Wir helfen beim Batteriewechsel am Audi A4 – Bild: Thomas doerferOwn work, CC BY 3.0, Link

Der Batteriewechsel am Audi A4 | Autobatterien & Kosten sowie Informationen zum Anlernen & Laden

Mit unserem Batterie-Ratgeber kommen Sie rasch und einfach zu einem neuen Ersatzakku für Ihren Audi A4. Wir zeigen Ihnen, wie Sie beim Kauf der Ersatzbatterie, aber auch beim Einbauen und Anlernen, merklich Kosten sparen können.

Dadurch verliert das Batterie wechseln seinen Schrecken und Sie können Startprobleme bei Ihrem A4 sowie eventuelle Beschädigungen an der Lichtmaschine bzw. am Steuergerät rechtzeitig vermeiden.

CarWiki Tipp: Inzwischen ist es kein Geheimtipp mehr, Sie können auch einem Audi Fachbetrieb eine online günstig gekaufte Autobatterie für den Einbau beistellen. Dadurch sparen Sie ganz einfach Kosten beim Batterie wechseln im Bereich von 100 bis 150 Euro!

Die richtigen Ersatzbatterien für den Audi A4

Bei folgenden A4 Baureihen, egal ob TSI bzw. TFSI Benzin Motor oder TDI Diesel Aggregat, kann unser Ratgeber in Sachen Batterie weiterhelfen:

  • A4 B5, Typ 8D (1994 bis 2001)
  • A4 B6, Typ 8E (2000 bis 2004)
  • A4 B7, Typ 8E (2004 bis 2008)
  • A4 B8, Typ 8K (2007 bis 2015)
  • A4 B9, Typ 8W (seit 2015)

Klicken Sie auf den grünen Button, dann sehen Sie das komplette Batterie Angebot im Shop. Wenn Sie dort Ihr spezielles Audi A4 Modell mit seiner Motorisierung eintragen, erscheint der optimal Ersatzakku dafür!

Aktuell im Angebot
Bosch S4 005 Autobatterie 60Ah 12V Autobatterie, für den Audi A4 B7 mit 2.0 Liter Benzin Motor passend - für viele weitere A4 Modelle geeignet.
1.473 Bewertungen
Bosch S4 005 Autobatterie 60Ah 12V Autobatterie, für den Audi A4 B7 mit 2.0 Liter Benzin Motor passend - für viele weitere A4 Modelle geeignet.
Gute Markenbatterie, die allen Ansprüche eines Audi A4 mit dem 2.0 Liter Benziner gerecht wird. Bosch Qualität garantiert auch bei dieser Ersatzbatterie ein kräftiges Startverhalten, eine hohe Funktionalität sowie eine lange Lebensdauer. Ein Akku, auf den Sie sich im täglichen Verkehrsgeschehen immer verlassen können! Sehen Sie nach dem Anklicken des grünen Buttons die unterschiedlichsten anderen Batterie Modelle!
Aktuell im Angebot
Varta F21 Silver Dynamic, 80Ah 12V AGM Ersatzbatterie für den Audi A4 B8 mit 2.0 Liter TDI Diesel und Start Stopp - kann auch in diversen anderen A4 Modellen verbaut werden.
1.863 Bewertungen
Varta F21 Silver Dynamic, 80Ah 12V AGM Ersatzbatterie für den Audi A4 B8 mit 2.0 Liter TDI Diesel und Start Stopp - kann auch in diversen anderen A4 Modellen verbaut werden.
Bullige 12V AGM Autobatterie, empfohlen beim Audi A4 B8 2.0 TDI in Verbindung mit Start Stopp Vorrichtung. Selbst der härteste Stadtverkehr mit permanentem Anstarten kann diesen Akku nicht aus der Ruhe bringen. Auch eine lange Lebensdauer sowie bestes Startverhalten bei den schlechtesten Wetterbedingungen sind bei dieser Varta Qualitätsbatterie eine Selbstverständlichkeit. Wollen Sie andere Ersatzakkus sehen, müssen Sie nur auf den grünen Button klicken!

Anleitung: Autobatterie wechseln beim Audi A4

  • Nachdem Sie die Zündung ausgeschalten haben, ziehen Sie den Zündschlüssel ab.
  • Zur Batterie gelangen Sie, indem Sie die Motorhaube öffnen.
  • Damit Sie Batterie sehen können, müssen Sie zuerst die Batterieabdeckung entfernen.
  • Schrauben Sie die Schraube der Klemme am schwarzen Massekabel auf, damit Sie diese mit dem Kabel vom Minus Pol der Batterie entfernen können.
  • Das rote Pluskabel bauen Sie genauso vom Plus Pol ab.
  • Der Ausbau der alten Batterie kann nun durchgeführt werden.
  • Schrauben Sie dazu die Halterungsschrauben, welche die Autobatterie in der Batteriehalterung fixieren, auf. Heben Sie den abgenützten Akku aus dem Motorraum.
  • Die neue Batterie wird nun in der Batteriehalterung positioniert. Schrauben Sie den Ersatzakku gewissenhaft fest!
  • Die Autobatterie kann angeschlossen werden. Das geht wie beim Abklemmen, nur in umgekehrter Reihenfolge. Zuerst das rote Pluskabel am Pluspol, dann das schwarze Massekabel am Minuspol anschrauben.
  • Tragen Sie auf beide Pole etwas Polfett zum Schutz auf und montieren Sie danach die Batterieabdeckung.
  • Lassen Sie den Motor an und erschrecken Sie nicht, wenn diverse Kontrolllampen im Display aufleuchten. Dabei handelt es sich um einen normalen Vorgang, der gleich wieder vorüber ist!
  • Der Arbeitsablauf ist auch im Batteriewechsel Video am Ratgeber Ende zu sehen!

Das Batterie anlernen beim Audi A4

Bei jüngeren A4 Modellen ist oft eine Start Stopp Vorrichtung vorhanden. In diesem Fall muss immer eine kräftige AGM bzw. EFB Ersatzbatterie eingebaut werden. Schauen Sie daher genau darauf, dass kein anderen Batterietyp als der vorgeschriebene verwendet wird, um Probleme beim Batteriemanagement zu vermeiden.

Auch ein Anlernen solch eines Akkus müssen Sie immer durchführen. So kann das Audi Steuergerät relevante Batteriedaten (Ladezustand, Innenwiderstand, Spannung, Temperatur) abspeichern und die interne Fahrzeugsysteme darauf abstimmen.

Zum Anlernen empfehlen wir den Besuch einer freien Werkstatt, da diese günstig und flott arbeitet. Sie können mit einem OBD bzw. OBD2 Adapter und der richtigen Software das Anlernen aber auch selber kostenlos abwickeln!

Die Kosten des Batteriewechsels am A4

Im Folgenden können sie die drei populärsten Wege für das Batterie wechseln kennen lernen. Zwei Variante sind sogar besonders kostengünstig!

    1. Wenn Sie das komplette Batterie wechseln (Kauf, Einbau und Anlernen) bei Audi erledigen lassen, ist das ein bequemer Weg. Dafür aber auch ein teurer. Sie müssen hier einen erklecklichen Gewinnaufschlag mitbezahlen. Zwischen 230 und 350 Euro kann die Rechnung betragen. (Auskunft von 3 Betrieben). Billiger geht es mit den nachfolgenden Möglichkeiten!
    2. Maximal sparen ist möglich, wenn Sie den Batteriewechsel in Eigenregie abwickeln. Unser Ratgeber unterstützt Sie dabei in allen Punkten wie beim Online Kauf der Batterie und beim Einbauen. Die Batterie Kosten betragen somit zwischen 100 und 130 Euro!
    3. Sie können den Ersatzakku wieder preisgünstig im Internet kaufen und der Werkstatt für den Wechsel beistellen. Im Audi Betrieb fallen dafür Kosten zwischen 80 und 150 Euro an, in der freien Werkstatt werden Sie zwischen 60 und 90 Euro bezahlen (Angebot von 4 Werkstätten)!

Das Laden der Audi A4 Autobatterie per KfZ-Ladegerät

Sparen Sie Kosten, indem Sie Ihre schwache Autobatterie vor dem Wechsel erst einmal aufladen. Unter Umständen können Sie sich dadurch einen Akku Neukauf ersparen. Ein gutes Ladegerät (siehe Produktbox) müssen Sie dazu aber zur Verfügung haben. Dieses können Sie auch im Winter zum regelmäßigen Aufladen einsetzen und so die Lebensdauer der Batterie erhöhen!

Anleitung zum Batterie laden beim Audi A4

  1. Eine 220V Steckdose muss in der Nähe Ihres A4 vorhanden sein.
  2. Klemmen Sie an den entsprechenden Batterie Polen das rote und schwarze Ladekabel des Ladegerätes an.
  3. Verbinden Sie das Ladegerät mit der 220V Steckdose und schalten Sie es ein.
  4. Sofort startet das Aufladen Ihres Akkus.
  5. Der Ladevorgang sollte die kompletten Nachtstunden über ablaufen.
  6. Klemmen Sie am Morgen die zwei Kabelklemmen von den Batteriepolen ab und stecken Sie das Ladegerät ab.
  7. Ihr Autobatterie ist nun voll aufgeladen.
  8. Wenn nicht, muss unbedingt ein Austausch erfolgen!
Aktuell im Angebot
Der absolute Bestseller unter den Autoladegeräten von CTEK
8.656 Bewertungen
Der absolute Bestseller unter den Autoladegeräten von CTEK
  • Kinderleicht anzuschliessen und anzuwenden: Vollautomatisch, verpolsicher und funkenfrei
  • Hart im Nehmen: Solide Konstruktion. Lädt bei jedem Wetter auch ausserhaus. In Schweden entwickelt und getestet
  • Flexibel: mit den meisten Batterietypen kompatibel
  • Effektiv: Haucht platten Batterien ein neues Leben ein. Erhaltungsladung: Ihr ideales Werkzeug für sorgenfreie Langzeit-Erhaltungsladung
  • Erprobt und bewährt: 5-maliger Sieger des AutoBild Vergleichstests - Beliefert die bekanntesten Fahrzeugmarken

Video-Tutorial: So geht der Wechsel an einem A4 B6

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor: Peter

Quellen

  • Herstellerinfos von Audi zu den oben gelisteten Modellen des A4
  • Herstellerinfos von Varta zu den gezeigten Autobatterien (EFB / AGM)
  • Kostenvoranschläge von freien Werkstätten und Audi Fachbetrieben

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü