Peugeot Expert: Welcher Motor ist der beste? | Ratgeber für alle Modelle | alle Motoren (Benziner, Diesel & Elektro)

Peugeot Expert III.jpg

Bild: Dadagui73CC BY-SA 4.0, Link

In diesem Ratgeber haben wir die Motoren des Peugeot Expert (alle Modelle) unter die Lupe genommen und geben Ihnen für jede Baureihe Fakten und Empfehlungen zu den besten Triebwerken (Benzin/Diesel/Elektro) an die Hand!

Zudem können Sie die Daten aller Peugeot Expert Motoren in der unten eingebundenen Tabelle (mit Filterfunktion) einsehen und somit für sich noch einmal eine fundiertere Entscheidung treffen oder auch weitere Vergleiche anstellen.

Hierfür legen wir Ihnen auch unsere Artikel zum Thema Peugeot Expert Probleme und zum Spritverbrauch des Peugeot Expert nahe.

Haben Sie eigene Empfehlungen bzw. Erfahrungen mit bestimmten Peugeot Expert Motoren gemacht? Hinterlassen Sie einen Kommentar – wir aktualisieren den Artikel regelmäßig!

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe mit Ihrem Fahrzeug?

CarWiki ist eine Community – wir bemühen uns, all Ihre Fragen und Anliegen zeitnah zu beantworten. Geben Sie dazu nach Möglichkeit immer das Baujahr sowie die Motorisierung Ihres Fahrzeugs an.

Welcher Motor: Peugeot Expert 1. Baureihe | Baujahr 1995-2006

1.9l Diesel

  • Zuverlässigkeit: Dieser Motor ist für seine Robustheit und Langlebigkeit bekannt, was besonders wichtig ist für ein Nutzfahrzeug wie den Peugeot Expert.
  • Wartungskosten: Die Wartung und Reparatur dieses Motors sind im Allgemeinen kostengünstiger, da die Technik weniger komplex ist.
  • Kraftstoffverbrauch: Der 1.9l Diesel bietet einen guten Kompromiss zwischen Leistung und Kraftstoffeffizienz, ideal für den täglichen Gebrauch in einem leichten Nutzfahrzeug​​.

2.0l Diesel

  • Leistung: Der 2.0l Diesel bietet eine verbesserte Leistung und Effizienz im Vergleich zu den älteren Dieselmotoren, was ihn zu einer beliebten Wahl macht.
  • Moderne Technik: Dieser Motor bietet eine bessere Kraftstoffeffizienz und geringere Emissionen im Vergleich zu älteren Motoren.
  • Zuverlässigkeit: Dieser Motor hat sich als zuverlässig und langlebig erwiesen, was ihn besonders für Langstreckenfahrten geeignet macht​​.

1.6l Benziner

  • Leistung: Der 1.6 Benziner bietet eine ausreichende Leistung für den leichten Einsatz, besonders in städtischen Gebieten.
  • Geräuscharm: Benzinmotoren sind in der Regel leiser als Dieselmotoren, was den Fahrkomfort erhöht.
  • Wartungskosten: Benzinmotoren haben oft niedrigere Wartungskosten im Vergleich zu Dieselmotoren, was die Betriebskosten senkt​.

Unsere Empfehlung

1.9l Diesel

Wir empfehlen den 1.9l Diesel für den Peugeot Expert der ersten Generation. Dieser Motor zeichnet sich durch seine außerordentliche Zuverlässigkeit und Langlebigkeit aus, was ihn ideal für den robusten Einsatz im Alltag macht.

Die einfachere Technik bedeutet zudem geringere Wartungs- und Reparaturkosten, was langfristig erhebliche Kosteneinsparungen ermöglicht. Seine solide Leistung und gute Kraftstoffeffizienz machen ihn zu einer hervorragenden Wahl für ein Nutzfahrzeug.

Welcher Motor: Peugeot Expert 2. Baureihe | Baujahr 2007-2016

2.0 HDi 120 FAP (120 PS)

  • Leistung: Dieser Motor bietet 120 PS, was eine gute Balance zwischen Leistung und Effizienz darstellt, ideal für den vielseitigen Einsatz im Stadtverkehr und auf der Autobahn.
  • Umweltfreundlich: Ausgestattet mit einem Dieselpartikelfilter (FAP), reduziert dieser Motor die Emissionen und erfüllt strenge Umweltstandards.
  • Zuverlässigkeit: Der 2.0 HDi 120 ist bekannt für seine Langlebigkeit und geringen Wartungskosten, was ihn zu einer zuverlässigen Wahl für den täglichen Einsatz macht​​.

2.0 HDi 136 FAP (136 PS)

  • Optimale Leistung: Mit 136 PS bietet dieser Motor eine stärkere Leistung, ideal für schwerere Lasten und anspruchsvollere Fahrbedingungen.
  • Effizienz: Trotz der höheren Leistung bleibt dieser Motor Kraftstoffeffizienz, was die Betriebskosten niedrig hält.
  • Zuverlässigkeit: Der 2.0 HDi 136 ist für seine Zuverlässigkeit und Langlebigkeit bekannt, was ihn besonders für den intensiven täglichen Einsatz geeignet macht​​.

2.0 HDi 160 FAP (163 PS)

  • Höchste Leistung: Mit 160 PS ist dieser Motor der leistungsstärkste unter den 2.0 HDi-Varianten und bietet eine starke Leistung für anspruchsvolle Anwendungen.
  • Fortschrittliche Technologie: Ausgestattet mit modernster Common-Rail-Technologie und einem Dieselpartikelfilter, bietet dieser Motor eine hohe Effizienz und niedrige Emissionen.
  • Fahrkomfort: Trotz der hohen Leistung bleibt der Motor leise und vibrationsarm, was den Fahrkomfort erhöht​​.

Unsere Empfehlung

2.0 HDi 136 FAP (136 PS)

Wir empfehlen den 2.0 HDi 136 FAP mit 136 PS für den Peugeot Expert der zweiten Generation. Dieser Motor bietet die beste Balance zwischen Leistung und Effizienz.

Mit seinen 136 PS ist er stark genug, um schwerere Lasten zu bewältigen und anspruchsvolle Fahrbedingungen zu meistern, bleibt dabei jedoch relativ kraftstoffeffizient und kostengünstig im Betrieb.

Darüber hinaus ist der 2.0 HDi 136 für seine Zuverlässigkeit und Langlebigkeit bekannt, was ihn zu einer idealen Wahl für den intensiven täglichen Einsatz macht.

Welcher Motor: Peugeot Expert 3. Baureihe | Baujahr 2016-heute

2.0 BlueHDi 120 (120 PS)

  • Effizienz: Der 2.0 BlueHDi 120 ist bekannt für seinen sparsamen Kraftstoffverbrauch, was die Betriebskosten niedrig hält und ihn zu einer umweltfreundlichen und effizienten Wahl macht.
  • Emissionen: Dank der Euro 6-Norm und der AdBlue-Technologie reduziert dieser Motor die Schadstoffemissionen erheblich.
  • Zuverlässigkeit: Der Motor hat sich als robust und zuverlässig erwiesen, ideal für den täglichen (gewerblichen) Einsatz​.

2.0 BlueHDi 150 (150 PS)

  • Leistung: Mit 150 PS bietet dieser Motor eine hervorragende Balance zwischen Leistung und Kraftstoffeffizienz, ideal für verschiedene Transportanforderungen.
  • Kraftstoffeffizienz: Trotz der höheren Leistung bleibt der Motor relativ kraftstoffsparend, was die Betriebskosten niedrig hält.
  • Zuverlässigkeit: Der 2.0 BlueHDi 150 ist bekannt für seine Langlebigkeit und geringe Wartungskosten, was ihn zu einer zuverlässigen Wahl für den intensiven täglichen Gebrauch macht​​.

e-Expert (136 PS)

  • Umweltfreundlichkeit: Der e-Expert ist ein vollelektrisches Fahrzeug und produziert keine lokalen Emissionen, was ihn zur besten Wahl für eine umweltfreundliche Mobilität macht.
  • Leistung: Mit 136 PS bietet der e-Expert ausreichende Leistung für den städtischen Einsatz und kurze bis mittlere Strecken.
  • Wartung: Elektrofahrzeuge haben tendenziell geringere Wartungskosten, da sie weniger bewegliche Teile und weniger Verschleiß haben​​.

Unsere Empfehlung

2.0 BlueHDi 150 (150 PS)

Wir empfehlen den 2.0 BlueHDi 150 mit 150 PS Leistung für den Peugeot Expert der dritten Generation. Dieser Motor bietet die beste Balance zwischen Leistung und Effizienz.

Mit seinen 150 PS ist er stark genug, um schwere Lasten zu bewältigen und anspruchsvolle Fahrbedingungen zu meistern, bleibt dabei jedoch kraftstoffeffizient und kostengünstig im Betrieb.

Darüber hinaus ist der 2.0 BlueHDi 150 für seine Zuverlässigkeit und Langlebigkeit bekannt, was ihn zu einer idealen Wahl für den intensiven täglichen Einsatz macht.

 

Helfen Sie, CarWiki mit Ihrem Wissen zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Erkenntnisse oder Einsichten rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen Sie anderen Fahrern!

 

Tabelle: Alle Peugeot Expert Motoren

Weitere Artikel zum Peugeot Expert

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.