.
  8. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 7 für alle weiteren Schlüssel.
  9. Das Anlernen des BMW-Funkschlüssels ist abgeschlossen.

Haben Sie Probleme beim Anlernen des Funkschlüssels? Wiederholen Sie den Vorgang, wenn es beim ersten Mal nicht funktioniert hat.

Achten Sie darauf, dass die Zeitabstände zwischen den einzelnen Schritten nicht zu lang sind. Beginnen Sie beim ersten Schritt!

Bei mehreren Funkschlüsseln sollten zwischen dem Anlernen nicht mehr als zehn Sekunden vergehen.

Möglicherweise versuchen Sie einmal, beim Anlernen der zusätzlichen Schlüssel nicht bei Schritt 2, sondern bei Schritt 5 zu beginnen.

Zudem sollten Sie andere Fehlerquellen ausschließen: Sind die Batterien voll und richtig eingesetzt? Werden alle Schlüssel angelernt? Sind die Türen (und Kofferraum) alle geschlossen, aber nicht verriegelt?

Funkschlüssel initialisieren bei neuen (Keyless-Go)-Fahrzeugen

Nach unseren Informationen ist es nicht notwendig oder möglich, die Funkschlüssel der aktuellen BMW-Modelle anzulernen.

Auch nach einem Batteriewechsel ist in der Regel keine Initialisierung vorzunehmen. Das Fahrzeug erkennt den Schlüssel von allein.

Sollte der Schlüssel nicht mehr funktionieren, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Funkschlüssel oder dem Fahrzeug vor. In diesem Fall müssen Sie einen BMW-Händler aufsuchen.

Funkschlüssel mit dem OBD2-Diagnosegerät (Bluetooth) anlernen

Bei Schwierigkeiten mit dem BMW-Funkschlüssel können Sie alternativ auch den Fehlerspeicher auslesen. Dabei hilft ein OBD2-Diagnosegerät, beispielsweise von OBDeleven. Hiermit stehen Ihnen viele Funktionen auf dem Smartphone (Android & iOS) zur Verfügung.

Das Gerät wird per Bluetooth mit dem Mobiltelefon gekoppelt, sodass mögliche Fehler und relevante Informationen direkt auf dem Display angezeigt werden. Bei einigen Fahrzeugen ist es auf diese Weise sogar möglich, den Funkschlüssel anzulernen.

Unsere Empfehlung: Professionelles OBD2-Diagnose-Scan-Werkzeug der nächsten Generation zum Fehlerauslesen ...
Bei diesem Qualitätsprodukt von OBDeleven handelt es sich um das perfekte Diagnosegerät zum Fehlerauslesen. Dieses ist mit allen Android (5.0 oder neuer) & iOS (11.0 oder neuer) Geräten kompatibel. Scannen Sie einfach das in Ihrem Fahrzeug installierte Steuergerät und schon erhalten Sie schnell detaillierte Informationen über beispielsweise den Motor, Airbags, ASB, Multimedia, Getriebe uvm. Löschen Sie außerdem passive Fehler und überprüfen Sie aktive Fehlerquellen, um noch vor dem Werkstattbesuch herauszufinden, was ausgetauscht oder repariert werden muss. Die Freigabe des Diagnosedatenprotokolls erfolgt bequem per eMail und kann ggf. gleich an die Werkstatt Ihres Vertrauens weitergeleitet werden. Dies ist nicht nur praktisch sondern spart auch noch bares Geld, da Sie bereits im Vorfeld schauen können, was gerichtet werden muss!

Letzte Aktualisierung am 1.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

Defekt, Diebstahl oder Verlust? Kosten für einen Ersatzschlüssel bei BMW

Wenn sich der BMW mit dem Funkschlüssel nicht mehr öffnen lässt, liegt nicht zwingend eine fehlende Funkverbindung vor. Es ist auch möglich, dass es sich um einen Defekt handelt. Dann kommen Sie nicht um einen neuen Schlüssel für Ihr Fahrzeug herum.

Und das kann teuer werden.

Die Kosten für einen mechanischen Ersatzschlüssel, also ohne Funkeinheit, beginnen bei etwa 40 Euro. Vor allem die Elektronik ist nicht günstig und kostet bis zu 200 Euro. Die Funkschlüssel älterer BMW-Modelle schlagen daher mit bis zu 300 Euro zu Buche.

Noch teurer wird es bei den neuen BMW-Fahrzeugen, die mit Keyless-Go ausgestattet sind. Der Autoschlüssel für BMW 7er oder BMW i8, der mit seinem Display schon fast einem Smartphone gleicht, kostet bis zu 571 Euro. Bei anderen Modellen beginnen die Preise bei 300 Euro.

Bei Diebstahl oder Verlust des Autoschlüssels kann es notwendig sein, die gesamte Schließanlage des Fahrzeugs zu tauschen. In diesem Fall liegen die Kosten über 1.000 Euro. Dann lohnt es sich, eine Kostenübernahme durch die Versicherung zu prüfen.

Fazit: Aufwand, Dauer & Kosten beim Anlernen des BMW-Funkschlüssels

Insbesondere bei älteren BMW-Modellen stellt das Anlernen des Funkschlüssels keine Herausforderung dar. Unsere Recherche hat gezeigt, dass die Initialisierung in den meisten Fällen erfolgreich ist, allerdings gab es auch Ausnahmen.

Selbst, wenn der Vorgang mehrfach wiederholt werden musste, sind kaum mehr als 30 Minuten zu investieren.

Der Aufwand ist gering, zumindest bei älteren BMW-Fahrzeugen. Wenn Sie ein aktuelles Modell, möglicherweise sogar mit Keyless-Go, fahren, kann die Initialisierung des Autoschlüssels schon kniffliger sein. Manchmal kommen Autobesitzer nicht um den Werkstattbesuch herum.

Wir empfehlen ein Diagnosegerät, etwa von OBDeleven, womit sich viele Fehler schon vorab auslesen lassen. Auch das Codieren des BMW-Funkschlüssels ist unter Umständen möglich.

Das kostet etwa 200 Euro, doch diese Investition kann sich lohnen. Dann auch andere Probleme lassen sich mit dem OBD2-Gerät erkennen und lösen.

Vielleicht haben Sie eigene Erfahrungen mit dem Anlernen des BMW-Funkschlüssels gemacht? Berichten Sie gerne in den Kommentaren und helfen Sie anderen Leser*innen der CarWiki-Community damit weiter. Vielen Dank!

Sönke Brederlow

Journalist/Ingenieur/Rennfahrer

Instagram
WhatsApp
Skype

Zusätzliche Beiträge zu BMW auf CarWiki.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü