Die leere Schlüsselbatterie am Opel Corsa wechseln | Anleitung auch zum Anlernen | für Corsa C, D, E und F Modelle

Rückseite eines Opel Corsa Funkschlüssels

Wir helfen Ihnen beim Wechsel der Opel Corsa Schlüsselbatterie (mehrere Baureihen) – Bild: CarWiki

Der Opel Corsa ist seit Jahrzehnten eines der beliebtesten und bekanntesten Modelle von Opel. In unserem Ratgeber finden Sie alle relevanten Informationen zum Austausch der Funkschlüssel-Batterie für Ihren Corsa der Baureihe C, D, E oder F.

Zum Wechsel der Schlüsselbatterie finden Sie jeweils eine detaillierte schriftliche Anleitung sowie ein anschauliches Video, welches die verschiedenen Schritte zeigt. Hinweise zum Synchronisieren und Anlernen des Schlüssels finden Sie im jeweils nächsten Abschnitt. 

Nach unseren Erfahrungen und den Berichten der Fahrer benötigen Sie für den gesamten Vorgang weniger als 5 Minuten und müssen eine Investition von höchstens 5 Euro tätigen – weit schneller und preisgünstiger als bei der Corsa Inspektion in der Opel Werkstatt!

Wählen Sie nun Ihren Corsa nach Baureihe im Inhaltsverzeichnis aus

Opel Corsa C (2000-2006) Schlüsselbatterie wechseln

Insbesondere beim Kauf von Batterien für Ihren Corsa-Funkschlüssel empfehlen wir Ihnen mit Nachdruck: Entscheiden Sie sich für Markenbatterien!

In diesem Segment ist die Erfahrung sehr vieler Autofahrer, dass No-Name-Billigbatterien in vielen Fällen zu Einschränkungen der Funktionalität des Schlüssels führen.

Ärgerlich ist auch, dass Lagerfähigkeit und Lebensdauer meist so gering sind, dass die Batterien häufiger gewechselt werden müssen. Daher lohnt es sich aus unserer Sicht in jedem Fall, Markenprodukte vorzuziehen. Somit stellen wir Ihnen diese – mit der für Ihren Corsa geeigneten Typennummer CR2032 – Knopfzelle vor.

Aktuell im Angebot
4er-Multipack 3-Volt Batterien für den Wechsel beim Funkschlüssel des Opel Corsa C
79.668 Bewertungen
4er-Multipack 3-Volt Batterien für den Wechsel beim Funkschlüssel des Opel Corsa C

- Hoher Qualitätsanspruch beim Hersteller Duracell
- vorteilhaft beim Preis - das 4er-Multipack
- Lithium-Knopfzellen auf dem aktuellen Stand der Technik
- vereint Leistung und Langlebigkeit
- Ein wichtiger Rat: Vertrauen Sie auf Markenware statt oft fehlerhafter Billigware!

Anleitung zum Wechsel

  1. Halten Sie einen kleinen Schlitz-Schraubenzieher und die Ersatzbatterie vom Typ CR2032 bereit.
  2. Drehen Sie den Schlüssel um. Etwas unterhalb des festen mechanischen Schlüssels sehen Sie eine kleine Nase.
  3. Führen Sie den Schraubenzieher in die Nase bzw. Ausbuchtung ein und drücken Sie Richtung Gehäuse ein wenig nach oben.
  4. Der Spalt vergrößert sich und Sie können den U-förmigen Rahmen, an dem der mechanische Schlüssel befestigt ist, nach oben abziehen. Legen Sie diesen beiseite.
  5. Nehmen Sie das verbliebene, größere Teil des Funkschlüsselgehäuses zur Hand und üben Sie mit dem Schraubenzieher an der seitlichen Ausbuchtung Druck aus, um das Gehäuse zu öffnen.
  6. Nachdem Sie die beiden Gehäusehälften geöffnet haben, wird in einer die Knopfzelle sichtbar.
  7. Die leere Batterie tauschen Sie gegen die neue aus und setzen das Gehäuse des Schlüssels vollständig wieder zusammen.

Anleitung zum Anlernen

Der Funkschlüssel wird synchronisiert, indem Sie die Fahrertür damit öffnen (dem mechanischen Teil des Schlüssels) und dann denselben Schlüssen ins Zündschloss stecken und die Zündung betätigen.

Damit sollte der Schlüssel im Steuergerät Ihres Corsa registriert sein und alles wie gewohnt funktionieren!

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel am Opel Corsa C

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Opel Corsa D (2006-2014) Schlüsselbatterie wechseln

Zuerst müssen Sie die passende Ersatzbatterie (wir raten Ihnen zu Varta/Energizer oder Duracell) für den Corsa D bestellen.

Aktuell im Angebot
VARTA-Lithiumzellen für den Austausch beim Opel Corsa D-Funkschlüssel im 5er-Pack
52.049 Bewertungen
VARTA-Lithiumzellen für den Austausch beim Opel Corsa D-Funkschlüssel im 5er-Pack

- CR2032 ist die richtige Typnummer für Ihren Corsa D
- VARTA steht für Qualitäts- und Leistungsbewusstsein
- seltener Batteriewechsel dank der langlebigen Batterie
- praktische 5er-Packung
- Billigbatterien enttäuschen oft von Funktion und Haltbarkeit - daher immer Markenbatterien kaufen!

Anleitung zum Wechsel

  1. Als Besitzer eines Corsa D benötigen Sie für den Batteriewechsel am Funkschlüssel kein weiteres Werkzeug.
  2. Wenn der Notschlüssel ausgeklappt wurde (kleine runde Metall-Taste drücken), finden Sie eine Ausbuchtung an der Stelle, wo der Schlüssel war.
  3. Fassen Sie in die Ausbuchtung und hebeln Sie mit dem Daumen oder z.B. dem Zeigefinger den Deckel nach oben auf.
  4. Sie sehen die leere Batterie und können diese ersetzen. Achten Sie auf die richtige Polung – in der Regel sehen Sie diese am Gehäuse und die Schrift auf der Knopfzelle sollte nach oben zeigen. 

Anleitung zum Anlernen

Nach unseren Informationen ist ein aufwendiges Anlernen des Funkschlüssels beim Corsa D nach dem Batterietausch nicht notwendig. Der Schlüssel sollte aber synchronisiert werden, indem Sie einmal die Fahrertür mit dem mechanischen Schlüssel entriegelt sowie einmal damit die Zündung betätigen.

Für den Fall, dass wider Erwarten noch nicht alles funktioniert, prüfen Sie bitte das entsprechende Kapitel Ihrer Betriebsanleitung.

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel am Opel Corsa D

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Opel Corsa E (2014-2019) Schlüsselbatterie wechseln

Folgende Ersatzbatterie empfehlen wir für die Funkschlüssel des Opel Corsa E.

Aktuell im Angebot
Specialty-Knopfzellen-Batterie von DURACELL für den Wechsel beim Opel Corsa E
79.668 Bewertungen
Specialty-Knopfzellen-Batterie von DURACELL für den Wechsel beim Opel Corsa E

- Vertrauen durch Erfahrung mit der Marke DURACELL
- gewohnt hohe Duracell-Qualität
- der richtige Typ für den Wechsel beim Corsa E - CR2032
- länger Freude am Produkt durch ein langes Batterieleben
- Entscheiden Sie sich für Marken- statt Billigware! 

Anleitung zum Wechsel:

  1. Der Notschlüssel muss vorab ausgeklappt werden. Drücken Sie hierzu auf den kleinen Knopf auf der Rückseite des Funkschlüssels.
  2. Indem Sie in die Ausbuchtung greifen, können Sie mit den Fingern den Deckel des Gehäuses öffnen, wodurch die Batterie freigelegt wird.
  3. Durch mehrere Nasen, welche die Batterie fixieren, müssen Sie die Knopfzelle ein wenig nach unten drücken, sodass Sie sie herausbekommen.
  4. Setzen Sie die Ersatzbatterie ein und verschließen Sie alles wieder.
  5. Der Batteriewechsel ist gelungen – zum Synchronisieren beachten Sie bitten den nächsten Absatz.

Anleitung zum Anlernen:

Der Funkschlüssel muss einmal nach dem Wechsel synchronisiert werden:

  1. Öffnen Sie die Fahrertür mit dem mechanischen Schlüssel an dem Funkschlüssel, bei welchem Sie die Batterie gewechselt haben (Drehung nach links).
  2. Setzen Sie sich auf den Fahrersitz, schließen Sie die Tür und stecken Sie den Schlüssel ins Zündschloss. 
  3. Drehen Sie den Schlüssel, bis die Elektronik und die Anzeigen anspringen und starten Sie kurz den Motor.
  4. Die Synchronisation ist gelungen. 

Video zum Schlüsselbatterie-Wechsel am Opel Corsa E

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Opel Corsa F (seit 2019) Schlüsselbatterie wechseln

Für die neueren Modelle des Opel Corsa F sollten Sie folgende Knopfzelle bestellen:

Aktuell im Angebot
5x VARTA-Batterien für den Wechsel beim Funkschlüssel des Opel Corsa F
52.049 Bewertungen
5x VARTA-Batterien für den Wechsel beim Funkschlüssel des Opel Corsa F

- Die Marke VARTA steht für Premium-Qualität
- Batterie-Typ CR2032 für Ihren Corsa F
- 5er-Pack schont das Portemonnaie und ist nachhaltig
- Mehr und länger Leistung genießen
- Der vermeintliche Spar-Effekt bei Billigbatterien zahlt sich nicht auch - Markenbatterien sind meist langlebiger und leistungsfähiger!

Anleitung zum Wechsel

  1. Der Batteriewechsel bei den neueren Funkschlüsseln des Opel Corsa F gestaltet sich sehr leicht. Sie benötigen ausschließlich die neue Batterie.
  2. Drehen Sie den Funkschlüssel um – auf der Rückseite befindet sich der Batteriedeckel.
  3. Den Batteriedeckel ziehen Sie nach unten ab.
  4. Die Batterie, die Sie auf diese Weise freigelegt haben, lässt sich nun leicht herausnehmen.
  5. Wenn Sie die neue Batterie einsetzen, achten Sie auf die richtige Polung.
  6. Clippen Sie die Abdeckung wieder an.  

Anleitung zum Anlernen:

Nach dem Wechsel der Batterie öffnen Sie die Fahrertür mit dem mechanischen Schlüssel, der sich im Funkschlüssel befindet. Wenn Sie nun die Zündung einschalten, synchronisiert sich der Funkschlüssel. 

Weitere Informationen finden Sie auch in der Betriebsanleitung des Corsa F.

CarWiki Autor: Oliver

Weitere Artikel zum Opel Corsa

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü