Eine leere Schlüsselbatterie am Ford Fiesta Funkschlüssel wechseln | Anleitung auch zum Anlernen | mehrere Baureihen

Ford Fiesta Funkschlüssel

Die leere Schlüsselbatterie am Ford Fiesta ist binnen weniger Minuten getauscht – Bild: CarWiki

Der Ford Fiesta ist seit Jahrzehnten und insgesamt über derzeit acht Fahrzeug-Generationen hinweg einer der beliebtesten Kleinwägen weltweit. In diesem CarWiki Ratgeber zeigen wir Ihnen eine detaillierte Zusammenstellung aller wichtigen Informationen und Tipps zum Wechsel der Schlüsselbatterie beim Fiesta-Funkschlüssel seit der 1999 begonnenen Baureihe.

Wenn die Batterie im Funkschlüssel schwächer wird, erkennen Sie das meist daran, dass die Tasten nicht mehr richtig reagieren oder sich die Reichweite zum Auf- und Abschließen spürbar verringert. In diesem Ratgeber empfehlen wir Ihnen für alle Fiesta Funkschlüssel eine geeignete Markenbatterie – achten Sie bitte stets auf die richtige Typ-Nummer.

In vier Schritt-für-Schritt-Anleitungen (je nach Baujahr unterschiedlich) beschreiben wir Ihnen, wie der Wechsel und ein manchmal notwendiges Anlernen oder Synchronisieren des Schlüssels am besten gemacht werden sollten. Zusätzlich können Sie einen anschaulichen kurzen Erklärfilm gegen Ende des Ratgebers nutzen, um das Ganze in bewegten Bildern zu sehen. 

Was Viele nicht wissen – statt eine Werkstatt zu beauftragen, können Sie in höchstens zehn Minuten und mit einer moderaten Investition von etwa 3-5 Euro für die Batterien alles Notwendige selber machen.

Genau dafür ist unser Ratgeber da!

Wählen Sie nun Ihren Ford Fiesta nach Baureihe im Inhaltsverzeichnis aus

Ford Fiesta ’99 (1999–2001) Schlüsselbatterie wechseln

Grundsätzlich eignet sich eine Batterie für Ihren Funkschlüssel dann, wenn er dem offiziell von Ford für Ihr Modell angegebenen Typ CR 2032 entspricht.

Diese Typ-Nummer finden Sie auch in der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeugs. Wir empfehlen aus Erfahrung stets Markenbatterien – diese sind in aller Regel länger haltbar und mit einer gewissen Lebensdauer ausgestattet sowie leistungsfähig, die Preise recht moderat.

Die auf den ersten Blick oft noch preisgünstigeren No-Name-Produkte aus Fernost sind unterm Strich nicht so billig wie sie erscheinen, da sie häufig einen hohen Verschleiß mit sich bringen. So berichten es uns viele unserer Leser. Als wäre das nicht ärgerlich genug, kommt noch hinzu, dass auch die Funktionalität bei den No-Name-Batterien nicht sichergestellt ist.

Lassen Sie also besser die Finger von solchen auf den ersten Blick verführerischen, aber unseriösen Angeboten. 

Aktuell im Angebot
4x Duracell Specialty Batterien für den Wechsel beim Funkschlüssel des Ford Fiesta '99
67.572 Bewertungen
4x Duracell Specialty Batterien für den Wechsel beim Funkschlüssel des Ford Fiesta '99 ...

- 3 Volt-Lithiumbatterien vom Markenhersteller Duracell
- im 4er-Vorteilspack
- sicher und zuverlässig
- 10 Jahre Herstellergarantie aufs Einlagern
- bis zu 50 Prozent leistungsfähiger als herkömmliche Batterien

Letzte Aktualisierung am 18.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Anleitung zum Wechsel

  1. Wenn Sie die neue Knopfzelle parat haben, benötigen Sie nur noch einen flachen Schlitz-Schraubendreher.
  2. Drehen Sie den Funkschlüssel um – auf der Rückseite finden Sie ungefähr in der Mitte eine kleine Ausbuchtung.
  3. Drücken Sie mit dem Schraubendreher in die Ausbuchtung in die entgegengesetzte Richtung zum mechanischen Schlüssel.
  4. Nun können Sie das Teil, an dem der mechanische Schlüssel befestigt, ist abziehen.
  5. Lösen Sie die Halteklammern rechts und links am Gehäuse.
  6. Der Deckel lässt sich nun lösen, sodass Sie die Batterie sehen können.
  7. Ersetzen Sie die leere Knopfzelle durch die neue CR 2032 Ersatzbatterie. Der Pluspol sollte oben liegen. 
  8. Schließen Sie alle Deckel und Halterungen wieder.

Anleitung zum Anlernen

Oftmals ist kein Anlernvorgang notwendig, da der Funkschlüssel unmittelbar funktioniert. Falls dies nicht der Fall sein sollte, prüfen Sie noch einmal Ihre Betriebsanleitung – beim Typ ’99 haben wir allerdings noch nie von Problemen bei der Synchronisation gehört.

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel am Ford Fiesta ’99

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ford Fiesta ’02 (2001–2008) Schlüsselbatterie wechseln

Besorgen Sie zuerst eine passende Ersatzbatterie für den Funkschlüssel.

5x Varta 3 Volt - Batterien für den Austausch beim Ford Fiesta '02-Funkschlüssel
38.974 Bewertungen
5x Varta 3 Volt - Batterien für den Austausch beim Ford Fiesta '02-Funkschlüssel ...

- VARTA Premium-Qualität
- Batterie-Typ CR 2032
- preisgünstig dank 5er-Multipack
- für mehr Ausdauer und Leistung
- Die Erfahrung besagt - lieber Markenbatterien statt oft fehlerhafter Billigware!

Letzte Aktualisierung am 17.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Anleitung zum Wechsel

  1. Sie sollten den Funkschlüssel, dessen Batterie ausgetauscht werden soll, die Ersatzbatterie sowie einen flachen Schraubendreher zur Hand haben. 
  2. Klappen Sie den Notschlüssel aus, in dem sie auf die kleine Taste über der Tastatur am Schlüssel drücken.
  3. Stecken Sie den Schraubendreher weit in den Schlitz an der Seite des Funkschlüssels hinein und drücken Sie in Richtung des Notschlüssels, und nehmen Sie ihn heraus. Achten Sie auf Ihre Sicherheit und darauf, sich mit dem Schraubendreher nicht zu verletzen.
  4. Setzen Sie den Schraubendreher nun an den anderen kleinen Schlitz oben am Schlüssel – oberhalb der Tastatur – um die beiden Gehäusehälften voneinander zu lösen.
  5. Entfernen Sie die leere Batterie, wofür Sie wieder den Schraubendreher verwenden können.
  6. Setzen Sie die Ersatzbatterie mit der richtigen Polung ein und schließen Sie das Gehäuse.
  7. Setzen Sie auch den Schlüsselbart wieder ein.

Anleitung zum Anlernen

Ein Anlernen ist nur dann nötig, wenn Sie bemerken, dass der Funkschlüssel nach dem Batteriewechsel nicht vom Fahrzeug erkannt wird. In diesem Fall gehen Sie wie folgt vor:

  1. Stecken Sie den Zündschlüssel ins Zündschloss und drehen Sie ihn binnen 6 Sekunden viermal in Stellung II.
  2. Schalten Sie die Zündung aus. Sie sollten einen Signalton hören. Dieser zeigt an, dass der Schlüssel nun programmiert werden kann.
  3. Drücken Sie eine Taste Ihrer Wahl auf dem Schlüssel. Erneut sollte ein Signalton wahrnehmbar sein. 
  4. Zum Ende des Vorgangs schalten Sie die Zündung wieder ein und warten Sie 10 Sekunden. 

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel am Ford Fiesta ’02

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ford Fiesta ’09 (2008–2017) Schlüsselbatterie wechseln

Am Anfang sollten Sie die passende Ersatz-Knopfzelle für die leere Fiesta Schlüsselbatterie kaufen. Wir empfehlen folgendes Modell!

Aktuell im Angebot
Specialty Lithiumbatterien von Duracell für den Wechsel beim Ford Fiesta '09
67.572 Bewertungen
Specialty Lithiumbatterien von Duracell für den Wechsel beim Ford Fiesta '09 ...

- überzeugende Duracell-Qualität
- mehr Leistung als viele herkömmliche Batterien
- Typ-Nummer CR2032
- mehr Sicherheit für Kinder durch bittere Schicht auf der Batterie
- Der Verführung vermeintlich attraktiver Billigbatterien widerstehen und auf bewährte Markenbatterien setzen!

Letzte Aktualisierung am 18.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Anleitung zum Wechsel:

  1. Zuerst klappen Sie bitte den mechanischen Schlüssel – auch Schlüsselbart genannt – aus (kleiner Knopf vorn).
  2. Mit einem kleinen Schraubendreher vergrößern Sie den Spalt zwischen dem u-förmigen Teil des Schlüsselgehäuses, an dem der Schlüsselbart angebracht ist. 
  3. Ziehen Sie den u-förmigen Teil mitsamt des Schlüsselbartes ab.
  4. Teilen Sie die verbliebenen beiden Hälften des Gehäuses, in dem Sie – nun von oben – den Schlitz an der Oberkante des Funkschlüssel-Gehäuses vergrößern.
  5. In einer Gehäusehälfte sehen Sie nun die Knopfzelle, die Sie entfernen können. 
  6. Setzen Sie die neue Knopfzelle ein und bringen Sie alle Gehäuseteile wieder an.
  7. Der Funkschlüssel sollte nun wieder funktionieren.

Anleitung zum Anlernen:

Das sogenannte Anlernen oder Synchronisieren des Funkschlüssels ist nur in einigen Fällen notwendig. Sollte Ihr Schlüssel noch nicht einwandfrei funktionieren, gehen Sie vor wie nachstehend beschrieben:

  1. Setzen Sie sich auf den Fahrersitz und drehen Sie den Schlüssel, nachdem Sie ihn ins Zündschloss gesteckt haben, innerhalb von 6 Sekunden viermal in Position II.
  2. Nun schalten Sie die Zündung aus, was mit einem Signalton quittiert werden sollte.
  3. Wenn Sie nun eine beliebige Taste am Funkschlüssel drücken, ertönt zur Bestätigung ein weiteres Mal ein Signalton.
  4. Nun betätigen Sie ein weiteres Mal die Zündung und lassen den Schlüssel 10 Sekunden lang im Schloss, um den Prozess abzuschließen.

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel am Ford Fiesta ’09

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ford Fiesta ’18 (seit 2017) Schlüsselbatterie wechseln

Auch die neueren Fiesta Funkschlüssel benötigen eine CR2032 Ersatzbatterie.

5er-Vorratspack 3-Volt-Batterien für den Wechsel beim Funkschlüssel des Ford Fiesta'18
38.974 Bewertungen
5er-Vorratspack 3-Volt-Batterien für den Wechsel beim Funkschlüssel des Ford Fiesta'18 ...

- bewährte Qualität aus dem Hause Varta
- moderne 3-Volt-Lithiumtechnologie
- 5er-Vorratspack mehrere Jahre lagerbar
- wenig Verschleiß
- Markenbatterien überzeugen viele Fahrer, die von Problemen mit Billigware berichtet haben

Letzte Aktualisierung am 17.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Anleitung zum Wechsel

  1. Je nachdem ob Ihr neuer Fiesta einen Funkschlüssel mit klappbaren Schlüsselbart hat oder eine reine Funkfernbedienung, sind minimale Abweichungen zu berücksichtigen. Das Prinzip ist aber stets dasselbe.
  2. Bei einem Funkschlüssel mit klappbaren Schlüsselbart drücken Sie bitte die kleine runde Taste auf der Vorderseite, um den Schlüssel auszuklappen.
  3. Mithilfe eines Schlitz-Schraubenziehers applizieren Sie Druck auf die Lücke, um den Batteriedeckel aufzuhebeln.
  4. Die alte Batterie können Sie herausnehmen und die neue Knopfzelle einsetzen – mit dem Pluspol nach oben.
  5. Setzen Sie den Schlüssel wieder zusammen.
  6. Prüfen Sie die Funktion des Schlüssels. 

Anleitung zum Anlernen:

Bei den neueren Modellen ist ein Anlernen eines bereits auf Ihr Fahrzeug programmierten Funkschlüssels oft nicht notwendig.

Falls der Schlüssel infolge des Batteriewechsels in Ihrem Fall noch nicht einwandfrei funktionieren sollte, empfiehlt sich ein Blick in die Betriebsanleitung, Abschnitt „Schlüssel und Funkfernbedienungen“.

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel am Ford Fiesta ’18

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CarWiki Autor: Oliver

Weitere Artikel zum Ford Fiesta

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü