VW Bluetooth verbinden (Anleitung) | Alle Volkswagen Modelle & Systeme | Tipps & Probleme (zurücksetzen) mit Android & Apple | Smartphone koppeln & Musik abspielen

VW Display Bluetooth verbinden

In unserer Anleitung verraten wir Ihnen, wie Sie in VW Fahrzeugen das Handy per Bluetooth mit dem Auto verbinden können.

Obwohl Sie das Smartphone am Steuer Ihres Volkswagen nicht verwenden dürfen, sollte es auf keinem Fall im Fahrzeug fehlen.

Denn die Bluetooth-Verbindung mit dem Infotainment System (Discover Pro, Media, WeConnect, Ready 2 Discover) bietet zahlreiche Vorteile.

Ob Musik abspielen, Navigation nutzen oder AppConnect mit Apple CarPlay und Android Auto genießen: Sie sollten nicht darauf verzichten, das eigene Smartphone per Bluetooth mit dem Auto zu koppeln.

Die Methoden variieren von Fahrzeug zu Fahrzeug, sodass es nicht immer einfach ist, die Bluetooth-Verbindung herzustellen.

Unsere Kfz-Experten zeigen verschiedene Varianten, wie Sie Ihr Handy (iPhone, Android & Co.) mit dem Auto verbinden können. Dafür stellen wir ausführliche Anleitungen zur Verfügung.

Dennoch kann es vorkommen, dass die Kopplung scheitert. Anhand der bekannten Probleme verraten wir Ihnen unterschiedliche Lösungen, um die Schwierigkeiten in den Griff zu bekommen und das Bluetooth im Volkswagen zurückzusetzen.

Zudem finden Sie am Ende des Ratgebers ein informatives Video, in dem die Bluetooth-Verbindung im VW noch einmal ausführlich erklärt wird.

Dieser Ratgeber ist mit folgenden Fahrzeugen kompatibel:

Information: Kleine Unterschiede sind je nach Baujahr oder Modellreihe nicht auszuschließen.

Anleitung zum Bluetooth verbinden für Discover Pro & Media Systeme im VW

  1. Zunächst müssen Sie das Bluetooth an Ihrem Smartphone (iOS oder Android bzw. andere Systeme) aktivieren. Dies können Sie meist unter „Bluetooth“ oder „Verbindungen“ in den Einstellungen.
  2. Anschließend starten Sie das Infotainment System (Discover Media oder Pro) an Ihrem Volkswagen.
  3. Drücken Sie links neben dem Bildschirm auf den Knopf „Phone„, um das Menü für die Telefonverbindungen zu öffnen.
  4. Nun wählen Sie „Telefon suchen“ aus.
  5. Nachdem die Suche begonnen hat, sollte das Auto auf dem Smartphone angezeigt werden. Schauen Sie dazu in den Bluetooth-Einstellungen in der Geräteliste.
  6. Wenn das Fahrzeug angezeigt wird, tippen Sie darauf.
  7. Auf dem Bildschirm am VW Display erscheint ein Fenster, indem Sie gefragt werden, ob Sie die Verbindung herstellen möchten. Wählen Sie „Herstellen bzw. Koppeln“ aus.
  8. Prüfen Sie, ob die anzeigten Passwörter bzw. PINs auf Smartphone und Infotainment-Bildschirm übereinstimmen. Bestätigen Sie auf beiden Geräten mit „Ja“ bzw. „Koppeln“.
  9. Die Verbindungsherstellung ist danach abgeschlossen.
  10. Das Handy wird noch einmal fragen, ob Sie die Synchronisierung von Kontakten und Favoriten erlauben möchten. Auch hier sollten Sie mit „Ja“ bestätigen.
  11. Dann ist die Bluetooth Verbindung in Ihrem VW hergestellt und für die Nutzung bereit.

Anleitung für Modelle mit Premium Freisprechanlage (FSE)

  1. Bei älteren Volkswagen-Modellen, die nicht über das einheitliche Discover Pro Media System, sondern lediglich die Premium Freisprechanlage (FSE) verfügen, kann die Verbindungsherstellung anders verlaufen.
  2. Dennoch müssen Sie zunächst das Bluetooth an Ihrem Smartphone aktivieren.
  3. Starten Sie anschließend Ihren Volkswagen.
  4. Drücken Sie den Menü-Knopf auf Ihrem Lenkrad, der sich unterhalb der „Leiser-Taste“ für die Lautstärke befindet.
  5. Mit dem Drehrad, das nochmals darunter liegt, wählen Sie das Telefonmenü aus.
  6. Tippen Sie jedoch nicht auf „Verbinden“, sondern gehen Sie einen Menüpunkt weiter, um zur „Gerätesuche“ zu gelangen.
  7. Nach Bestätigung werden die Mobiltelefone in der Nähe gesucht.
  8. Sobald das gewünschte Smartphone angezeigt wird, können Sie dies auswählen.
  9. Auf dem Handy-Display wird daraufhin eine Nachricht angezeigt. Tippen Sie auf dem Mobiltelefon die Nummer ein, die auf dem Fahrzeugdisplay angezeigt wird. Lassen Sie sich dabei nicht zu viel Zeit!
  10. Genehmigen Sie anschließend den Zugriff des Autos auf das Smartphone.
  11. Im nächsten Schritt müssen Sie Ihre Handy-PIN am Fahrzeug eingeben und mit „OK“ bestätigen.
  12. Es kann eine kurze Zeit dauern, bis die Verbindung herstellt ist.
  13. Sobald die Kopplung erfolgreich war, kann die Premium Freisprechanlage (FSE) genutzt werden.

Anleitung: Abspielen von Musik per Bluetooth im VW

  1. Stellen Sie die Bluetooth-Verbindung zwischen Smartphone und Volkswagen her. Befolgen Sie dazu die obenstehende Anleitung.
  2. Öffnen Sie auf Ihrem Handy die entsprechende App, mit der Sie die Musik abspielen möchten. Das kann beispielsweise Spotify, Deezer, Apple Music oder auch Amazon Music sein. Starten Sie das Lied noch nicht!
  3. Nun wählen Sie auf dem Display am Fahrzeug das Menü „Media“ aus.
  4. Unten links können Sie per Touch die Audioquelle (CD, AUX, Bluetooth) auswählen. Tippen Sie auf Bluetooth-Audio.
  5. Sie können nun die Musik über den Bildschirm abspielen. Auch das Überspringen von Songtiteln sowie die Lautstärke-Regelung sind am Display oder über das Multifunktionslenkrad möglich.
  6. Wichtig: Denken Sie daran, dass sich das Handy nicht im Lautlos-Modus befindet.
Musik per Bluetooth im VW abspielen

Das Abspielen von Musik per Bluetooth im VW funktioniert über den Menüpunkt „Media“.

Bekannte Probleme & Lösungen beim Verbinden: Bluetooth zurücksetzen

Selbst die moderne Technik ist nicht von Störungen oder Aussetzern befreit. So auch bei Volkswagen.

Nutzer haben in einigen Fällen mit Verbindungsproblemen zu kämpfen, vor allem auch mit neueren WeConnect Systemen oder aber CarPlay und Android Auto. Es gibt jedoch Tricks, mit denen sich die Schwierigkeiten beheben lassen.

Sofern Sie ein iPhone nutzen, das nicht nur mit dem Auto, sondern auch mit einer Apple Watch verbunden ist, sollten Sie die Verbindung zur Uhr beenden, damit die Störungen nicht mehr auftreten.

Es kann auch helfen, die Bluetooth-Kopplung mit dem Auto noch einmal zu löschen und neu herzustellen. Dazu müssen Sie auch in Ihrem Smartphone auf das „i“ Symbol neben dem VW MMI klicken und „Dieses Gerät ignorieren“ auswählen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone über das neueste Update verfügt. Prüfen Sie auch, ob Aktualisierungen für Ihren Volkswagen vorliegen. Starten Sie beide Geräte einmal neu. Löschen Sie andere Bluetooth-Kopplungen, die nicht benötigt werden. Wenn alle Tricks nicht helfen, können Sie am Infotainment System den Werkszustand wiederherstellen.

Bevor Sie dies tun, können Sie über „Phone“ und „Einstellungen“ auch ältere Smartphones aus der VW Geräteliste löschen. Danach klappt zumeist eine Verbindung besser als vorher, vor allem wenn einige Smartphones den gleichen Gerätenamen (z.B. nur „iPhone“) haben.

In seltenen Fällen kann auch ein Problem mit dem System vorliegen, das sich nur durch eine komplette Wiederherstellung beseitigen lässt. In diesem Fall sollten Sie den zuständigen Volkswagen-Händler kontaktieren.

Nützliches Video: So klappt die Bluetooth-Verbindung mit Discover Pro

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erklärung im Video: Verbindung mit der Premium Freisprechanlage FSE

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CarWiki Autor: Sönke

Weitere CarWiki Ratgeber zu Volkswagen Fahrzeugen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü