Ford Fehlermeldung Antriebsstrang Störung | Antriebsstrang Störung / Leistung reduziert | Symptome, Ursachen, Kosten & Lösungswege

Auf dieser Ratgeberseite erläutern wir die Ford Fehlermeldung: “Antriebsstrang Störung“.

Dabei gehen wir auf die Symptome, mögliche Ursachen und auch auf die Kosten potenzieller Lösungswege ein.

Was ist die Ursache dieser Fehlermeldung – Welche Modellreihen sind davon betroffen

Die Ursache kann am Motor, dem Turbolader (sofern verbaut), dem Automatik- / Schaltgetriebe oder auch an einem Fehler in der Fahrzeugelektronik liegen.

Vorrangig scheint der Fehler bei Ford Fahrzeugen mit Benzinmotor ab Baujahr 2015 aufzutreten. Recht auffällig scheint der Fehler hier bei Fahrzeugen mit einem Automatikgetriebe zu sein.

Aber auch Ford Ranger Modelle mit einem Dieselmotor waren davon betroffen. Zum genannten Problem soll es von Ford auch Werkstattrückrufe gegeben haben. Viel mehr ist hierzu aber auch noch nicht bekannt.

Es wurde zwar von einem “Getriebebolzen” und von einem falsch verlegten Kabelbaum berichtet, aber genauere Angaben liegen uns dazu leider bisher nicht weiter vor.

Symptome: Wie macht sich der Fehler im Wagen bemerkbar?

Im Kombiinstrument leuchtet eine gelbe Warnlampe mit einem Schraubenschlüsselsymbol. In einigen Modellen taucht die Fehlermeldung auch als zusätzliche Textnachricht “siehe Handbuch” auf. Die Folgen kann ein plötzlicher Leistungsverlust des Motors sein oder ein ruppig schaltendes Getriebe.

In Einzelfällen ließ sich das Getriebe (Automatik) auch gar nicht mehr schalten. Auch unter dem Umstand, dass sich das Problem nach einem Neustart (System Re-Start) des Fahrzeuges als nicht mehr relevant zeigen sollte, muss hier umgehend eine Ford Vertragswerkstatt aufgesucht werden, um weiteren Problemen vorzubeugen.

Problemlösung / Problembehandlung – Wie kann der Fehler behoben werden?

Da das Problem äußerst viele Ursachen haben kann, macht hier letztlich auch nur das Auslesen vom Fehlerspeicher des Motorsteuergerätes Sinn. Anhand der Fehleranalyse kann dann zumindest die für das Problem verantwortliche Systemkomponente ermittelt werden.

Als Komponenten kämen hier u.a. der Motor (mit oder ohne Turbolader) als auch das Getriebe (Automatik oder Schalter) infrage. Ein Elektronik oder Softwareproblem können in diesem Fall aber auch nicht ausgeschlossen werden.

Bei neueren Modellen (ab 2019) mit einem verbauten Benzinmotor liegt das Problem anscheinend an den Injektoren / Einspritzdüsen. Einige Besitzer bemängelten diesen Fehler schon an Ihren Neuwagen.

Nach deren Aussagen war das Problem mit dem Wechsel der Einspritzdüsen / Injektoren und einem abschließenden Softwareupdate behoben und trat danach nicht wieder auf. Bei Dieselmotoren (Ford Ranger) soll hingegen allein ein Softwareupdate ausgereicht haben, um das Problem zu beseitigen.

 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

Kosten: Wie hoch sind die Kosten bei einer Reparatur?

Ein Softwareupdate kostet in dieser Sache bei Ford (ohne Garantie oder Kulanz) ca. 300 – 500 €. Der Tausch der Einspritzdüsen bzw. Injektoren kommt auf ca. 500 – 800 €.

Da weitere Ursachen dieses Problems zu unterschiedlich sein können, müssen wir an dieser Stelle auf eine erweiterte Kostenanalyse verzichten.

 

Sind Sie selbst vom oben beschriebenen Problem betroffen? Wir freuen uns über Updates zu weiteren Lösungswegen oder Kosten in den Kommentaren dieses Artikels, den wir regelmäßig aktualisieren!

 

CarWiki Autor: FvM (Meister für Kraftfahrzeuginstandhaltung)

Weitere Artikel zu Ford Fahrzeugen

 

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Schraubenschlüssel leuchtet habe bereits neues Gaspedal leuchtet immer noch. Oft im stand bei Vollgas nur 1500 Umdrehungen. ausschalten neu starten sofort volle Drehzahl

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.