Motorhaube des Mercedes CLK öffnen: Die Schritte in der Anleitung (+ Video) | für alle Modelle & Baureihen

Mercedes-Benz coupe Diesel 2148cc registered May 2008.jpg

Bild: Charles01 – CC BY-SA 4.0, Link

In dieser CarWiki Anleitung finden Sie alle Handgriffe und Schritte zum Öffnen und Entriegeln der Motorhaube des Mercedes CLK (alle Fahrzeuge und Baureihen). Wenn möglich, finden Sie abseits der Anleitung zudem ein Video mit allen Handgriffen.

Verfügen Sie über andere Tricks & Anleitungen bzw. Tipps zu weiteren Baureihen des Mercedes CLK, dann schreiben Sie bitte einen Kommentar unter den Artikel – damit helfen Sie der gesamten CarWiki Leserschaft!

Baureihen des Mercedes CLK

Die Motorhaube beim Mercedes-Benz CLK 209 (2002 bis 2010) öffnen

  1. Als Erstes muss die Motorhaube mit dem roten Öffnungshebel, welcher unter dem Armaturenbrett auf der Fahrerseite zu finden ist, entriegelt werden.
  2. Dazu wird der Hebel so lange in Richtung Fahrersitz gezogen, bis ein metallisches Knackgeräusch zu hören ist, welches anzeigt, dass die Haube aufgesprungen ist.
  3. Zwischen Haube und Kühlergrill hat sich ein rund einen Zentimeter breiter Spalt gebildet.
  4. Wenn man mit der flachen Hand in den Spalt hineingreift, findet man rechts von der Mitte den Hebel der Sicherheitssperre, welcher nach oben zu drücken ist.
  5. Die Haube kann nun dank der Hilfe zweier serienmäßig verbauten Gasdruckfedern leicht angehoben und geöffnet werden.
  6. Die Sicherung der geöffneten Motorhaube erfolgt ebenfalls durch diese Federn.

So wird die Motorhaube beim Mercedes-Benz CLK 208 (1997 bis 2003) geöffnet

  1. Zuerst die Motorhaube mit dem roten Öffnungshebel, der auf der Fahrerseite unter dem Armaturenbrett ganz außen verbaut ist, entriegeln.
  2. Der Hebel muss zum Fahrersitz hin, solange bis ein metallisch klingendes Knacken ertönt, gezogen werden.
  3. Danach ist die Motorhaube an der Vorderseite rund zehn Millimeter weit aufgesprungen.
  4. In den entstanden Spalt greift man jetzt mit der flachen Hand hinein und ertastet leicht rechts von der Mitte den Hebel für die Sicherheitssperre der Haube.
  5. Wenn dieser Hebel nach oben hin betätigt wird, ist die Sicherheitssperre der Motorhaube aufgehoben, sie kann komplett angehoben und geöffnet werden.
  6. Unterstützend beim Öffnen wirken die beiden serienmäßig verbauten Gasdruckfedern, welche die Haube auch in der geöffneten Position absichern, wodurch das Aufstellen eines Stützstabes entfällt.

Marco Grössler

Kfz-Experte/Redakteur

Weitere Artikel zum Mercedes CLK

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü