Mitsubishi ASX Sitzheizung defekt (wird nicht warm) | Ursachen, Lösungen & Reparaturkosten | für alle Modelle

2018 Mitsubishi ASX (XE) LS wagon (2018-03-28) 01.jpg

Bild: EurovisionNimCC BY-SA 4.0, Link

In diesem Artikel erhalten Sie Hilfe, wenn die Sitzheizung des Mitsubishi ASX nicht mehr warm wird bzw. defekt ist.

Dazu zeigen wir Ihnen die gängigsten Ursachen, Reparaturmöglichkeiten sowie die hierbei entstehenden Kosten.

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe mit Ihrem Fahrzeug?

CarWiki ist eine Community – wir bemühen uns, all Ihre Fragen und Anliegen zeitnah zu beantworten. Geben Sie dazu nach Möglichkeit immer das Baujahr sowie die Motorisierung Ihres Fahrzeugs an.

Ursachen, warum die Sitzheizung im Mitsubishi ASX nicht mehr warm wird

  1. Defekte Sicherung oder defektes Relais – in diesem Fall lohnt sich ein Blick auf die Mitsubishi ASX Sicherungskasten Belegung.
  2. Sitzheizungsschalter ist defekt (leuchtet die Lampe am Schalter noch?)
  3. Kabelbruch
  4. Problem an der Heizmatte (evtl. auch punktueller Ausfall). Es wird nicht der gesamte Sitz erwärmt, sondern nur noch Rücken- bzw. Sitzfläche.

Sollten Sie eine Werkstatt aufsuchen, werden in der Regel die oben beschriebenen Punkte in dieser Reihenfolge kontrolliert. Ist also die Sicherung in Ordnung und liegt am Sitz die richtige Spannung an, werden zuletzt die Kabel bzw. die Heizmatte(n) genauer untersucht.

Reparaturmöglichkeiten und dabei entstehende Kosten

  1. Der Austausch einer defekten Sicherung oder Relais (siehe Link oben) kostet in der Regel nur wenige Euro und ist auch für Ungeübte leicht machbar.
  2. Ein kaputter Schalter bzw. ein defektes Relais oder Steuergerät belaufen sich auf Kosten zwischen 10 bis 150 €.
  3. Ein Kabelbruch der Sitzheizung kann je nach Stelle zwischen 100 und 400 € kosten.
  4. Ist hingegen eine Heizmatte kaputt, muss der Sitz oft komplett zerlegt werden. Die Materialkosten belaufen sich auf 50 – 300 Euro, allerdings kommen bei dieser Reparatur oft noch Arbeitskosten von bis zu 500 Euro hinzu.

Wichtiger Hinweis: Wenn die Sitzheizung Ihres Mitsubishi ASX erst später nachgerüstet wurde, sollten Sie alle Belege, Rechnungen bzw. die Einbauanleitung mit zu Werkstatt bringen, sodass eine möglichst effiziente Fehlersuche durchgeführt werden kann.

Zusammenfassung

Die Ursachen einer defekten Sitzheizung am Mitsubishi ASX liegen in der Regel bei der Sicherung, dem Relais, der Verkabelung oder der Heizmatte – eine Reparatur kostet, je nach Ursache, zwischen 10 und 800 €.

Konkrete Ratschläge und Informationen (für unsere Do-it-Yourself-Freunde) finden Sie ebenfalls in folgendem Video:

Weitere Artikel zum Mitsubishi ASX

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.