Der OBD DTC Fehlercode P0163 | Beheizte Lambdasonde 3, Zylinderreihe 2 – Spannung zu niedrig | Ursachen, Symptome, Reparatur & Kosten

In diesem Ratgeber erklären wir die Ursache des OBD DTC Fehlercodes P0163 (Beheizte Lambdasonde 3, Zylinderreihe 2 – Spannung zu niedrig) an Fahrzeugen verschiedenster Hersteller (VW, Skoda, Seat, Audi, BMW, Mercedes, Fiat, Opel, Ford & Co.).

Dabei gehen wir auch auf die Symptome des Fehlers am Fahrzeug und die Kosten der möglichen Reparaturen bzw. Lösungsvorschläge ein!

Hinweis: Bei vielen OBD Fehlerbeschreibungen in unserer Wiki handelt es sich noch um Entwürfe, die wir bisher nicht überarbeiten konnten. Wir freuen uns somit sehr über Ergänzungen oder Korrekturen in den Kommentaren!

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe mit Ihrem Fahrzeug?

CarWiki ist eine Community – wir bemühen uns, all Ihre Fragen und Anliegen zeitnah zu beantworten. Geben Sie dazu nach Möglichkeit immer das Baujahr sowie die Motorisierung Ihres Fahrzeugs an.

Was bedeutet der OBD DTC Fehlercode P0163?

Der OBD-Fehlercode P0163 bezieht sich auf einen „O2 Sensor Circuit Low Voltage“ (Bank 2, Sensor 3). Das bedeutet, dass das Fahrzeug-Steuergerät eine ungewöhnlich niedrige Spannung vom Sauerstoffsensor (Bank 2, Sensor 3) erkannt hat, der die Effizienz des Abgaskatalysators überwacht.

Mögliche Ursachen des OBD DTC Fehlers P0163

– Defekte Sauerstoffsensor Bank 2 Sensor 3
– Kurzschluss oder Unterbrechung der Sauerstoffsensor-Verdrahtung
– Korrodierte, lockere oder defekte Steckverbinder am Sauerstoffsensor
– Schlechte Kraftstoffqualität
– Auspufflecks in der Nähe des Sauerstoffsensors
– Probleme mit der Motorsteuerung wie z.B. Masseprobleme oder Spannungsprobleme
– Fehlfunktion des Kraftstoffinjektors oder defekte Motorsteuergeräte
– Verstopfter oder verschmutzter Katalysator
– Probleme mit der Ansaugluftsystem, zum Beispiel ein defekter Luftmassenmesser oder Lecks im Ansaugkrümmer

OBD DTC Fehler P0163: Symptome am Fahrzeug

– Langsames Ansprechverhalten des Motors
– Verminderte Motorleistung
– Erhöhter Kraftstoffverbrauch
– Ruckeln und Stottern des Motors
– Fehlzündungen
– Raue Leerlaufdrehzahl
– Schwierigkeiten beim Starten des Motors
– Aktivierte Motorkontrollleuchte (Check Engine Light)
– Unregelmäßige Abgaswerte
– Geruch nach unverbranntem Kraftstoff aus dem Auspuff

 

Helfen Sie, CarWiki mit Ihrem Wissen zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Erkenntnisse oder Einsichten rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen Sie anderen Fahrern!

 

Reparaturmöglichkeiten bei einem OBD DTC Fehler P0163

– Sauerstoffsensor Bank 2 Sensor 3 (O2 Sensor) ersetzen
– Steckerverbindungen und Kabel des O2-Sensors auf Beschädigungen oder Korrosion prüfen und reparieren
– Undichtigkeiten im Abgassystem identifizieren und abdichten
– Kraftstoffinjektoren auf Verschmutzung prüfen und reinigen
– Fehlfunktion oder Ausfall des Motorsteuergeräts (ECU) überprüfen und gegebenenfalls ersetzen
– Ansaugluftsystem und Luftfilter prüfen, reinigen oder ersetzen, falls erforderlich
– Kühlmitteltemperatur- und Luftmassenmesser prüfen und gegebenenfalls austauschen

Die Kosten möglicher Reparaturen des OBD DTC Fehlers P0163

Hinweis: Alle Kosten und auch Lösungsvorschläge sind als Richtwerte bzw. mögliche Optionen zu kategorisieren, die je nach Fehlerbild, Fahrzeugtyp, Werkstatt und weiteren Faktoren abweichen können. Wir freuen uns auf Ihre Ergänzungen in der Kommentar-Rubrik!

 

Die Kosten für die Reparaturen bei OBD-Fehlercode P0163, der auf ein Problem mit dem Sauerstoffsensor Bank 2 Sensor 3 hinweist, können variieren, je nachdem, ob der Sensor gereinigt, repariert oder ersetzt werden muss, und liegen im Bereich von etwa 50-300 Euro.

Den OBD Fehlercode P0163 aus dem Fehlerspeicher löschen

Löschen Sie nach jedem der oben vorgeschlagenen Reparaturversuche den Fehlerspeicher Ihres Fahrzeugs und prüfen Sie nach einer kurzen Probefahrt, ob weitere oder andere Fehlercodes im Fehlerspeicher des Wagens abgelegt werden.

Verwenden Sie dazu einfach einen OBD2 Bluetooth-Adapter – damit können Sie sowohl die Diagnose als auch das Löschen des Fehlercodes P0163 über Ihr Smartphone steuern.

Aktuell im Angebot
OBD2 Adapter zum Löschen des Fehlerspeichers ...
  • Autodiagnose – Lesen Sie Motorfehlercodes und Diagnosedaten, setzen Sie die Motorkontrollleuchte zurück, lesen Sie Echtzeit-Sensorwerte (O2-Messwerte, EOT, EGT,...
  • MEHR MACHEN – Mit den umfangreichen OBD-Apps von Drittanbietern, die im App Store und bei Google Play verfügbar sind, können Sie erweiterte Funktionen wie erweiterte...
  • FUNKTIONIERT MIT IOS UND ANDROID über Bluetooth (nicht WLAN) – Kompatibel mit iPhone und iPad über Bluetooth LE (keine Bluetooth-Kopplung erforderlich);...
  • UNIVERSELLE FAHRZEUGKOMPATIBILITÄT – Kompatibel mit OBD II/EOBD-konformen Autos und leichten Lastkraftwagen (Benzinmodelle ab 2001 und Dieselmodelle ab 2004). Hinweis:...
  • Einfaches Ein- und Ausstecken. HINWEIS: Inkompatibel mit BMW G-Serie und Modellen vor 2008 über BimmerCode/ BimmerLink; Für die volle Funktionalität ist eine...

Letzte Aktualisierung am 1.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Was ist ein OBD DTC Fehlercode?

Ein DTC (Diagnostic Trouble Code) Fehler ist ein Code, der von einem Fahrzeug-Diagnosegerät generiert wird, wenn es eine Störung feststellt. DTC-Fehlercodes werden in der Regel als alphanumerische Zeichenfolgen dargestellt, die aus einem Buchstaben und einer Reihe von Zahlen bestehen. Zum Beispiel könnte ein DTC-Fehlercode „P0123“ lauten, was auf ein bestimmtes Problem im Bereich des Motormanagements hinweist.

 

Liste weiterer OBD Fehlercodes auf CarWiki

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.