Kfz Steuer Mazda CX-3 | Tabelle: Alle Modelle & Motoren (Benzin & Diesel) | Kosten + CO2-Ausstoß (NEFZ & WLTP) | auch Facelift & Allrad 4×4

Seitenansicht eines blauen Mazda CX-3

Wie viel Kfz-Steuer kosten die Mazda CX-3 Modelle pro Jahr? | Bild: VauxfordOwn work, CC BY-SA 4.0, Link

Der erstmals im November 2014 auf der Los Angeles Auto Show präsentierte Mazda CX-3 ist ein Kompakt-SUV der japanischen Automarke Mazda. Im Sommer 2015 erfolgte die deutsche Markteinführung.

Nachfolgend finden Sie für alle Mazda CX-3 Modelle hilfreiche Informationen zu den jährlichen Kfz-Steuerkosten sowie nützliche Daten zum CO2-Ausstoß (= nach NEFZ & WLTP Richtlinien).

Anhand unseres Kfz-Steuerrechners mit der praktischen Dropdown-Filterfunktion finden Sie – gegliedert nach Fahrzeug-Kategorien wie z.B. der Leistung in PS, der Baureihe, dem Kraftstoff oder dem Baujahr – Ihren Mazda CX-3 schnell in der Liste.

*Die Kfz Steuerdaten können aufgrund verschiedener Messverfahren (z.B. WLTP) sowie je nach Modell, Ausstattung und dem Datum der Erstzulassung abweichen. Nähere Informationen finden Sie auf der Website des Bundesfinanzministeriums. Nutzen Sie zur weiteren Berechnung auch den Kfz Steuerrechner des Ministeriums.

Kfz-Steuer: Kosten des Mazda CX-3 mit Benzinmotoren

Der Mazda CX-3 bietet mit dem 2.0i Benzinmotor eine Leistung von 120 PS. Die Kfz-Steuer beträgt hierfür 122 Euro pro Kalenderjahr (Variante mit Automatikgetriebe). Der CO2-Ausstoß liegt pro gefahrenen Kilometer bei 136 g.

Kfz-Steuer: Kosten des Mazda CX-3 mit Dieselmotoren

Im Dieselsegment überzeugt der Mazda CX-3 mit dem 105 PS starken 1.5d und 4×4 Allradantrieb. Die jährliche Kfz-Steuer beträgt für diese Modellvariante mit manueller Schaltung 198 Euro.

Weitere Artikel zu diesem Fahrzeug

Unsere Quellen

  • Kfz Steuerrechner des Finanzministeriums – Berechnung aufgrund der Parameter CO2, Hubraum, Baujahr und Schadstoffklasse

 

Menü