Hyundai ix35 – von M 93Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de, Link

Der Ölwechsel beim Hyundai Hyundai ix35| Motoröl & Füllmenge, Kosten sowie Anleitung für alle Baujahre (Benzin und Diesel)

Wie fast alle Hyundai Fahrzeuge ist auch der Hyundai ix35 ein zuverlässiges Auto, welches mit geringem Wartungsaufwand lange Zeit treu seine Dienste verrichtet. Ein Ölwechsel laut vorgeschriebenem Ölwechselintervall sollte aber immer durchgeführt werden 🙂

Erfahre in unserem Ratgeber alles über die richtige Ölsorte, die Füllmenge sowie das Wechselintervall und wie du ordentlich Kosten beim Ölwechsel sparen kannst!!

Tipp vorab: Die größte Ersparnis erzielst Du durch das Selbermachen. Der Ölwechsel kann aber auch in einer freien Werkstatt oder im Hyundai Fachbetrieb mit unseren Ratschlägen viel preiswerter durchgeführt werden!

Schnelles Wissen: Ist dir schon zu Ohren gekommen, dass Du jeder Werkstatt für den Ölwechsel das notwendige Material auch beistellen kannst? Du kaufst es am besten im Internet und kannst so ordentlich an der Kostenschraube drehen. Nachfolgend erfährst du, welche Motoröle bei deinem Hyundai ix35 passen und sich nicht negativ auf deine Werksgarantie auswirken!

Inhalte unseres Artikels:

  1. Infos, Motoröl und Kosten des Ölwechsels am Hyundai ix35
  2. Anleitung: Den Ölwechsel beim Hyundai ix35 selber durchführen

Ölwechsel und Motoröl beim Hyundai ix35– Kosten, Öl-Spezifikation, Füllmenge und Wechselintervalle

Hyundai ix35 Heckansicht – von M 93, CC BY-SA 3.0 de, Link

Ab 2009 war der Hyundai ix35 als Nachfolger des beliebten Tucson SUV erhältlich. Er wurde bis 2015 gebaut. Neben 2WD gab es auch einen 4WD Antrieb, die Motoren waren teilweise noch vom Vorgänger bekannt.

So standen die CRDi Turbodiesel mit 1.7 und 2.0 Liter Hubraum zur Verfügung.

Als Benziner waren ein normales 2.0 Liter Vierzylinder- Aggregat, aber auch der 1.6 GDI und 2.0 GDI als Direkteinspritzer erhältlich.

Alle Motoren laufen problemlos, ein regelmäßiger Ölwechsel ist aber Pflicht!

Das Ölwechselintervall laut Werksangaben beim Hyundai ix35

Ob Benziner oder Turbo Diesel, der ix35 muss nach 30.000 Kilometern oder spätestens nach 12 Monaten zum Ölwechsel.

Welches Öl passt zum Hyundai ix35 und wie hoch ist die Ölmenge

Du kannst bei jedem Benziner am ix35 das Markenöl Castrol Edge 5W-30 A5/B5 einfüllen. Die Turbo Diesel benötigen das Castrol Edge 0W-40 A3/B4. Alle Links zum Motoröl und weitere Infos zeigen wir dir unten!

Ölmengen am ix35: Geringe 3,6 Liter Öl benötigst Du für den 1.6 GDI Benziner, der 2.0 CRDi Diesel braucht mit 8,0 Litern die größte Füllmenge. Informiere dich zur Sicherheit auch immer in deinem Handbuch!

3 Möglichkeiten zum Ölwechsel am Hyundai ix35 samt Kosten

  1. Kaufe das passende Motoröl Castrol Edge 0W-40 im 5 Liter Kanister bei Amazon für 43 Euro. Der Ölfilter kostet höchstens 10 Euro. Nun führst du den Ölwechsel in Eigenregie durch, billiger geht es nicht! Übrig gebliebenes Motoröl nimmst du zum Nachfüllen, wenn wegen Ölverbrauch die Öllampe leuchtet und einen zu niedrigen Ölstand anzeigt.
  2. Bestelle das Material für insgesamt 53 Euro bei Amazon online und stelle es einer freien Werkstatt bei. Die Ölwechselarbeit Arbeit wird zirka 30 Euro kosten. Für geringe 83 Euro Gesamtkosten kann das Ölwechselintervall eingehalten werden. Restliches Öl kannst du später zum Nachfüllen einsetzen, wenn die Öllampe leuchtet.
  3. In einer Hyundai Werkstatt ist der Ölwechsel teuer, da hier 1 Liter Motoröl zwischen 15 und 20 Euro kostet. Du kannst sparen wenn Du weißt, welches Öl und welche Füllmenge für den Ölwechsel benötigt werden. Das Material kannst du preiswert bei Amazon kaufen und in die Werkstatt mitbringen. Für die Arbeitszeit werden weitere 100 Euro Kosten berechnet. Die Hyundai Öl Spezifikation muss erfüllt sein, um Probleme mit deiner Werksgarantie zu vermeiden!
Aktuell im Angebot
Dieselmotoren: Castrol Edge 0W-40 Motoröl für den
Ölwechsel beim Hyundai ix35 (Baujahre 2009 – 2015)
614 Bewertungen
Dieselmotoren: Castrol Edge 0W-40 Motoröl für den
Ölwechsel beim Hyundai ix35 (Baujahre 2009 – 2015)

- patentierte Synthese-Technology
- bietet maximale Performance
- perfekte Durchölung der Diesel Triebwerke
- für hohe Motorsauberkeit
- reduzierte Reibung

MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Hyundai ix35
79 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Hyundai ix35

- für 1.7 CRDi Diesel
- beste MANN Qualität
- hohe Filterleistung
- typengenauer Aufbau
- maximale Schmiersicherheit

Hyundai ix35: Den Ölwechsel einfach selbst erledigen

Spare bei den Kosten und mach den Ölwechsel doch selber. Das ist unkompliziert und geht rasch, denn die Handgriffe sind bei jedem Hyundai gleich so auch beim Ölwechsel am i30, i20 oder dem Hyundai i10.

Wenn du das Motoröl und den Ölfilter besorgt hast, brauchst du noch Zugang zu einer Hebebühne und etwas Werkzeug 🙂

So geht der Ölwechsel am ix35:

    1. Stell den ix35 auf eine Hebebühne oder eine Grube.
    2. Entferne die Unterbodenabdeckung und gehe an die Ölwanne.
    3. Nun kannst du die Ölablassschraube öffnen und Altöl in einen passenden Behälter abrinnen lassen.
    4. Achte auf eine fachgerechte Entsorgung!
    5. Tausche den Ölfilter aus. Den neuen Filter nur handfest anziehen, das reicht völlig!
    6. Nun die Ölablassschraube mit neuem Dichtring festschrauben.
    7. Neues Motoröl in der korrekten Füllmenge einfüllen.
    8. Den Ölstand überprüfen. Vorher den Motor kurz starten, abstellen und einige Minuten warten.
    9. Nachfüllen wenn notwendig.
    10. Dichtheitskontrolle durchführen!
    11. Der Ölwechsel ist geschafft 🙂

Zum besseren Verständnis hier ein Tutorial-Video dazu:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Viel Spaß beim Ölwechsel!

Falls euch dieser Ratgeber gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung 😉

Diese kann in den Kommentaren hinterlassen werden!

5 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Manfred Steinmetz
    April 13, 2020 3:18 pm

    Hallo liebes schnelles Wissen .de
    Habe den Ratgeber über Ölwechsel bei Hyundai ix 35 CRDI Diesel aufmerksam gelesen .Finde alles super erklärt.
    Vielen Dank dafür.Habe aber dazu eine Frage.Habe den Ölfilter entfernt.Ein Behältnis untergestellt wo das Öl aufgefangen werden soll.Doch es kam von den 8 Litern Motoroel höchstens 1,5 Liter aus dem Motor heraus.
    Habe auch den Einfüllstutzen entfernt.Habe auch den Motor nur kurz durchdrehen lassen.Doch es kam kaum
    noch Oel nach.Für mich eine komische Sache.Was kann es sein,warum nicht das ganze Oel ausläuft?
    Wäre für eine Erklärung sehr dankbar. Freundliche Grüße Manfred

    Antworten
    • Schnelles-Wissen.de
      April 13, 2020 3:25 pm

      Hallo Manfred,
      dass dein Öl nur sehr langsam abfließt, kann mehrere Gründe haben – ist aber auch erstmal kein Grund zur Sorge. Diesen Umstand haben wir selbst schon erlebt, einmal habe ich eine Ölwanne 5 Stunden offengelassen, bis alles abgelaufen war.
      Daher würden wir dir erst mal zu Geduld raten – wenn nach längerer Zeit trotzdem zu wenig Öl abgeflossen ist, könnte es beispielsweise auch an der Kurbelgehäuseentlüftung liegen.
      Sicherheitshalber trotzdem noch die Frage zum Schluss: Du hast definitiv erst die Ölablassschraube geöffnet und nicht gleich den Filter abgeschraubt, oder?
      Beste Grüße, viel Erfolg und halte uns auf dem Laufenden!
      Markus

      Antworten
  • Manfred Steinmetz
    April 13, 2020 3:49 pm

    Vielen Dank für diese schnelle Antwort. Finde ich einfach super.Habe ich so noch nicht erlebt,einfach klasse!
    Zur Frage .Habe erst die Ablaßschraube geöffnet und dann die Filterpatrone entnommen.Danach den Filter abgeschraubt .Werde jetzt euren Vorschlag befolgen und sehen was passiert. Danke Markus und viele Grüße!

    Antworten
  • Manfred Steinmetz
    April 13, 2020 8:19 pm

    Hallo Markus !
    Der Satz ,Du hast devinitiv erst die Ölablassschraube geöffnet und nicht gleich den Filter abgeschraubt,oder? hat mich wie ein Blitz getroffen.
    Sorge mache ich mir jetzt doch schon über so viel Dummheit meinerseits. Genau das habe ich getan .Die
    Schraube an der Ölwanne war bei meinen Gedanken nicht vorhanden.Danke für Deine Hilfe!
    Ich werde versuchen beim nächsten“ Selbst ist der Mann“ erst denken dann handeln.Alles wird gut !
    Viele nette Grüße Manfred aus Schweinfurt

    Antworten
    • Schnelles-Wissen.de
      April 15, 2020 11:54 am

      Hallo Manfred, das ist uns doch bestimmt allen schon mal passiert 😉
      Alles Gute und bleib gesund!
      Markus

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü