Mazda 6 Kfz-Steuer | Die Kosten aller Baureihen & Motoren in der Tabelle | CO2 & Steuerrechner | Benziner & Diesel | NEFZ & WLTP Richtlinien

Seitenansicht eines blauen Mazda 6

Wie viel kosten die Mazda 6 Modelle (Limousine/Kombilimousine/Kombi)? | Bildquelle: M 93, CC BY-SA 3.0 de, Link

Der Mazda 6 ist ein japanisches PKW-Modell der Mittelklasse und seit 2002 erhältlich. In Deutschland erfolgte die Markteinführung der 3. Generation im Frühjahr 2013.

Auf dieser hilfreichen Seite erfahren Sie alles über die jährlichen Kfz-Steuerkosten sowie die CO2-Ausstoßwerte (NEFZ & WLTP Richtlinien) aller Mazda 6 Modelle.

Filtern Sie einfach den Dropdown-Filter unseres CarWiki-Steuerrechners nach Fahrzeug-Features wie bspw. der Motorisierung, der Baureihe, dem Baujahr oder der Leistung in PS – Schon finden Sie Ihren Mazda 6 schnell in der übersichtlichen Tabelle!

*Die Kfz Steuerdaten können aufgrund verschiedener Messverfahren (z.B. WLTP) sowie je nach Modell, Ausstattung und dem Datum der Erstzulassung abweichen. Nähere Informationen finden Sie auf der Website des Bundesfinanzministeriums. Nutzen Sie zur weiteren Berechnung auch den Kfz Steuerrechner des Ministeriums.

Kfz-Steuerkosten des Mazda 6 mit Benzinmotoren

Die Mazda 6 2.0 SKYACTIV-G Modelle der 3. Generation (GJ Baureihe) überzeugen mit einer soliden Leistung von 145 PS – die jährliche Kfz-Steuer beträgt dabei 108 Euro.

Kfz-Steuerkosten des Mazda 6 mit Dieselmotoren

Im Dieselsegment besticht der Mazda 6 Sport Combi (Typ GJ) mit dem 150 PS starken 2.2 SKYACTIV-D Dieselmotor und jährlichen Kfz-Steuerkosten i.H.v. 227 Euro.

Weitere Artikel zu diesem Fahrzeug

Unsere Quellen

  • Kfz Steuerrechner des Finanzministeriums – Berechnung aufgrund der Parameter CO2, Hubraum, Baujahr und Schadstoffklasse

 

Menü