Wir zeigen Ihnen alle Details zum Batteriewechsel am Renault Clio – © CarWiki

Wechsel der Batterie am Renault Clio | Infos zum Laden & Anlernen samt Kosten

Wenn die Starterbatterie Ihres Renault Clio leer ist, ärgern Sie sich nicht. Früher oder später geht jede Autobatterie kaputt. Das äußert sich zumeist durch Startschwierigkeiten.

Sie können sogar hören, dass sich der Anlasser beim Startvorgang immer schwerer tut.

Wir helfen Ihnen mit unsere Ratgeber bei der Suche nach der richtigen Ersatzbatterie für Ihren Clio und zeigen Ihnen auch, wie Sie beim Einbau und beim Laden ordentlich Kosten sparen können!

CarWiki Tipp: Eine gute Autobatterie für den Clio können Sie vor allem im Internet äußerst günstig bekommen. Diese können Sie jeder Werkstatt (auch einem Renault Betrieb) problemlos für den Akkutausch bestellen. So sparen Sie mindestens 100 Euro, in vielen Fällen auch mehr!

Die passenden Ersatzbatterien für den Renault Clio

Der Renault Clio wird seit 1990 mittlerweile in der fünften Modellgeneration verkauft. Unser Batterie-Ratgeber hilft Ihnen bei jedem Modell weiter, ganz egal ob Sie für einen Benziner oder einen Diesel einen neuen Akku benötigen.

Sie sehen das komplette Batterie Angebot im Shop, wenn Sie auf den grünen Button klicken. Fügen Sie dort Ihr Clio Modell mit dem Baujahr und der Motorisierung ein, sofort erscheint die optimale Ersatzbatterie dafür!

Hier zeigen wir Ihnen zwei der beliebtesten Batterie-Modelle für den Renault Clio:

Varta Silver Dynamic E39, 70 Ah 12V AGM Ersatzakku für den Renault Clio IV mit 1.5 dCi Diesel Triebwerk und Start Stopp Vorrichtung - bei vielen anderen Modellen ebenfalls einsetzbar
248 Bewertungen
Varta Silver Dynamic E39, 70 Ah 12V AGM Ersatzakku für den Renault Clio IV mit 1.5 dCi Diesel Triebwerk und Start Stopp Vorrichtung - bei vielen anderen Modellen ebenfalls einsetzbar
Varta Autobatterie aus der Premium Serie, die hervorragend mit dem 1.5 Diesel im Renault Clio IV harmoniert. Auch für Start Stopp bestens geeignet. Ein langlebiger Marken Akku der im dichten Stadtverkehr, wie auch bei Überland- und Autobahnfahrten, alle seine Stärken ausspielen kann. Weitere Batterie Modelle sehen Sie nach dem Anklicken des grünen Buttons!
Aktuell im Angebot
Varta Blue Dynamic B18, 44 Ah 12V Ersatzbatterie für Renault Clio III mit 1.2 Liter Benzin Motor - dieser Akku kann auch bei vielen anderen Fahrzeugen verbaut werden
708 Bewertungen
Varta Blue Dynamic B18, 44 Ah 12V Ersatzbatterie für Renault Clio III mit 1.2 Liter Benzin Motor - dieser Akku kann auch bei vielen anderen Fahrzeugen verbaut werden
Verlässliche Varta Autobatterie in bekannter Markenqualität. Bestens für den Renault Clio III mit 1.2 Liter Benzin Triebwerk passend. Profitieren Sie bei dieser Autobatterie vom großen technischen Know-How, durch welches Varta zum weltweit bekannten Akku Herstellern wurde. Unter allen Verkehrs- wie auch Klimabedingungen sind Sie mit dieser wirtschaftlichen und langlebigen Batterie immer sicher unterwegs. Andere Ersatzakkus erscheinen nach dem Anklicken des grünen Buttons!

Anleitug: Das Batterie wechseln beim Renault Clio

  • Immer zuerst die Zündung des Clio ausschalten. Den Zündschlüssel abziehen.
  • Die Motorhaube muss geöffnet werden, um zur Batterie zu gelangen.
  • Entfernen Sie die schützende Kunststoffabdeckung der Batterie.
  • Nun lösen Sie die Klemme des schwarzen Massekabels und ziehen diese mitsamt dem Kabel vom schwarzen Massepol der Batterie herunter.
  • Genauso gehen Sie beim roten Pluskabel, welches am Pluspol befestigt ist, vor.
  • Nun ist die kaputte Autobatterie schon bereit für den Ausbau.
  • Dazu müssen in der Batteriehalterung die Befestigungsschrauben der Batterie aufgeschraubt werden. Heben Sie dann den Akku aus der Batteriehalterung und dem Motorraum heraus.
  • Positionieren Sie die neue Ersatzbatterie für Ihren Clio in der Batteriehalterung. Befestigen Sie den neuen Akku sicher mit den Halterungsschrauben.
  • Schon kann die Autobatterie angeschlossen werden. Gehen Sie dabei wie beim Abklemmen vor, aber unbedingt auf umgekehrtem Weg. Zuerst das rote Pluskabel am Pluspol befestigen, dann das schwarze Massekabel am Minuspol.
  • Die Kabelklemmen immer sorgfältig festschrauben.
  • Montieren Sie zum Abschluss die Batterieabdeckung.
  • Der Clio Motor wird nun tadellos anspringen. Allerdings werden im Cockpit einige Kontrolllampen aufleuchten. Lassen Sie sich dadurch nicht beirren, das ist ein vom Bordcomputer hervorgerufener, ganz normaler Kontrollvorgang. Die Lampen sollten schnell wieder ausgehen!
  • Die genaue Vorgangsweise beim Batterie wechseln sehen Sie auch im Video am Ratgeber Ende!

Das Anlernen der Renault Clio Autobatterie

Bei jüngeren Clio Modellen ist oft ein Start Stopp System verbaut, zu dem auch immer eine starke AGM bzw. EFB Batterie gehört.

Nie darf diese durch einen anderen Akku Typ ersetzt werden. Auch muss die Ersatzbatterie nach dem Wechseln immer neu angelernt werden. Dadurch werden für das Batteriemanagement wichtige Batteriedaten wie z.B. Spannung, Temperatur oder Ladezustand durch den Bordcomputer abgespeichert.

Lassen Sie das Anlernen in einer freie Werkstatt Ihrer Wahl schnell und gegen einen geringen Kostenbeitrag durchführen oder erledigen Sie es selber, wenn Sie einen OBD bzw. OBD2 Adapter mit der passenden Software besitzen!

Bei älteren Clio Modellen lernt sich die Batterie von selbst an – die Warnleuchten im Cockpit werden nach dem Tausch von allein nach und nach erlöschen!

Die Kosten des Batteriewechsels

Die 3 folgenden Varianten für den Batteriewechseln gehören zu den gängigsten, wobei Sie mit 2 davon die Kosten ordentlich minimieren können!

    1. Ein bequemer und schneller Weg zu einem neuen Ersatzakku führt in die Renault Fachwerkstatt. Sowohl der Neukauf wie auch das Einbauen und Anlernen werden hier fachgerecht erledigt. Die Rechnungssumme ist aber wegen des Gewinnaufschlages ziemlich hoch. Rechnen Sie, abhängig vom Batterie Typ, mit Kosten zwischen 150 und 250 Euro (laut Angeboten von 3 Renault Betrieben). Günstiger kommen Sie mit den folgenden 2 Varianten weg!
    2. Führen Sie das Batterie wechseln einfach selber durch. Unser Ratgeber unterstützt Sie bei der Suche nach der passende Ersatzbatterie und zeigt, wie Sie den Tausch unkompliziert selber abwickeln. Die neue Autobatterie bestellen Sie günstig online, die Kosten betragen je nach Akku zwischen 45 (normale Batterie) und 120 Euro (AGM Batterie)!
    3. Sie ordern die Ersatzbatterie wieder preiswert im Internet, bauen Sie aber nicht selber ein, sondern stellen sie der Werkstatt für das Wechseln bei. Das sollte sowohl beim Renault Betrieb wie auch bei einer freien Werkstatt problemlos möglich sein. Die Arbeitskosten für den Einbau betragen bei Renault zwischen 75 und 125 Euro, in einer freien Werkstatt sogar nur geringe 45 bis 70 Euro (laut Angabe von 4 freien Fachwerkstätten)!

Das Laden der Renault Clio Autobatterie

Oft kann durch das Laden der alten Batterie der Kauf eines neuen Ersatzakkus hinauszögert werden. Eine gute Möglichkeit um Kosten zu sparen. Sie sollten dazu aber immer ein hochwertiges Ladegerät (siehe Produktbox) einsetzen.

Ein Kauf zahlt sich schon dadurch aus, dass Sie dieses viele weitere Jahre zur regelmäßigen Batteriepflege mittels Aufladen der Batterie während langer Standphasen oder bei niedrigen Temperaturen verwenden können.

Renault Clio: So funktioniert das Batterie laden

  1. Schauen Sie, dass sich immer eine 220V Steckdose in der Nähe Ihres Clio befindet.
  2. Entfernen sie die Batterieabdeckung, damit die Akku Pole frei liegen.
  3. Klemmen Sie Plus- und Minuskabel des Ladegerätes an die entsprechenden Batterie Pole an.
  4. Den Stromstecker des Ladegerätes in der 220V Steckdose anstecken, sofort startet das Laden!
  5. Dieses am besten etliche Stunden während der Nacht ablaufen lassen.
  6. In der Früh die beiden Kabel abnehmen und das Ladegerät aus dem Stromnetz entfernen.
  7. Die Batterie ist nun vollständig aufgeladen, die Spannung muss zwischen 12,4 und 12,7 Volt betragen.
Aktuell im Angebot
Der absolute Bestseller unter den Autoladegeräten von CTEK
2.987 Bewertungen
Der absolute Bestseller unter den Autoladegeräten von CTEK
  • Kinderleicht anzuschliessen und anzuwenden: Vollautomatisch, verpolsicher und funkenfrei
  • Hart im Nehmen: Solide Konstruktion. Lädt bei jedem Wetter auch ausserhaus. In Schweden entwickelt und getestet
  • Flexibel: mit den meisten Batterietypen kompatibel
  • Effektiv: Haucht platten Batterien ein neues Leben ein. Erhaltungsladung: Ihr ideales Werkzeug für sorgenfreie Langzeit-Erhaltungsladung
  • Erprobt und bewährt: 5-maliger Sieger des AutoBild Vergleichstests - Beliefert die bekanntesten Fahrzeugmarken

Video: Der Batteriewechsel an einem Renault Clio III

Im folgenden Video sind alle Arbeitsschritte beim Batterie wechseln genau ersichtlich. Befolgen Sie diese 1:1 (wie auch in unserer Arbeitsbeschreibung vorgegeben), dann steht einem erfolgreichen Akkuwechsel nichts mehr im Weg!

Autor des Ratgebers: Peter

Unsere Quellen

  1. Um die Kosten zu ermitteln, haben wir mehrere Werkstätten telefonisch kontaktiert und Angebote eingeholt.
  2. Herstellerinformationen zu den Batterietypen und den Clio Modellen entnahmen wir von Renault und Varta
Menü