Induktives Laden am Renault Megane IV nachrüsten | Anleitung inkl. Kosten des Ablagefachs, Dauer & Video

So sieht das nachgerüstete Ablagefach für kabelloses, induktives Laden im Renault Megane IV aus – Bildquelle: Inbay/Amazon

Anhand unserer Anleitung zeigen wir Ihnen in diesem Artikel ausführlich, wie Sie einfach und selbstständig in Ihrem Renault Megane IV induktives Laden im Ablagefach nachrüsten. Dadurch können Sie künftig Ihr Smartphone ganz bequem während der Fahrt durch reines Ablegen sicher aufladen.

Zunächst präsentieren wir Ihnen das beste induktive Ablagefach für Ihren Renault Megane IV und erläutern anschließend, wie Sie die Nachrüstung ohne viel Vorwissen oder technisches Geschick ganz einfach von daheim aus vornehmen können – Sie benötigen dafür übrigens kein Spezialwerkzeug!

Die induktive Ladeschale der Marke Inbay für den Renault Megane IV

Folgend stellen wir Ihnen das beste Ablagefach mit induktiver Ladefunktion für die Renault Megane IV Modelle vor. Bei diesem Artikel handelt es sich um ein zertifiziertes Qualitätsprodukt von der Marke inbay, demnach raten wir Ihnen dringend von billigen Alternativen aus Fernost ab. Damit könnten Sie sich, Ihrem Renault und auch Ihrem Smartphone erheblichen Schaden zufügen!

Unsere CarWiki-Produktempfehlung: Inbay Ablagefach für induktives Laden
43 Bewertungen
Unsere CarWiki-Produktempfehlung: Inbay Ablagefach für induktives Laden
Bei diesem Artikel handelt es sich um das perfekte induktive Ablagefach für kabelloses Laden für die 4. Generation der Renault Megane (IV) Modelle ab dem Baujahr Anfang 2016. Genießen Sie kabelloses und sicheren Laden ganz bequem während der Fahrt und sparen Sie sich den unschönen und lästigen Kabelsalat in der Mittelkonsole. Bestens geeignet ist das Produkt für alle Smartphones mit Qi-Standard (beispielsweise iPhone 8, bzw. Samsung Galaxy S6, S7 & S8 oder neuer). Im Lieferumfang ist außerdem der Plug & Play Kabelsatz für die Montage enthalten. Der Versand erfolgt direkt vom Hersteller aus Deutschland. Nicht Qi-kompatible Geräte (Micro-USB-Anschluss) lassen sich problemlos durch weiteres Zubehör nachrüsten.

Hinweis: Sollten Sie sich das Nachrüsten nicht selbst zutrauen, so empfehlen wir Ihnen trotzdem den Online-Kauf dieses Produktes. Bringen Sie dieses einfach mit zur Werkstatt Ihres Vertrauens und lassen es von einem Fachmann einbauen, dadurch sparen Sie sich zumindest die Materialkosten!

Anleitung: So klappt die Nachrüstung Schritt für Schritt

  1. Achtung: Bitte stellen Sie vor Beginn der Arbeit den Motor ab und betätigen Sie nicht die Zündung!
  2. Verschaffen Sie sich zunächst etwas Platz im Innenraum, indem Sie den Beifahrersitz beliebig verstellen und lösen Sie die Kunststoffverkleidung der Mittelkonsole.
  3. Drücken Sie nun von unten durch den geöffneten Bereich den Zigaretten-Anzünder hinaus (Hinweis: Bei Nicht-Raucher Ausstattung ist dies meist ein Kunststoffdummy) und lösen Sie den Kabelanschluss.
  4. Stecken Sie das größte Ende des 3-Spuligen Kabels auf den Stecker, welcher zuvor mit dem Zigarettenanzünder verbunden war und fädeln Sie dieses anschließend zurück.
  5. Nehmen Sie nun das andere Ende des Kabels und verbinden Sie dieses mit dem Zigarettenanzünder. Im Anschluss fädeln Sie diesen einfach zurück in die dafür vorgesehene Aussparung.
  6. Fädeln Sie das kleinste, 3. Ende des Kabels durch die geöffnete Mittelkonsole nach unten bis hin zum neuen Ablagefach.
  7. Verbinden Sie nun das versteckt durchgefädelte Kabelende von hinten durch das Ablagefach der Mittelkonsole mit dem Unterteil der induktiven Ladefläche.
  8. Nun können Sie das Ablagefach einfach zurück in die Konsole stecken und das eventuell überstehende Gummi der Anti-Rutsch Matte noch etwas verschieben, bzw. modellieren.
  9. Stecken Sie die zu Beginn gelöste Verkleidung wieder zurück in die dafür vorgesehene Fassung.
  10. Schon ist die Nachrüstung erledigt!

Fazit: Gut machbar!

Die Kosten

Das Ablagefach von Inbay bietet ein Qualitätsprodukt für ca. 65 Euro. Günstiger als in der „Do-It-Yourself“ Variante ist dies kaum möglich! Die Kosten der Nachrüstung in einer Werkstatt wären mindestens doppelt so hoch!

Die Dauer

Bei Beachtung unserer Einleitung und mit etwas Geschick beim Handling der Kabel, sollte der Einbau normalerweise in ca. 25-30 Minuten erledigt sein.

Vor- und Nachteile

Dank der detaillierten Arbeitsschritte können Sie Ihren Renault Megane für nur knapp 70 Euro aufwerten und mit dem neuesten Stand der Technik versehen. Ganz ohne teure Werkstattbesuche oder Spezialwerkzeug!

Die Anti-Rutschmatte schmiegt sich außerdem passgenau in das Fach und stabilisiert Ihr Handy auch sicher in Kurven.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Nachrüstung und freuen uns über Ihre Erfahrungsberichte in den Kommentaren. Bei Fragen oder Unklarheiten, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren, wir stehen Ihnen gerne zur Seite!

Videoanleitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor des CarWiki Ratgebers: Michi

Weitere CarWiki Ratgeber zum Renault Megane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü