Peugeot RCZ: Welcher Motor ist der beste? | Ratgeber für alle Modelle | alle Motoren (Benzin & Diesel)

Peugeot RCZ 1.6 THP 2015 (16769617015).jpg

Bild: OSX IICC BY-SA 4.0, Link

Nachfolgend haben wir die Motoren des Peugeot RCZ (alle Modelle) unter die Lupe genommen und geben Ihnen für jede Baureihe Empfehlungen und Fakten zu den besten Triebwerken (Benziner/Diesel) an die Hand!

Außerdem können Sie die Daten aller Motoren des Peugeot RCZ in der unten eingebundenen Tabelle (mit Filterfunktion) vergleichen und somit für sich noch einmal eine fundiertere Meinung treffen oder weitere Überlegungen anstellen.

Hierzu legen wir Ihnen auch unsere Ratgeber zum Thema Probleme am Peugeot RCZ und zum Kraftstoffverbrauch des Peugeot RCZ nahe.

Haben Sie eigene Empfehlungen bzw. Erfahrungen mit bestimmten Peugeot RCZ Motoren gemacht? Hinterlassen Sie einen Kommentar – wir aktualisieren den Artikel regelmäßig!

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe mit Ihrem Fahrzeug?

CarWiki ist eine Community – wir bemühen uns, all Ihre Fragen und Anliegen zeitnah zu beantworten. Geben Sie dazu nach Möglichkeit immer das Baujahr sowie die Motorisierung Ihres Fahrzeugs an.

Welcher Motor: Peugeot RCZ | Baujahr 2010-2015

1.6 THP 155 (156 PS)

  • Ausgewogene Leistung: Der 1.6 THP 155 Motor bietet 156 PS und ein maximales Drehmoment von 240 Nm, was für eine gute Balance zwischen Leistung und Effizienz sorgt.
  • Kraftstoffverbrauch: Dieser Motor ist für seinen moderaten Kraftstoffverbrauch bekannt und erreicht kombiniert etwa 6,4 l/100 km, was ihn wirtschaftlich für den täglichen Gebrauch macht.
  • Zuverlässigkeit: Basierend auf der bewährten Technologie der THP-Motorenreihe, bietet der 1.6 THP 155 eine hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit​.

1.6 THP 200 (200 PS)

  • Hervorragende Leistung: Mit 200 PS und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in etwa 7,5 Sekunden bietet dieser Motor ein sportliches Fahrerlebnis, das für Enthusiasten attraktiv ist.
  • Kompakte Bauweise und Effizienz: Trotz seiner hohen Leistung ist der Motor kompakt und effizient, was zu einem angemessenen Kraftstoffverbrauch beiträgt.
  • Bauqualität und Zuverlässigkeit: Dieser Motor ist bekannt für seine Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit.

2.0 HDi FAP 160 (163 PS)

  • Hervorragende Kraftstoffeffizienz: Der 2.0 HDi FAP 160 Motor erreicht einen kombinierten Verbrauch von etwa 5,3 l/100 km, was ihn ideal für längere Fahrten und den täglichen Gebrauch macht.
  • Drehmoment und Leistung: Mit einem Drehmoment von 340 Nm und 163 PS bietet dieser Motor eine starke Beschleunigung und hervorragende Zugkraft.
  • Niedrige Betriebskosten: Dank seiner Effizienz und geringeren CO2-Emissionen sind die laufenden Kosten, einschließlich Steuern und Versicherungen, niedriger als bei vielen Benzinmodellen​​.

Unsere Empfehlung

1.6 THP 200 (200 PS)

Wir empfehlen den 1.6 THP 200. Dieser Motor bietet die ideale Kombination aus Leistung und Fahrspaß.

Mit seinen 200 PS und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in etwa 7,5 Sekunden liefert er ein dynamisches Fahrerlebnis, das sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke begeistert.

Die kompakte Bauweise und die gute Kraftstoffeffizienz machen ihn zudem praktisch für den Alltag. Für diejenigen, die das Beste aus ihrem Peugeot RCZ herausholen möchten, ist der 1.6 THP 200 die optimale Wahl​.

Tabelle: Alle Peugeot RCZ Motoren

Weitere Artikel zum Peugeot RCZ

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.