Der Wechsel der H7 Halogenbirne am Abblendlicht der Frontscheinwerfer des VW Touran I & II

Der Wechsel der Birnen am Touran ist schnell selbst erledigt – Bild: Von M 93Eigenes Werk, Gemeinfrei, Link

Wenn eine Birne in den Frontscheinwerfern (Abblendlicht) Ihres VW Touran I oder II nicht mehr leuchtet, muss das kein Grund sein, eine Werkstatt anzusteuern.

Denn der Tausch der Halogen-Birnen ist in vielen Fällen ohne großen Aufwand oder Fachkenntnisse möglich.

Die beste Ersatz-Glühbirne für Ihren Touran empfehlen wir Ihnen im nächsten Abschnitt. Im Folgenden gehen wir dann Schritt für Schritt durch den Wechsel und erklären Ihnen alles gründlich.

Die passenden Ersatzbirnen für die VW Touran I & II Baureihen

Bedenken Sie immer, dass Sie beide Birnen am Touran auf einmal tauschen sollten – ansonsten riskieren Sie Unterschiede in der Lichtfarbe und Ärger bei der Polizeikontrolle bzw. spätestens beim TÜV.

Osram H7 Halogenbirnen Night Breaker für den VW Touran
27.734 Bewertungen
Osram H7 Halogenbirnen Night Breaker für den VW Touran
Das Top Produkt für Ihren VW Touran, das wir Ihnen empfehlen, ist der Beststeller Osram Night Breaker Laser H7. Die in Deutschland hergestellte Premium Halogen Qualitätsglühbirne verfügt über eine ECE-Zulassung und ist ohne Einschränkungen für den europäischen Straßenverkehr zugelassen. Die Birne mit der Bestell-Nummer 64210NL-HCB wird bei einer Spannung von 12 Volt betrieben und erreicht eine Nennleistung von 55 Watt. Bei einer Farbtemperatur von 3750 Kelvin erreicht sie 20 Prozent weißeres Licht gegenüber den gesetzlichen Minimalanforderungen. Wem Leistung und Performance besonders wichtig sind, der kann sich über ein 150 Prozent helleres Licht im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen freuen. Vor allem für Ihre Sicherheit und die aller Verkehrsteilnehmer bietet der bis zu 150 Meter lange Lichtkegel die Möglichkeit, schneller und präziser im Straßenverkehr zu reagieren. Der Weltmarktführer Osram überzeugt mit dieser für Ihren Touran hervorragend geeigneten Birne mit ihrer Laserentschichtungstechnologie auf jeder Ebene. Im Duo Pack erhalten Sie gleich zwei Birnen.

Schritt für Schritt Anleitung zum den Wechsel der Birne am Touran

Bitte beachten Sie: Die vorliegende Anleitung ist am Beispiel eines VW Touran 1 erstellt worden. Sie sollte weitgehend identisch für den Touran 2 gelten – kleinere Abweichungen und Unterschiede sind je nach Motorisierungsvariante und Baujahr immer möglich! Im Zweifelsfall prüfen Sie noch einmal die Betriebsanleitung.

  1. Tragen Sie stets Arbeitshandschuhe
  2. Schalten Sie in jedem Fall vorab die Zündung Ihres Fahrzeugs aus.
  3. Sie benötigen für den Wechsel im Touran ein Elektronikspray (dielektrisches Fett) und einen flachen Schraubendreher.
  4. Entriegeln und öffnen Sie die Motorhaube.
  5. Beginnen Sie mit dem linken Scheinwerfer.
  6. Entfernen Sie die hintere Scheinwerferabdeckung, indem Sie sie einfach abziehen.
  7. Nun können Sie die Lampenhalterung lösen, in dem Sie sie etwa um 30 Grad gegen den Uhrzeigersinn drehen.
  8. Wenn Sie die Lampenhalterung mitsamt dem Leuchtmittel in der Hand (Handschuhe) halten, können Sie das Leuchtmittel mit dem flachen Schraubendreher lösen und abziehen.
  9. Prüfen Sie die Kontakte in der Lampenfassung. Bei Bedarf können diese ersetzt werden.
  10. Reinigen Sie die Halterung mit dielektrischem Fett (optional).
  11. Setzen Sie nun vorsichtig das neue Leuchtmittel ein, ohne das Glas zu berühren – zusätzlich können Sie ein Tuch oder etwas Papier zur Hilfe nehmen.
  12. Setzen Sie nun die Lampenhalterung mit Leuchtmittel wieder ein und drehen Sie die Halterung fest.
  13. Bringen Sie die Gummiabdeckung wieder an.
  14. Wiederholen Sie nun die beschriebenen Schritte für den Wechsel am rechten Scheinwerfer. Wechseln Sie die Birnen auf beiden Seiten, auch wenn das Licht nur auf einer Seite defekt war, um ein gleichmäßiges Licht zu erhalten.
  15. Nach dem erfolgreichen Einbauen der neuen Birnen starten Sie die Zündung und schalten Sie das Licht ein, um die Funktion der neuen Birnen zu prüfen.

Kosten für den Wechsel der Birnen am VW Touran

In einer VW Werkstatt bezahlen Sie für den Wechsel der Birnen am Touran schnell mehr als 50 Euro – sollten Sie die Birnen selbst kaufen und einbauen, liegen Sie bei zwei Birnen lediglich bei Kosten von ca. 20 Euro.

Denken Sie daran, der Wechsel ist ohne Spezialwerkzeug machbar – trauen Sie es sich zu und probieren Sie es einfach 🙂

Viel Erfolg bei dieser Reparatur

Autor: Oliver

Video: Der Wechsel in bewegten Bildern

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere CarWiki Ratgeber zum VW Touran

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü