Motorhaube des Mercedes EQC öffnen: Die Schritte in der Anleitung (+ Video) | für alle Baureihen und Modelle

Mercedes-Benz EQC 400 4MATIC (N293) front.jpg

Bild: Tokumeigakarinoaoshima – CC BY-SA 4.0, Link

In dieser CarWiki Anleitung sehen Sie jeden Schritt & Handgriff zum Entriegeln & Öffnen der Mercedes EQC Motorhaube – (alle Fahrzeuge und Modelle). Falls vorhanden, zeigen wir außer den Schritten der Anleitung zudem ein Video jedes Handgriffs.

Kennen Sie ergänzende Wege zum Öffnen oder weitere Tipps zu unterschiedlichen Mercedes EQC Baureihen, dann verfassen Sie bitte einen Kommentar unten auf der Seite – so profitieren alle Leser von Ihrem Wissen!

Baureihen des Mercedes EQC

So öffnet man die Motorhaube beim Mercedes-Benz EQC 293 (seit 2019)

  1. Als Erstes muss der Öffnungshebel für die Motorhaube, der auf der Fahrerseite unter dem Armaturenbrett verbaut und dank seiner roten Farbe leicht erkennbar ist, in Richtung Fahrersitz gezogen werden.
  2. Die Motorhaube springt mit einem metallisch klingenden Knackgeräusch an der Front minimal auf.
  3. Von der Vorderseite aus hebt man die Haube leicht an und greift mit der flachen Hand mittig in den zwischen Haube und Kühlergrill entstandenen Spalt hinein.
  4. Links unterhalb vom Mercedes-Emblem befindet sich der Hebel für die Sicherheitssperre, der nach links verschoben werden muss.
  5. Die Motorhaube ist nun ganz entriegelt und kann geöffnet werden.
  6. Das Anheben wird durch zwei Gasdruckfedern unterstützt, welche die offene Motorhaube auch sicher in ihrer Position fixieren.

Marco Grössler

Kfz-Experte/Redakteur

Weitere Artikel zum Mercedes EQC

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü