Mini Cooper Motorhaube öffnen: Anleitung aller Schritte (inkl. Video) | für jegliche Baureihen und Modelle

2005 Mini Cooper (15088963536).jpg

Bild: OceanAtoll – CC BY-SA 4.0, Link

In dieser CarWiki Anleitung finden Sie alle Schritte und Handgriffe zum Öffnen und Entriegeln der Motorhaube des Mini Cooper (alle Fahrzeuge und Modelle). Falls vorhanden, zeigen wir Ihnen neben der Anleitung auch ein Video jedes Handgriffs.

Haben Sie Ergänzungen und hilfreiche Informationen oder weitere Tipps zu unterschiedlichen Mini Cooper Baureihen, dann schreiben Sie bitte einen Kommentar unter den Artikel – auf diese Weise helfen Sie der gesamten Community.

Baureihen des Mini Cooper

Die Motorhaube beim Mini 3. Gen – F56 (seit 2014) öffnen

  1. Der Öffnungshebel, mit dem die Motorhaube freigegeben wird, ist auf der Fahrerseite im Fußraum unten, gleich nach der Fahrertüre, bündig in die Kunststoffverkleidung eingelassen.
  2. Mit diesem Hebel entriegelt man nicht nur die Haube (erstes Mal in Richtung Fahrer ziehen), sondern man löst damit auch die Sicherheitssperre (zweites Mal zum Fahrersitz hinziehen).
  3. Ein metallisches Knacken ertönt, welches die Entsperrung der Motorhaube anzeigt.
  4. Zusätzlich ist die Haube an der Front einen Spalt weit aufgesprungen.
  5. Von vorn kann die Motorhaube nun ohne Kraftaufwand angehoben und ganz geöffnet werden.
  6. Zwei seitlich am hinteren Ende der Motorhaube verbaute Gasdruckfedern helfen dabei und halten die geöffnete Haube auch sicher in ihrer Stellung fest.

Das Öffnen der Motorhaube beim Mini 2. Gen R56 (2007 – 2013)

  1. Zuerst muss der Öffnungshebel für die Motorhaube, der auf der Fahrerseite links unten im Fußraum gleich nach der Fahrzeugtüre zu finden ist, in Richtung Fahrersitz gezogen werden.
  2. Von der Fahrzeugfront ist ein metallisches Knackgeräusch zu hören, welches signalisiert, dass die Haube rund einen Zentimeter weit an der Vorderseite aufgesprungen ist.
  3. Jetzt greift man mit der flachen Hand in den Spalt hinein und kann rechts der Mitte an der Haubenunterseite den Hebel der Sicherheitssperre ertasten.
  4. Wird dieser Hebel nach oben gedrückt, ist die Motorhaube komplett entriegelt.
  5. Das Anheben und Öffnen der Haube gelingt leicht, da zwei serienmäßig eingebaute Gasdruckfedern unterstützend wirken und die geöffnete Haube auch sicher fixieren.

 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

So wird die Motorhaube beim Mini 1. Gen R50 (2001 – 2006) geöffnet

  1. Der bündig in die Fußraumverkleidung auf der Fahrerseite, gleich nach der Türe, eingelassene Öffnungshebel für die Motorhaube muss in Richtung Fahrer gezogen werden.
  2. Ein metallisches Knackgeräusch von der Vorderseite des Autos zeigt an, dass die Haube einen Spalt weit aufgesprungen ist.
  3. Oberhalb vom vorderen Stoßfänger greift man vor dem rechten Scheinwerfer in den rund einen Zentimeter breiten Spalt mit der flachen Hand hinein und kann dort den gelb markierten Hebel der Sicherheitssperre ertasten.
  4. Diese Hebel muss nach oben gedrückt werden, schon lässt sich die Motorhaube komplett anheben und öffnen.
  5. Das Anheben wird von zwei serienmäßig verbauten Gasdruckfedern unterstützt, die auch zur Fixierung der geöffneten Motorhaube dienen.

  1. Marco Grössler

    Kfz-Experte/Redakteur

Weitere Artikel zum Mini Cooper

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü