Motorhaube des Hyundai Santa Fe öffnen: alle Schritte in der Anleitung (+ Video) | für alle Modelle und Baureihen | Baureihen 1-4

2 Hyundai Santa Fe (TM).jpg

Bild: Benespit – CC BY-SA 4.0, Link

In dieser Anleitung finden Sie alle Schritte und Handgriffe zum Entriegeln & Öffnen der Hyundai Santa Fe Motorhaube – (alle Fahrzeuge und Baureihen). Falls vorhanden, zeigen wir Ihnen neben der Anleitung auch ein Video aller Handgriffe.

Haben Sie Ergänzungen und hilfreiche Informationen oder weitere Tipps zu unterschiedlichen Hyundai Santa Fe Baureihen, dann verfassen Sie bitte einen Kommentar unten auf der Seite – auf diese Weise helfen Sie der gesamten Community.

Baureihen des Hyundai Santa Fe

Hyundai Santa Fe 1. Baureihe (2001 bis 2006), so öffnet man die Motorhaube

  1. Als Erstes muss die Motorhaube vom Santa Fe entriegelt werden. Das geschieht mit einem kleinen Hebel, der sich im Fußraum des Autos auf der Fahrerseite, ganz links direkt unter dem Armaturenbrett, befindet. Dieser Öffnungshebel ist gut markiert und daher auf den ersten Blick erkennbar. Am besten bedient man den Hebel vom Fahrersitz aus, bei geöffneter Türe erreicht man ihn aber auch von außerhalb des Wagens gut.
  2. An diesem Öffnungshebel muss nun kurz in Richtung Fahrersitz gezogen werden. Ein Knackgeräusch zeigt an, dass die Motorhaube aufgesprungen ist. Zwischen vorderem Stoßfänger und der Haube mit integriertem Grill ist ein rund ein Zentimeter breiter Spalt entstanden.
  3. Jetzt fährt man von der Fahrzeugfront aus mit einer Hand in diesen Spalt. Im Bereich der Kühlergrillmitte kann in dem Spalt ein weiterer kleiner Hebel erfühlt werden. Dieser wird nach rechts verschoben, dadurch löst sich die Sicherheitssperre der Hyundai Santa Fe Motorhaube. Nun ist das komplette Öffnen der Haube möglich.
  4. Die Motorhaube wird mit beiden Händen nach oben gehoben. Obwohl die Haube recht groß und schwer ist, gelingt das ohne großen Kraftaufwand. Zwei serienmäßig verbaute Gasdruckfedern unterstützen dabei und halten die geöffnete Haube auch sicher fest. Daher muss kein Stützstab aufgestellt werden.

Hyundai Santa Fe 2. Baureihe (2006 bis 2012), Motorhaube öffnen

  1. Um die Motorhaube vom Santa Fe öffnen zu können, muss diese zuerst entriegelt werden. Das geschieht mittels eines Öffnungshebels, der im Fußraum des Wagens zu finden ist.  Der gut markierte und daher bestens erkennbare Hebel ist ganz links direkt unter dem Armaturenbrett verbaut. Am leichtesten kann dieser Hebel direkt vom Fahrersitz aus betätigt werden. Aber auch von außerhalb des Fahrzeuges ist er bei geöffneter Türe gut erreichbar.
  2. Dieser Öffnungshebel wird zwecks Entriegelung der Haube kurz in Richtung Fahrersitz gezogen. Es ertönt ein markantes Knackgeräusch, welches darauf hinweist, dass die Haube aufgesprungen ist. Zwischen Motorhaube und Kühlergrill hat sich außerdem ein rund einen Zentimeter breiter Spalt aufgetan.
  3. Mit einer Hand hebt man die Motorhaube an der Front des Autos leicht an. Nun kann mit der anderen Hand in den Spalt zwischen Kühlergrill und Haube einfach hineingegriffen werden. Im Bereich der Kühlergrillmitte befindet sich an der Haubenunterseite ein weiterer Hebel, der die Sicherheitssperre bedient. Dieser muss leicht nach oben bewegt werden, damit die Sperre der Motorhaube ganz gelöst wird. Jetzt kann die Haube vollkommen geöffnet werden.
  4. Mit beiden Händen die Haube komplett öffnen, indem sie bis zum Anschlag der serienmäßigen Gasdruckfedern nach oben gehoben wird. Trotz des merkbaren Gewichtes gelingt das durch die Dämpferunterstützung relativ einfach. In geöffneter Position wird die Motorhaube durch die Gasdruckfedern auch sicher gehalten und fixiert. Das Aufstellen des üblichen Stützstabes entfällt dadurch.
 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

Das Öffnen der Motorhaube beim Hyundai Santa Fe 3. Baureihe (2012 bis 2018)

  1. Der erste Schritt zum Öffnen der Santa Fe Motorhaube dient zum Entriegeln der Haube. Das geschieht mit dem kleine Öffnungshebel, der auf der Fahrerseite im Fußraum des Autos verbaut ist. Ganz links, direkt unter dem Armaturenbrett, ist der markierte und daher gut erkennbare Hebel zu finden. Die Bedienung dieses Hebels funktioniert vom Fahrersitz aus sehr einfach. Auch von außerhalb des Wagens, direkt durch die geöffnete Autotüre, kann der Öffnungshebel betätigt werden.
  2. Der Hebel muss zum Entriegeln der Motorhaube in Richtung Fahrersitz gezogen werden. Ein Knackgeräusch zeigt an, dass die Haube freigegeben wurde. Zusätzlich ist sie vorn beim Kühlergrill einen kleinen Spalt (circa einen Zentimeter) aufgesprungen.
  3. Wenn man mit einer Hand die Motorhaube leicht anhebt, kann mit der anderen Hand in diesen Spalt hineingegriffen werden. Im Bereich der Mitte vom Kühlergrill ist an der Unterseite der Haube ein weiterer kleiner Hebel eingebaut, mit dem die Sicherheitssperre der Motorhaube aufgehoben wird. Dazu muss dieser Hebel nach oben gedrückt werden. Nun kann die Haube ganz angehoben werden.
  4. Zwei serienmäßige Gasdruckfedern unterstützen beim Anheben der Haube, was am besten mit beiden Händen durchgeführt wird. Die geöffnete Motorhaube wird durch die beiden Dämpfer sicher offen gehalten. Stützstab muss keiner aufgestellt werden.

So öffnet man die Motorhaube beim Hyundai Santa Fe 4. Baureihe (ab 2018)

  1. Zuerst muss die Motorhaube vom Santa Fe entriegelt werden. Das geschieht mit einem kleinen Hebel, der Im Fußraum auf der Fahrerseite des Wagens angebracht ist. Er ist einfach zu finden, da er direkt nach der Fahrertüre links unter dem Armaturenbrett in die Kunststoffverkleidung des Fußraums integriert und gekennzeichnet ist. Der Hebel ist am besten vom Fahrersitz aus zu bedienen, aber auch bei offener Fahrzeugtüre gut von außerhalb des Autos erreichbar.
  2. Jetzt den Hebel zwecks Entriegelung der Motorhaube zum Fahrersitz hinziehen. Wenn ein Knackgeräusch ertönt, bedeutet dieses, dass die Haube aufgesprungen ist. Zwischen Motorhaube und Kühlergrill ist ein rund einen Zentimeter breiter Spalt sichtbar.
  3. Der weitere Öffnungsvorgang wird von der Front des Santa Fe aus durchgeführt. Mit einer Hand wird die Motorhaube weiter leicht angehoben, mit der anderen Hand fährt man in der Mitte vom Kühlergrill unter die Haube. Dort ist an der Unterseite der Haube ein weiterer kleiner Hebel verbaut. Wird dieser nach oben gedrückt, löst sich die Haubensperre und die Motorhaube lässt sich jetzt ganz öffnen.
  4. Mit beiden Händen die Haube komplett anheben. Das funktioniert ganz einfach, da zwei serienmäßig verbaute Gasdruckfedern den Hebevorgang unterstützen. Diese Gasdämpfer halten die offene Motorhaube auch sicher in ihrer Position fest, wodurch das Aufstellen eines ansonsten gebräuchlichen Stützstabes entfällt.

Marco Grössler

Kfz-Experte/Redakteur

Weitere Artikel zum Hyundai Santa Fe

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü