Der OBD Fehlercode P0118 | VW, Peugeot, Ford, Audi, BMW, Mercedes & Co. | Symptome, Ursachen, Reparaturen & Kosten

Im folgenden Artikel erklären wir die Ursachen und Symptome des OBD Fehlercodes P0118 – Kühlmitteltemperatursensor – Eingangssignal zu hoch oder auch Motor Kühlwasser, Temperatur Schaltkreis zu hoher Eingang

Zudem geben wir Ihnen noch eine Übersicht der möglichen Reparaturmaßnahmen samt der dabei anfallenden Kosten mit an die Hand.

Anmerkung: Bei der heutigen Komplexität von elektronischen Kraftfahrzeug – Steuerungssystemen tritt ein Fehlercode in den meisten Fällen mit noch mindestens einem weiteren oder auch mehreren anderen Fehlercodes auf. Insofern ist die Beschreibung eines einzelnen Fehlercodes generell recht schwierig.

Dennoch werden wir in diesem Artikel auch nur diesen einen Referenzcode bei dessen weiterer Fehlerbeschreibung und Analyse heranziehen, um damit Fehlinterpretationen oder Irritationen bei der Problemdeutung schon im Vorfeld ausschließen zu können.

Was bedeutet der OBD Fehlercode P0118?

Der Fehlercode steht bei den meisten OBD I und II Diagnosegeräten für

  • Motor Kühlwasser Temperatur Schaltkreis zu hoher Eingang oder
  • Kühlmitteltemperatursensor – Eingangssignal zu hoch

Der Fehlercode sagt hier aus, dass es ein Problem mit der Strom- / Spannungsversorgung des Kühlmitteltemperatursensors oder des Motorsteuergerätes gibt.

Der Fehlercode kann bei Fahrzeugen verschiedener Hersteller mit derselben oder unter einer ähnlichen Fehlerbeschreibung auftreten (VW, Peugeot, Ford, Audi, BMW, Mercedes & Co.).

Mögliche Ursachen für den OBD Fehlercode P0118

Die Ursache liegt hier vermutlich an einem Stromversorgungs – / oder Spannungsproblem.

Symptome des OBD Fehlercodes P0118 am Fahrzeug

Dieser Fehlercode muss sich nicht zwangsläufig mit einem offensichtlichen Symptom verbinden.

Unter Umständen könnte die gelbe Motorkontrolllampe im Kombiinstrument des Fahrzeuges auf ein Problem hinweisen. Im normalen Fahrbetrieb wird man davon aber nichts bemerken.

Erst, wenn sich das Problem über einen längeren Zeitraum verdstärkt, könnte ein Leistungsverlust oder Fehlzündungen die Folge sein.

 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

Reparaturmöglichkeiten bei einem OBD Fehler P0118

Hier sollte als Erstes die Batterie auf ihren Ladezustand überprüft werden.

Ist die Batterie in Ordnung und kann als Fehlerursache ausgeschlossen werden, prüft man als Nächstes alle Kabel und Kabelanschlüsse des Kühlmitteltemperatursensors, die zum Motorsteuergerät führen.

Sollten auch diese keine Auffälligkeiten aufweisen, bleibt hier nur noch der Sensor selbst als Fehlerquelle übrig (siehe Video).

Gut zu wissen: Durchgangsprüfungen von elektrischen Leitungen am Fahrzeug können sich als äußerst aufwendig und zeitintensiv erweisen, wenn diese innerhalb des Motorkabelbaumes verlaufen sollten.

Wenn dies der Fall ist, raten wir an dieser Stelle von “Selbstversuchen” auch eindringlich ab.

Diese Arbeiten sollten einem ausgebildeten Kraftfahrzeugelektroniker überlassen werden. Denn der weiß letztlich auch, was er tun muss, um dem Fehler auf die Spur zu kommen.

Der Kühlmitteltemperatursensor

Die Aufgabe des Kühlmitteltemperatursensors ist, die aktuelle anliegende Kühlwasser- wie auch Motortemperatur zu messen und diesen Wert an das Motorsteuergerät weiterzugeben.

Das Motorsteuergerät verwendet wiederum die vom Sensor gelieferten Daten zur Regelung der für eine optimalen Verbrennung des Motors nötige Kraftstoff- und Luftmenge.

Zudem tragen die gelieferten Datenwerte zur Optimierung des Zündzeitpunkt bei, um damit den Wirkungsgrad des Motors bei der Verbrennung immer hochzuhalten.

Die Fahrzeugbatterie

Gut zu wissen: Fehlercodes können sich bei modernen Fahrzeugen auch Aufgrund von Batteriespannungsproblemen im Fehlerspeicher des Motorsteuergerätes hinterlegen.

Überzeugen Sie sich vor einer aufwendigen Fehlersuche deshalb auch immer erst davon, dass die verbaute Fahrzeugbatterie überhaupt noch über ihre volle Ladekapazität verfügt.

Lassen Sie nach einer professionellen Batterieprüfung alle Fehler im Fehlerspeicher löschen und fahren sie den Wagen dann noch einige Kilometer weiter. Erst nach dieser Fahrt sollte der Fehlerspeicher erneut auf Fehlercodes ausgelesen werden.

Dies Gewährleistet zum einen das nicht mehr aktuelle Fehlercodes gelöscht sind und zum anderen das die Batterie als Verursacher des Fehlercodes dann auch ausgeschlossen werden kann.

Die Kosten der Reparatur eines OBD Fehlercode P0118

  • Fehlersuche je nach Aufwand und Zeit ca. 100 – 300 €
  • Kühlmitteltemperatursensor wechseln: je nach Aufwand und Zeit ca. 120 – 250 €.

Kann man mit dem Fehlercode P0118 weiterfahren?

Solange die Kühlmitteltemperaturanzeige im Kombiinstrument bei einem warm gefahrenen Motor 90 Grad anzeigt, ist eine Weiterfahrt auch noch möglich.

Trotzdem raten wir auch hier zu einem Besuch in der nächsten Kfz-Fachwerkstatt.

Video Kühlmitteltemperatursensor prüfen

So lässt sich der OBD Fehler P0118 löschen

Um den OBD Fehlercode P0118 zu löschen, muss man ein sogenanntes OBD2 Diagnosegerät verwenden.

Löschen Sie nach jeder Reparaturmaßnahme den Fehlerspeicher Ihres Fahrzeugs und prüfen Sie nach einer kurzen Probefahrt, ob weitere oder andere Fehlercodes im Fehlerspeicher des Wagens abgelegt werden.

Verwenden Sie dazu einfach den folgend gezeigten OBD2 Bluetooth-Adapter – damit können Sie sowohl die Diagnose als auch das Löschen des Fehlercodes P0118 über Ihr Smartphone steuern.

Aktuell im Angebot
OBD2 Adapter zum Löschen des Fehlerspeichers ...
  • Wir stellen vor: EXZA HHOBD (2. Gen.) – Bringt das Beste aus einem OBD2 Diagnosegerät auf Ihr Android Smartphone, Tablet oder PC. Mit dem HHOBD Bluetooth Adapter...
  • Entwickelt, um Ihr Auto zu schützen – Überprüfen Sie über die OBD2 Diagnose Ihr Auto nach Fehlern, um Sie zu löschen oder herauszufinden, ob etwas repariert oder...
  • Ihr Co-Pilot – Sehen Sie sich alle Sensordaten (Motorkühlmittel- und Öltemperatur, O2-Sensor, usw.) über OBD-2 in Echtzeit an, Personalisieren Sie Ihr Auto, rufen...
  • Mehr als nur ein Diagnosegerät – Über nahezu jede OBD2 App können Sie HHOBD steuern und für ausgewählte Fahrzeuge eine erweiterte Diagnose abrufen, die Batterie in...
  • Für jedes Auto – Geeignet für alle OBD-2 / E-OBD konformen Autos und leichten Nutzfahrzeuge. Fahrzeuge, Benzin ab 2001+ und Diesel ab 2004+, werden unterstützt ohne...

Letzte Aktualisierung am 16.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Weitere Artikel zu OBD Fehlermeldungen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.