Scheibenwischer am Jeep Renegade tauschen | Ersatz für Front- & Heckscheibe | Anleitung für alle Baureihen

Jeep Renegade 1.6 MultiJet 2WD Longitude – Frontansicht, 9. November 2014, Düsseldorf.jpg
Bild: M 93, CC BY-SA 3.0 de, Link

Im folgenden Ratgeber veranschaulichen wir den Wechsel der Scheibenwischer (vorne und hinten) der Jeep Renegade Kraftfahrzeuge & Baureihen und zeigen Ihnen außerdem auch die besten Ersatz-Wischerblätter.

Folgende Scheibenwischer haben sich am Jeep Renegade bewährt!

CarWiki Tipp Nr. 1
Bosch Scheibenwischer Aerotwin A104S, Länge: 550mm/500mm − Set für... ...
  • Lieferumfang: 1 Set für Frontscheibe, Fahrerseite (Länge: 550mm) und Beifahrerseite (Länge: 500mm)
  • Hervorragende Wischleistung bei jeder Witterung
  • Längere Lebensdauer dank Power Protection Plus
  • Extrem geräuscharmes Wischen
  • Klare Sicht auch bei hohem Tempo
CarWiki Tipp Nr. 2
3X Scheibenwischer geeignet für Jeep Renegade (Bj. ab 2014) ideal angepasst... ...
  • 3 x Scheibenwischer BOSCH AERO ECO (VORNE + HINTEN) -ein Set
  • Passt für: JEEP RENEGADE (Bj. ab 2014)
  • Fahrzeugspezifischer Adapter

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Die Wischerblätter vorne am Jeep Renegade ersetzen (Scheibenwischer)

  1. Wir empfehlen, gestützt auf unzählige Erstplatzierungen bei einschlägigen Tests, die Ersatzwischer von Bosch zu erwerben. Schauen Sie vorab in jedem Fall auf den Verpackungsaufdruck oder im Falle des Online-Kaufs in die Artikelbeschreibung, so gehen Sie sicher, dass das entsprechende Produkt geeignet für Ihren Jeep Renegade ist.
  2. Mit den neuen Wischerblättern und – zum Schutz der Scheiben – einem strapazierfähigen Tuch oder einer Decke sind Sie gut ausgestattet für den Wechsel. Weiteres Werkzeug benötigen Sie hierfür nicht.
  3. Schauen Sie vorab kurz in die Betriebsanleitung Ihres Renegade – dort ist angegeben, ob Sie die Scheibenwischer zunächst in Servicestellung bringen müssen.
  4. Heben Sie an der Fahrerseite vorne den Wischerarm an und klappen Sie das Wischerblatt im rechten Winkel zur Windschutzscheibe ab.
  5. Die Verbindung zwischen Wischerarm und Wischerblatt kann unterschiedlich ausfallen – je nach Baujahr. Sehr oft handelt es sich um einen Klammermechanismus, den Sie mittels eines kleinen Hebels oder Knopfes entriegeln können, um das Blatt herauszulösen.
  6. Es spricht nichts dagegen, das alte Wischerblatt zu entsorgen. 
  7. Das neue Wischerblatt kann genauso befestigt werden – natürlich in umgekehrter Folge. Es rastet ein, sobald es sitzt. 
  8. Auf der gegenüberliegenden Beifahrerseite befolgen Sie nun die Schritte 3-6, um dort ebenso das Wischerblatt zu wechseln.

Wechseln des Heck-Wischerblatts hinten am Jeep Renegade

  1. Legen Sie an der Heckscheibe ebenfalls die Decke unter.
  2. Entfernen Sie die Abdeckung am Wischerarm – erst danach können Sie das Wischerblatt abklappen.
  3. Halten Sie das Wischerblatt unten fest und drehen Sie es mit der anderen Hand aus der Halterung heraus.
  4. Schalten Sie nun – mit etwas Wasser – alle Scheibenwischer an Ihrem Jeep Renegade an. Jetzt können Sie feststellen, ob der Wechsel gelungen ist und alles wie vorgesehen funktioniert.

Zu den Kosten – Wischerblätter wechseln am Jeep Renegade

Naheliegend beim Wechseln der Wischerblätter an Ihrem Jeep Renegade sind zwei Varianten – Sie bewerkstelligen den Wechsel in Eigenregie selbst oder Sie beauftragen eine Werkstatt.

Beim Do-it-yourself beschränken sich Ihre Kosten auf den Preis der neuen Wischerblätter – für hinten und vorne sollten dies insgesamt etwa 22 bis 38 Euro sein.

Bei der Werkstatt-Variante können Sie, wenn die Profis alles erledigen, mit einer Rechnung über den doppelten Betrag rechnen. 

Video – Auswechseln der Scheibenwischerblätter am Jeep Renegade anschaulich erklärt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CarWiki Autor: Oliver

Weitere Artikel zum Fahrzeug

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü