Die Inspektion am Alfa Romeo Stelvio | Serviceplan inkl. Kosten | Alle Modelle & Motoren | Was wird gemacht?

Seitenansicht grüner Alfa Romeo Stelvio
Was kostet der Service beim Alfa Romeo Stelvio und was wird gemacht? | Bild: VauxfordCC BY-SA 4.0, Link

In diesem Ratgeber können Sie alles Wissenswerte über die Inspektion gemäß Serviceplan des Alfa Romeo Stelvio nachlesen.

Bei uns finden Sie Angaben über die Intervalle der Wartung, erfahren, welche Arbeiten durchgeführt werden und wie hoch die Kosten für die Inspektion im Durchschnitt sind.

Möglichkeiten zum Minimieren der Serviceausgaben sind ebenfalls angeführt!

Der regelmäßig laut Inspektionsplan durchgeführte Service sorgt für einen problemlosen Betrieb Ihres Alfa Romeo Stelvio, erhöht die Verkehrssicherheit des Wagens und ist auch für den Erhalt der Garantie unerlässlich.

Mit einem vollständig ausgefüllten Serviceheft können Sie Ihren Alfa auch wesentlich leichter und zu einem besseren Preis weiterverkaufen!

Diese Fragen, die regelmäßig zur Inspektion am Alfa Romeo Stelvio aufkommen, werden nachfolgend ausführlich beantwortet:

  • Wie sehen die Intervalle für die Inspektion beim Alfa Romeo Stelvio laut Serviceplan aus?
  • Was muss bei der Wartung laut Inspektionsplan alles gemacht werden?
  • Wie hoch sind die Ausgaben für die Inspektion durchschnittlich?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, um die Kosten für die Inspektion zu reduzieren?

Immer bildet der Inspektionsplan für den Alfa Romeo Stelvio die Basis für die Angaben in diesem Ratgeber. Wir führen aber auch eigene Erfahrungen bezüglich der Inspektion an, soweit diese vorhanden sind.

Ergänzend können Sie auch in die Betriebsanleitung und in das Serviceheft schauen, wo ebenfalls ein Überblick über den Serviceplan zu finden ist.

Unser Ratgeber gilt für alle Alfa Romeo Stelvio Fahrzeuge mit Benzin- und Dieselmotor ab dem Modellstart 2017!

Interessante Werte zu den technischen Daten des Alfa Romeo Stelvio finden Sie hier!

Diese Intervalle sind gemäß Inspektionsplan bei der Alfa Romeo Stelvio Wartung einzuhalten

Alfa Romeo schreibt im Serviceplan für den Stelvio zwei unterschiedliche Intervalle für die Inspektion vor. Für Autos mit Benzinmotor gilt eine maximale Fahrleistung von 15.000 km zwischen den Wartungen.

Wer einen Turbodiesel unter seiner Alfa Romeo Stelvio Motorhaube hat, darf dagegen höchstens 20.000 km bis zur nächsten Inspektion zurücklegen. Allerdings muss der Wagen immer spätestens nach 12 Monaten, auch wenn weniger gefahren wurde, zum Service in die Fachwerkstatt.

All diese Inspektionsangaben sind auch im Serviceheft bzw. der technischen Anleitung des Autos nachlesbar!

Natürlich besitzt der Alfa Romeo Stelvio auch eine Wartungsanzeige, welche seinen Besitzer an die nächste fällige Inspektion erinnert!

Wichtig ist die Dokumentation jeder Wartung nicht nur in der werkseigenen Datenbank, sondern auch im Serviceheft, damit Sie jederzeit einen persönlichen Inspektionsnachweis zur Hand haben.

Das ist besonders im Fall von Garantieleistungen eine Notwendigkeit, aber auch beim Weiterverkauf des Autos ein nicht unerhebliches Plus!

Zusammenfassung der Intervalle bei der Alfa Romeo Stelvio Inspektion

Laut Serviceplan muss der Alfa Romeo Stelvio nach 15.000 km (Benziner) bzw. nach 20.000 km (Diesel) zur Inspektion in den Fachbetrieb. Spätestens aber nach einem Jahr, auch wenn eine geringere Fahrleistung zurückgelegt wurde. Alle Angaben zum richtigen Servicezeitpunkt sind auch im Serviceheft oder in der Betriebsanleitung zu finden!

Der Arbeitsumfang bei der Alfa Romeo Stelvio Inspektion

  1. Wechsel vom Motoröl, Ölablassschraubendichtung und Ölfilter ersetzen
  2. Motorabgaswerte kontrollieren
  3. Sichtkontrolle von Flüssigkeitsaustritt am Motor und Getriebe
  4. Zustand der Bremsanlage kontrollieren
  5. Bremsflüssigkeit kontrollieren
  6. Funktion der Bremse überprüfen
  7. Kühl- und Scheibenwaschflüssigkeit Füllmenge überprüfen und ergänzen, wenn notwendig
  8. Funktionsprüfung der kompletten Fahrzeugbeleuchtung
  9. Zustand der Reifen überprüfen
  10. Zustand aller Scheiben kontrollieren
  11. Ladezustand von Starter- und Schlüsselbatterie kontrollieren, Akkus aufladen, wenn erforderlich, bzw. austauschen
  12. Fehlerspeicher auf hinterlegte Fehler überprüfen, wenn vorhanden Fehler beheben und danach löschen
  13. Inspektionsanzeige resetten
  14. TÜV und AU erneuern wenn erforderlich (abhängig vom Fahrzeugalter)

Zusatzarbeiten laut Inspektionsplan, nicht bei jedem Alfa Romeo Stelvio Service notwendig

  • Pollenfilter und Luftfilter alle 2 Jahren austauschen
  • Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre erneuern
  • Zündkerzen alle 60.000 km erneuern
  • Scheibenwischerblätter alle 2 Jahre ersetzen
  • Scharniere und Schlösser alle 2 Jahre einfetten
  • Keilriemen alle 2 Jahre kontrollieren, auswechseln, wenn notwendig
  • Sichtprüfung aller wichtigen Baugruppen nach 90.000 km Laufleistung durchführen (Lenkung, Auspuff, Fahrwerk, Radaufhängung, Stoßdämpfer, Federn, Karosserie, Lack und Unterboden)
  • Bei Dieselmotoren: Zahnriemen und Spannrolle laut Inspektionsplan alle 3 Jahre bzw. nach maximal 60.000 km Laufleistungen ersetzen
  • Bei Benzinmotoren: Sichtkontrolle der Motorsteuerkette alle 6 Jahre bzw. nach maximal 90.000 km Laufleistung
  • Austausch von diversen abgenutzten Teilen, die beim Service aufgefallen sind
  • Bei Bedarf, Update des Navigationssystems

Das kostet die Alfa Romeo Stelvio Wartung im Durchschnitt

Einen Alfa Romeo zu fahren ist nicht gerade die günstigste Methode zur Fortbewegung. Rechnen Sie bei den Vierzylinder-Benzinern sowie den Turbodieselmotoren mit Wartungskosten zwischen 450 und 600 Euro.

Wer aber das starke 2,9 Liter V6 Benzintriebwerk von Ferrari in seinem Alfa Romeo Stelvio verbaut hat, muss für die Wartung deutlich tiefer in die Tasche greifen.

Schon die Kosten für den reinen Ölwechsel sind in einem Bereich zwischen 400 und 550 Euro angesiedelt, für die komplette Inspektion gemäß Serviceplan fällt zumeist ein vierstelliger Betrag an!

Dazu kommen noch die Ausgaben für Sonderarbeiten wie z.B. der Tausch von größeren Verschleiß-Komponenten oder der Zahnriemenwechsel, wodurch die Kosten für die Inspektion weiter ansteigen!

Bares Geld sparen ist ganz einfach beim Ölwechsel möglich. Kaufen Sie die benötigte Ölmenge in der vorgeschriebenen Qualität günstig online und sparen Sie dadurch 100 Euro und mehr ein!

Achten Sie auch auf die Stundensätze für die Arbeitsleistung, diese können stark variieren. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass besonders Werkstätten auf dem Land deutlich weniger verrechnen bei gleichem Arbeitsumfang (durch den Inspektionsplan vorgegeben).

Zusammenfassung der Kosten für die Inspektion am Alfa Romeo Stelvio

Bei den normalen Alfa Romeo Stelvio Modellen liegen die Kosten für die Inspektion gemäß Serviceplan zwischen 450 und 600 Euro. Kostenintensiver ist die Wartung bei den Fahrzeugen mit dem 2,9 Liter V6 Ferrari Motor, wo zumeist ein Betrag von 1.000 Euro und mehr auf der Rechnung steht. Auch der Wechsel diverser Verschleißteile lässt die Wartungsausgaben nach höheren Laufleistungen deutlich ansteigen!

Ganz einfach die Kosten für die Wartung gemäß Serviceplan beim Alfa Romeo Stelvio minimieren

Für die Alfa Romeo Stelvio Fahrzeuge mit den gängigen Benzin- und Dieselmotoren sind viele Ersatzteile (Filter, Zündkerzen, Scheibenwischer und vieles mehr) günstig in diversen Web-Shops im Internet erhältlich.

Da diese Komponenten zumeist in Erstausrüster-Qualität von bekannten Herstellern produziert werden, kann hier ohne Sorge zugegriffen und dadurch bares Geld gespart werden.

Der Einbau erfolgt im Zuge der Inspektion in der Fachwerkstatt. Beim Alfa Romeo Stelvio mit dem Ferrari Motor ist die Sachlage eine andere, hier müssen leider oft die kostspieligen Spezialteile verwendet werden.

Durch das Beistellen von Ersatzteilen darf es keine negativen Auswirkungen auf die Fahrzeuggarantie geben. Auch dann nicht, wenn diese Vorgehensweise im Serviceheft vermerkt wird. Voraussetzung ist aber immer, dass alle Komponenten genau passen und für den Alfa Romeo Stelvio freigegeben sind!

CarWiki Tipp Nr. 1
OOONO CO-Driver NO1: Warnt vor Blitzern und Gefahren im Straßenverkehr in... ...
  • WARNUNG VOR TAUSENDEN BLITZERN und Gefahrenstellen in Europa, dank der großen OOONO Community und Blitzer.de - einem der größten Netzwerke der Welt. Keine Abo oder App...
  • AKTIVIERT SICH AUTOMATISCH, wenn Du dein Handy bei dir trägst und sich Dein Wagen in Bewegung setzt. Handy oder App müssen nicht aktiviert werden. So kannst Du das...
  • DEIN CO-PILOT FÜR AKTUELLE WARNUNGEN IN ECHTZEIT – mit akustischen und visuellen Signalen, die Dich nicht vom Verkehr ablenken. Kann von mehreren Familienmitgliedern...
  • SPART AKKU UND DATENVOLUMEN im Vergleich zur Blitzer.de App. Batteriebetrieben durch eine CR2450-Standardbatterie, welche nach ca. 30.000 km. problemlos gewechselt werden...
  • SICHERITSHINWEIS: Der OOONO CO-DRIVER Verkehrsalarm soll deine Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen. Bitte achte auf die geltenden Verkehrsregeln und Bestimmungen der...

Letzte Aktualisierung am 27.01.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 1
Bosch Scheibenwischer Rear A310H, Länge: 330mm – Scheibenwischer für... ...
  • Lieferumfang: 1 Scheibenwischer für Heckscheibe, Länge: 330mm
  • Innovative Bosch Wischgummitechnik: für eine bessere, leisere und längere Wischleistung
  • Vormontierte Adapter: ermöglichen einen schnellen und einfachen Einbau
  • Erhältlich als Bosch Aerotwin Flachblattwischer, als Design Kunststoff Wischer oder als Metallbügel Wischer: spezifische Lösungen für alle Fahrzeuge
  • Bitte verwenden Sie den Fahrzeugkonfigurator oben auf dieser Seite, um sicher zu stellen, dass der Scheibenwischer auf Ihr Fahrzeug passt, und beachten Sie alle...

Letzte Aktualisierung am 27.01.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Zahnriemen und Wasserpumpe wechseln beim Alfa Romeo Stelvio

Bei den Dieseltriebwerken im Alfa Romeo Stelvio ist ein Tausch vom Zahnriemen und der Wasserpumpe laut Inspektionsplan notwendig, was zusätzliche Kosten von rund 600 Euro bedeutet. Bei den Benzinmotoren sind wartungsfreie Steuerketten verbaut, wodurch der teure Zahnriementausch entfällt.

Quellen des Ratgebers

  • Alfa Romeo Herstellerangaben zu Umfängen & Intervallen der Inspektionen
  • Alfa Romeo Stelvio Betriebsanleitungen der Baureihen (auch als PDF)
  • Kosten: Anrufe bei diversen Alfa Romeo / Fiat Werkstätten in Baden-Württemberg
  • Ersatzteile: Angaben Castrol / Alfa Romeo / Fiat Normen / Bosch / Varta

Matthias Bäuerlen

Kfz-Experte/Redakteur

Weitere CarWiki Ratgeber zum Alfa Romeo Stelvio

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü