Die Inspektion am Fiat 500 | Serviceplan inkl. Kosten aller Modelle | Benziner, Diesel & Elektro | Umfang & Intervalle

Seitenansicht eines anthraziten Fiat 500e

Bild: Alexander MiglCC BY-SA 4.0, Link

Mit der Neuauflage des ikonischen Fiat 500 (seit 2007 erhältlich) ist dem italienischen Autobauer ein absoluter Volltreffer gelungen!

Erfahren Sie in unserem Ratgeber alles über die Inspektion gemäß Serviceplan, welche Intervalle dabei einzuhalten sind und wie hoch die Servicerechnung im Durchschnitt ausfällt.

Ergänzend finden Sie Vorschläge, wie Sie die Kosten für die Inspektion am Fiat 500 ganz einfach gering halten können!

Schließlich ist die gewissenhafte laut Inspektionsplan durchgeführte Fahrzeugpflege mit Sicherheit die sinnvollste Maßnahme für ein langes Autoleben.

Mit einem vollständig ausgefüllten Serviceheft bleibt Ihre Fahrzeuggarantie erhalten und auch mögliche Kulanzfälle lassen sich damit deutlich leichter abhandeln. Des Weiteren schafft es eine gute Ausgangssituation im Falle des Weiterverkaufs Ihres Fiat 500.

Häufige Fragen bezüglich der Fiat 500 Inspektion, die wir nachfolgend gerne beantworten:

  • Welche Intervalle müssen gemäß Inspektionsplan bei der Fiat 500 Wartung eingehalten werden?
  • Wie sieht der Umfang der Inspektionsarbeiten aus?
  • Was kostet der Service im Durchschnitt?
  • Was können Sie tun, um die Wartungsausgaben einfach zu minimieren?

Unser Ratgeber bezieht sich in allen Fällen auf den offiziellen Inspektionsplan für den Fiat 500. Soweit vorhanden werden auch unsere eigenen Erfahrungswerte bei der Fiat 500 Inspektion angeführt.

Wenn Sie einen Blick in Ihre Fiat Betriebsanleitung und in Ihr Serviceheft werfen, finden Sie ebenfalls weitere Angaben zur Autopflege!

Sowohl die normalen Verbrenner Modelle (Benziner & Diesel) als auch der seit 2020 erhältliche Elektro Fiat 500 werden in diesem Ratgeber behandelt!

Weitere interessante Zahlen & Fakten zum Fiat 500 finden Sie unter unseren technischen Daten!

Diese Intervalle gelten für die Fiat 500 Inspektion laut Serviceplan

Man kann festhalten, dass im Regelfall ein Intervall von 30.000 km bzw. von 12 / 24 Monaten (je nachdem, was zuerst eintritt) für die Wartung im Inspektionsplan für den Fiat 500 vorgeschrieben ist.

Abhängig vom Baujahr, dem eingebauten Motor und den Betriebsbedingungen kann es bei der Laufleistung aber auch Abweichungen geben. So kann die Inspektion auch schon nach 10.000 oder 20.000 km fällig werden.

Daher sollten Sie jedenfalls einen Blick in Ihr Fiat 500 Serviceheft oder in die Betriebsanleitung werfen, um die genau für Ihr Modell gültigen Wartungsvorschriften zu erfahren.

Für den aktuellen Fiat 500 (2020) Elektro schreibt der italienische Autohersteller übrigens alle 15.000 km bzw. 1 x pro Jahr eine Inspektion vor!

Bei Unklarheiten ist es am besten, Ihren Fiat Händler zu kontaktieren. Oder Sie verlassen sich ganz einfach auf die Wartungsanzeige des Wagens, so können Sie keinen Termin für die Inspektion vergessen!

Achten Sie auf die Dokumentierung aller Wartungen nicht nur in der werkseigenen Datenbank, sondern auch in Ihrem Serviceheft, damit Sie jederzeit einen persönlichen Servicenachweis Ihres Fiat 500 zur Verfügung haben.

Das ist besonders bei Garantie- oder Kulanzfällen, aber auch beim Weiterverkauf Ihres Fiat, ein großer Vorteil!

Zusammenfassung der Intervalle bei der Fiat 500 Inspektion

Im Regelfall muss der Fiat 500 nach 30.000 km oder nach 12 / 24 Monaten (abhängig davon, was zuerst zutrifft) zur Inspektion in die Fachwerkstatt. Bei der Fahrleistung gibt es Ausnahmen (z.B. der Fiat 500 Elektro mit maximal 15.000 km), ein Blick in die Wartungsvorschriften (Bedienungsanleitung bzw. Serviceheft) ist daher notwendig, damit Sie die für Ihr Auto vorgeschriebenen Werte erfahren!

Der Umfang der Inspektionsarbeiten laut Serviceplan beim Fiat 500

  1. Motoröltausch, neue Ölablassschraubendichtung und neuen Ölfilter einbauen
  2. Abgaswerte vom Motor überprüfen
  3. Sichtkontrolle bei Motor und Getriebe, ob Flüssigkeiten austreten
  4. Füllmenge und Zustand der Bremsflüssigkeit überprüfen
  5. Sichtkontrolle der Bremsanlage sowie der Bremsbeläge
  6. Bremsfunktion kontrollieren
  7. Füllstand bei Kühl- und Scheibenwaschflüssigkeit kontrollieren (nachfüllen, wenn erforderlich)
  8. Sichtkontrolle der Bereifung
  9. Sichtkontrolle der Verglasung
  10. Funktion aller Lampen und Scheinwerfer kontrollieren
  11. Fehlerspeicher auslesen, sollten Fehler vorhanden sein diese beheben und dann löschen
  12. Starter- und Schlüsselbatterie, Ladezustand überprüfen, wenn erforderlich, die Batterien aufladen oder ersetzen
  13. Wartungsanzeige auf null stellen
  14. TÜV und AU auffrischen, je nach Fahrzeugalter

Weitere Arbeiten gemäß Serviceplan (nicht bei jeder Fiat 500 Wartung notwendig)

  • Kabinenfilter und Luftfilter alle 2 Jahren ersetzen
  • Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre auswechseln
  • Zündkerzen alle 60.000 km austauschen
  • Scheibenwischer ersetzen, Gestänge schmieren, alle 2 Jahre
  • Scharniere und Schlösser fetten, alle 2 Jahre
  • Sichtkontrolle an allen essenziellen Baugruppen durchführen (Fahrwerk, Radaufhängung, Stoßdämpfer, Federn, Lenkung, Auspuff, Karosserie und Lackierung sowie Unterboden), alle 24 Monate bzw. 30.000 km
  • Keilriemen alle 2 Jahre überprüfen, austauschen, wenn notwendig
  • Falls vorhanden: auswechseln von Zahnriemen und Spannrolle gemäß Inspektionsplan (alle 4 Jahre bzw. nach Laufleistungen zwischen 60.000 und 140.000 km, je nach Motorversion)
  • Falls vorhanden: Sichtkontrolle der Motorsteuerkette bei Geräuschentwicklung
  • Austausch von allen verschlissenen Teilen, die beim Service bemerkt werden

Die Höhe der Inspektionsrechnung beim Fiat 500

Der Fiat 500 ist zwar ein angesagtes Retrofahrzeug, die Kosten für die Inspektion liegen aber trotzdem im Rahmen der Kleinwagenklasse.

Zwischen 200 und 400 Euro werden Sie durchschnittlich für die Wartung gemäß Serviceplan bezahlen müssen, egal ob es sich um einen Wagen mit Verbrennungsmotor, Hybrid- oder Elektroantrieb handelt.

Diese Werte wurden uns von mehreren Fiat Werkstätten bestätigt und decken sich mit unseren Erfahrungen. Sonderarbeiten wie eine Überholung der Bremsanlage oder der Tausch vom Zahnriemen lassen die Kosten für die Inspektion natürlich ansteigen!

Sie können zusätzlich bares Geld einsparen, indem Sie online ein Motoröl mit Fiat Freigabe günstig bestellen und dieses zum Servicetermin in die Fachwerkstatt mitbringen. Dies gilt auch für die Scheibenwischer des Fiat 500.

Zusätzlich die Wartungskosten minimieren ist auch möglich, wenn Sie die Stundensätze für die Arbeitsleistung von mehreren Betrieben genau vergleichen. Wir können Ihnen jetzt schon sagen, dass besonders Fachbetriebe auf dem Land hier zumeist deutlich günstiger sind.

Natürlich sollten die beim Service durchzuführenden Arbeiten immer dieselben sein, da diese ja durch den Inspektionsplan vorgegeben sind!

Zusammenfassung der Kosten für die Inspektion am Fiat 500

Durchschnittlich wird ein Betrag zwischen 200 und 400 Euro auf der Inspektionsrechnung für Ihren Fiat 500 stehen, wobei die Wartung beim Elektro 500 besonders günstig ist (kein Motoröl!). Wenn Verschleißteile ausgetauscht werden, können die Kosten allerdings merkbar in die Höhe steigen!

So senken Sie die Kosten für die Inspektion gemäß Serviceplan beim Fiat 500 ganz unkompliziert

Beim Fiat 500 werden millionenfach bewährte und produzierte Komponenten aus der großen Fiat Technikpalette eingesetzt. Daher sind am Ersatzteilmarkt auch viele Nachbauteile von bekannten Herstellern in bester Qualität erhältlich.

Kaufen Sie in einem der großen Online-Shops z.B. Öl-, Luft- oder Innenraumfilter, Zündkerzen und Scheibenwischer, aber auch Bremsteile, Stoßdämpfer und vieles mehr zu einem äußerst attraktiven Preis und bringen Sie diese Ersatzteile zum Inspektionstermin in die Fachwerkstatt mit.

Dort wird dann der Einbau durchgeführt. Wenn diese Vorgehensweise in Ihrem Serviceheft vermerkt wird, hat das keine Auswirkungen auf die Autogarantie!

CarWiki Tipp Nr. 1
CASTROL 15C2BA Motoröl Ol, Oil, Oel ...
  • CASTROL Motoröl
  • Dieses Teil entspricht den Qualitätsspezifikationen der Erstausrüstung. Dieses Teil ist mindestens genauso gut wie das Originalteil, mit dem der Hersteller das Auto...
  • Oel, Oil, Motor Ol, Ol, Motoröl:
  • Wählen Sie bitte Ihr Auto aus der Auswahleinrichtung oben, um sicherzustellen, dass unser Produkt damit kompatibel ist.

Letzte Aktualisierung am 2.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Letzte Aktualisierung am 2.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Zahnriemen und Wasserpumpe wechseln beim Fiat 500

Abhängig vom eingebauten Triebwerk kann bei Ihrem Fiat 500 ein Tausch vom Zahnriemen und der Wasserpumpe im Inspektionsplan vorgeschrieben sein, was Kosten zwischen 500 und 700 Euro verursacht. Bei Motoren mit Steuerkette entfallen diese Ausgaben!

Quellen des Ratgebers

  • Fiat Herstellerangaben zu Intervallen und Umfängen der Inspektionen
  • Fiat 500 Betriebsanleitung der Baureihen (auch als PDF)
  • Kosten: Anrufe bei diversen Fiat Vertragshändlern / Werkstätten in Baden-Württemberg
  • Ersatzteile: Angaben Castrol / Fiat Normen / Bosch / Varta

Autor: Matthias

Produktredakteur/Kfz-Profi

Weitere CarWiki Ratgeber zum Fiat 500

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü