Mercedes G-Klasse Anhängelast – gebremst, ungebremst (bis 12% Steigung) + Zuggewicht für jegliche Modelle und Baureihen | Tabelle mit Filter

Mercedes G-Klasse Edition Pur 20090808 front.JPG

Bild: M 93CC BY-SA 4.0, Link

Folgend sehen Sie eine Übersichtstabelle (stets aktualisiert) mit den Werten zur Anhängelast jeglicher Mercedes G-Klasse Fahrzeuge und Baureihen.

Dazu können Sie durch die Filterfunktion Ihre Mercedes G-Klasse nach Kriterien wie Baujahr und Modell heraussuchen und anschließend die Anhängelast (gebremst & ungebremst) sowie die Stützlast und das Gesamtzuggewicht Ihres Fahrzeugs einsehen.

Ebenfalls interessant: Den Mercedes G-Klasse Wendekreis und die technischen Daten der Mercedes G-Klasse Baureihen finden Sie hier. Hinweis: Immer, wenn Sie einen Mercedes G-Klasse Fahrradträger für die Anhängerkupplung nutzen, sollten Sie die maximale Stützlast des Wagens nicht überschreiten.

Tabelle mit Filter: Anhängelast & Stützlast der Mercedes G-Klasse

Baureihen des Mercedes G-Klasse

  • Mercedes-Benz G-Klasse 460 (1979 bis 1991)
  • Mercedes-Benz G-Klasse 461 (1992 bis 2001)
  • Mercedes-Benz G-Klasse 461 (Facelift Nr. 1) (2009 bis 2013)
  • Mercedes-Benz G-Klasse 463 (1990 bis 2001)
  • Mercedes-Benz G-Klasse 463 (Facelift Nr. 1) (2000 bis 2007)
  • Mercedes-Benz G-Klasse 463 (Facelift Nr. 2) (2007 bis 2008)
  • Mercedes-Benz G-Klasse 463 (Facelift Nr. 3) (2008 bis 2012)
  • Mercedes-Benz G-Klasse 463 (Facelift Nr. 4) (2012 bis 2015)
  • Mercedes-Benz G-Klasse 463 (Facelift Nr. 5) (2015 bis 2017)
  • Mercedes-Benz G-Klasse 463 (Facelift Nr. 6) (seit 2018)

Weitere Artikel zur Mercedes G-Klasse

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü