Mitsubishi Pajero Motorhaube öffnen – Die Schritte in der Anleitung (+ Video) | für alle Baureihen und Modelle

Mitsubishi V88W Pajero Short-Body VR-II 3200 DI-D Rear.jpg

Bild: DR17 Sagittarius Runaway – CC BY-SA 4.0, Link

In dieser Anleitung sehen Sie jeden Schritt & Handgriff zum Entriegeln & Öffnen der Mitsubishi Pajero Motorhaube – (alle Baureihen und Modelle). Falls vorhanden, zeigen wir Ihnen neben der Anleitung obendrein ein Video jedes Handgriffs.

Kennen Sie ergänzende Wege zum Öffnen oder weitere Tipps zu unterschiedlichen Mitsubishi Pajero Baureihen, dann verfassen Sie bitte einen Kommentar unten auf der Seite – so profitieren alle Leser von Ihrem Wissen!

Baureihen des Mitsubishi Pajero

Die Motorhaube beim Mitsubishi Pajero 4. Baureihe (2014 bis 2018) öffnen

  1. Der Öffnungshebel für die Motorhaube befindet sich im Fußraum des Fahrers, links unten, gleich nach der Türe.
  2. Dieser bündig in die Kunststoffverkleidung eingefügte Hebel muss nach vorn zum Fahrersitz hin gezogen werden.
  3. Die Motorhaube springt an der Front rund einen Zentimeter weit auf.
  4. Wenn man mit der flachen Hand in den Spalt hineingreift, kann man mittig den Hebel der Sicherheitssperre fühlen.
  5. Wird dieser nach links verschoben, lässt sich die Motorhaube ganz öffnen.
  6. Das Anheben bzw. Öffnen der Haube funktioniert relativ einfach und ohne großen Kraftaufwand, da zwei serienmäßig verbaute Gasdruckfedern dabei unterstützen.
  7. Diese Federn halten die Haube auch sicher offen, Stützstab muss daher keiner aufgestellt werden.

Das Öffnen der Motorhaube beim Mitsubishi Pajero 3. Baureihe (2007 bis 2014)

  1. Als Erstes muss der Öffnungshebel für die Motorhaube, der auf der Fahrerseite links unter dem Armaturenbrett angeordnet ist, in Richtung Fahrer gezogen werden.
  2. Die Haube springt an der Vorderseite mit einem Knackgeräusch rund einen Zentimeter weit auf.
  3. Von der Fahrzeugfront aus greift man nun mittig mit der flachen Hand in den Spalt hinein, wo der Hebel für die Sicherheitssperre ertastet werden kann.
  4. Dieser Hebel muss nach links verschoben werden, damit die Motorhaube komplett entsperrt wird.
  5. Bei gewissen Modellen können hydraulische Gasfedern zwecks leichtem Anheben verbaut sein, zumeist muss die Haube aber mit beiden Händen ganz manuell geöffnet werden.
  6. In solch einem Fall muss auch ein rechts vom Motorraum verstauter Stützstab zwecks Haubensicherung in dem dafür vorgesehen Aufnahmepunkt an der Haubenunterseite positioniert werden.

 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

So öffnet man die Motorhaube beim Mitsubishi Pajero 2. Baureihe (2000 bis 2007)

  1. Auf der Fahrerseite links unter dem Armaturenbrett ist der Öffnungshebel für die Motorhaube zu finden.
  2. Dieser wird in Richtung Fahrersitz gezogen, bis von der Front ein metallisches Knackgeräusch ertönt.
  3. Die Haube ist an der Vorderseite rund einen Zentimeter weit aufgesprungen.
  4. Jetzt greift man von der Fahrzeugfront aus mit der flachen Hand mittig in den entstandenen Spalt, wo sich der Hebel der Sicherheitssperre befindet.
  5. Dieser Hebel wird nach links verschoben, danach kann die Haube (am besten mit beiden Händen) komplett angehoben werden.
  6. Zur Sicherung der geöffneten Haube ist ein Stützstab vorgesehen, der rechts vom Motorraum zu finden ist.
  7. Der Stab wird aufgeklappt und sein oberes Ende in dem dafür gedachten Aufnahmepunkt an der Unterseite der Motorhaube platziert.

Marco Grössler

Kfz-Experte/Redakteur

Weitere Artikel zum Mitsubishi Pajero

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü