Die VW Touran Inspektion – alle Informationen (Kosten, Intervalle, Service) auf einen Blick

In diesem Ratgeber möchten wir euch umfangreiche Informationen zum Service bzw. den Inspektionen am VW Touran I und II (alle Baujahre und Motoren) geben. Wir sagen euch alles über die Intervalle, Garantie, Kulanzfälle, die Kosten und natürlich verraten wir euch auch, wie ihr bei den Inspektionen am besten Geld sparen könnt.

Wählt nach der grünen Box einfach euer Touran Modell aus und dann viel Spaß mit dem Ratgeber 😉

Schnelles Wissen: Wusstest du, dass du bei jedem VW Händler das Motoröl für deinen Touran und auch die Wischerblätter selbst zur Inspektion mitbringen kannst? Dies wirkt sich nicht negativ auf die Garantie aus, sofern es das Öl mit der richtigen VW Freigabe ist. Die passenden Motoröle samt Links zeigen wir dir weiter unten im Artikel. So sparst du bei der Inspektion bis zu 100 Euro!

Wähle nun deinen Touran (Baujahr oder Modell) aus:

  1. VW Touran I (Baujahre 2003 – 2015, TSI und TDI Motoren) inklusive Touran GP
  2. VW Touran II (ab Baujahr 2015 – TSI und TDI Motoren)
  3. Den Service am VW Touran zurücksetzen

Die Inspektion / der Service beim VW Touran 1

Von Thomas doerferEigenes Werk, CC BY 3.0, Link

Der VW Touran zählt zu den kompakten Großraumlimousinen und wurde auf Basis des VW Golfs entwickelt. Der Touran 1 wurde im Zeitraum von 2003 bis 2015 produziert und besitzt eine breite Palette an verschiedenen Motorisierungen. Im Jahre 2006 kam das erste, 2010 dann das zweite Facelift.

Im Segment Ottomotoren (TSI) reicht die Produktpalette von:

1.4 TSI / EcoFuel
1.6 / FSI
2.0 EcoFuel
2.0 FSI

und im Segment Dieselmotoren (TDI) von:

1.9 TDI (mit und ohne Dieselpartikelfilter)
1.9 TDI BlueMotion
2.0 TDI (mit und ohne Dieselpartikelfilter)

Hier folgen nun alle nötigen Informationen zur Inspektion in übersichtlicher Einteilung.

Das Inspektionsintervall

Der Touran Ölwechsel ist alle 15.000 Km / einmal jährlich fällig bzw. bei Longlife Öl maximal 30.000 Km oder alle 2 Jahre.Intervall-Service alle 30.000 / 2 Jahre (beinhaltet Ölwechsel und kleine Durchsicht).
Inspektions-Service alle 60.000 / 4 Jahre.
Der Zahnriemen ist je nach Modell nach 120.000 bis 210.000 zu wechseln und wird im Serviceplan/Serviceheft separat vermerkt.

Bei vielen Modellen ist ein Wechsel sogar gar nicht nötig.

Was wird bei einer Inspektion am Touran I gemacht? Welche Filter werden gewechselt?

Die Inspektionen beim Touran I sind in 30000, 60000 und 90000 Kilometer Intervalle untergliedert. Folgend findet ihr heraus, was bei welcher Inspektion alles gemacht wird und was es ungefähr kosten kann. Die Angaben sind natürlich von Werkstatt zu Werkstatt unterschiedlich.

Inhalte der 30000 Km Inspektion:

– Intervall-Service (inkl. Ölwechsel)
– Pollenfilter
– kleine Durchsicht
– Flüssigkeiten und Luft Überprüfung

ggf. werden Kleinigkeiten (z.B. ein Wechsel der Halogen Birnen) direkt erledigt!

Inhalte der 60000 Km Inspektion:

– Ölwechsel
– Inspektions-Service
– Bremsflüssigkeitswechsel
– Luftfilter
– Zündkerzen
– Flüssigkeiten und Luft prüfen
– größere Durchsicht

– bei einer schwachen Starterbatterie erfolgt auch nach 60000 Kilometern (sonst in der Regel erst bei 120000km) ein Wechsel der Autobatterie

– ggf. Wechsel der Schlüsselbatterie

– ggf. auch ein Wechsel des Getriebeöls beim DSG Getriebe (folgt dem Link für nähere Infos zu dieser Wartung)

Inhalte der 90000 Km Inspektion:

Ab der 90000 Kilometer Inspektion solltet ihr in jedem Fall darüber nachdenken, mit eurem Touran in eine freie Werkstatt zu wechseln, es sei denn, ihr habt noch eine gültige Werksgarantie. Denn dann sind neben den oben genannten Leistungen auch immer Verschleißteile wie die Bremsen an der Reihe – und das kann bei VW schnell mal teuer werden 🙂

Welche Kosten erwarten mich?

Der erste Service ist meist vergleichsweise günstig. Dieser kostet in der Regel ca. 300 Euro.

Die 60.000 Km Inspektion dagegen wird teurer, da hier mehr Zusatzarbeiten fällig sind. Hier kommt man gut und gerne auf 600-700 Euro.

Auch die 90.000 Km Inspektion kann teuer werden (600 Euro aufwärts), vor allem wenn zu den Standardleistungen noch Bremsen oder andere Verschleißteile hinzukommen!

Deshalb ist es auf jeden Fall ratsam, sich im Vorfeld das Öl, Getriebeöl und gegebenenfalls Wischerblätter günstig bei Amazon zu bestellen und zum Service mitzubringen. Hier sparst du schnell 100-150 Euro!

Castrol Edge 5W30 Titanium Motoröl mit VW Norm für den Touran 1 & 2 TSI & TDI ...
Wenn an eurem Touran I oder II ein Ölwechsel im Rahmen der Inspektion ansteht, bringt dieses Öl zum VW Händler mit und spart über 100 Euro beim Service. Das Öl entspricht der VW Norm - die Garantie bleibt erhalten!

Letzte Aktualisierung am 28.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

febi Bilstein DSG-Getriebeöl für Audi, VW, Skoda & Seat Fahrzeuge ...

- exakt auf die Anforderungen der Fahrzeughersteller abgestimmt
- keine Universalprodukte, sondern auf die oben genannten Hersteller zugeschnitten
- hervorragende Schmiereigenschaften
- hohe thermische Stabilität
- für eine lange Haltbarkeit der DSG-Getriebe konzipiert

Letzte Aktualisierung am 14.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Bosch Aerotwin Wischerblätter für den VW Touran I und II ...
Wenn an eurem Touran I oder II ein Tausch der Wischerblätter (auch im Rahmen des Inspektionsplans) ansteht, kauft die Bosch Aerotwin und nehmt diese zum Service mit - oder tauscht sie in einer Minute selbst 😉

Letzte Aktualisierung am 28.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Hierbei bitte unbedingt auf die richtige Spezifikation achten (das Castrol Motoröl hat diese), damit Garantie und Kulanz erhalten bleiben! Bringe auch unbedingt dein Serviceheft/Serviceplan mit zum Service. Der Nachweis über die Wartung ist wichtig zur Bewahrung von Garantie und Kulanz.

Wie kann ich das Inspektionsintervall zurücksetzen?

Die Intervallanzeige kann man auch selbst zurücksetzen. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass man nur das sogenannte Fest-Intervall (Wartung alle 15.000) zurückstellen kann. Das Longlife-Intervall (also Service alle 30.000) kann man nur über einen VW-Tester zurücksetzen.

Das ganze funktioniert so:

Zündung aus – Rückstelltaste für Km rechts drücken und festhalten dabei Zündung ein – danach Taste loslassen. Im Display erscheint nun: „Service jetzt“ – dann den Steller für Uhrzeit (links) nach rechts drehen, Zündung ausschalten. Fertig!

Das Intervall wird dadurch auf 15.000 Km zurückgesetzt.

Hier siehst du die Vorgehensweise auch noch einmal im Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Inspektion / der Service beim VW Touran 2

Von WiesbAdler (Diskussion) 11:36, 10. Jan. 2016 (CET) – Eigenes Werk Originaltext: eigenes Werk, Copyrighted free use, Link

Der Touran II wird seit Mai 2015 produziert und besitzt ebenfalls eine breite Palette an Diesel (TDI) und Benzin (TSI) Motoren. Ein Facelift vom aktuellen Modell gibt es bisher nicht.

Benzinmotoren im Touran II:

– 1.0 TSI OPF
– 1.2
– 1.4 TSI
– 1.5 TSI OPF
– 1.8 TSI

Dieselmotoren im Touran II:

– 1.6 TDI (SCR) BlueMotion Technology
– 2.0 TDI (SCR) BlueMotion Technology
– 2.0 TDI (SCR)

Das Inspektionsintervall

Inspektion / Service: Erstmals nach 2 Jahren bzw. 30.000 Km, danach einmal jährlich oder max. 30.000 Km.
Ölwechsel: Das Intervall ist flexibel: der Wechsel erfolgt alle 1 bis 2 Jahre oder maximal 30.000 Km abhängig von der Fahrweise des Fahrers. Wird das Fahrzeug nur sehr wenig oder überwiegend Kurzstrecke bewegt, ist der Ölwechsel vergleichsweise eher fällig.

Der Zahnriemen ist nur alle 210.000 Km zu erneuern (Nur bei Dieselmotoren) und wird im Serviceplan separat vermerkt.

Was wird bei einer Inspektion gemacht? Welche Filter werden gewechselt?

Die Inspektionen beim Touran II sind ebenfalls in 30000, 60000 und 90000 Kilometer Intervalle untergliedert. Nun sagen wir euch, was bei welcher Inspektion alles gemacht wird und was es ungefähr kosten kann. Die Angaben sind natürlich von Werkstatt zu Werkstatt unterschiedlich.

Inhalte der 30000 Km Inspektion:

– Intervall-Service (inkl. Ölwechsel)
– Pollenfilter
– kleine Durchsicht
– Flüssigkeiten und Luft Überprüfung

Inhalte der 60000 Km Inspektion:

– Ölwechsel
– Inspektions-Service mit DSG Getriebeölwechsel
– Bremsflüssigkeitswechsel
– Luftfilter
– Zündkerzen
– Flüssigkeiten und Luft prüfen
– größere Durchsicht

Inhalte der 90000 Km Inspektion:

Ab der 90000 Kilometer Inspektion solltet ihr in jedem Fall darüber nachdenken, mit eurem Touran 2 in eine freie Werkstatt zu wechseln, es sei denn, ihr habt noch eine gültige Werksgarantie. Denn dann sind neben den oben genannten Leistungen auch immer Verschleißteile wie die Bremsen an der Reihe – und das kann bei VW schnell mal teuer werden 🙂

Welche Kosten erwarten mich bei einer Inspektion an meinem Touran II?

Ähnlich wie beim Touran I liegen die Kosten beim ersten Service in etwa bei 300 Euro, bei dem 60.000 Km Service wird es teurer. Durch den Wechsel von Getriebeöl und Zündkerzen kommt man hier schnell auf 800-900 Euro. Beim dritten Service, also bei 90000 Kilometern, hängt der Preis davon ab, ob noch weitere Verschleißteile gewechselt werden müssen!

Auch hier nochmal der Hinweis, unbedingt das Serviceheft/Serviceplan mitzubringen. Ein ausgefülltes Serviceheft/Serviceplan steigert den Wert des Fahrzeuges und sichert die Ansprüche für Garantie und Kulanz. Es ergibt großen Sinn, auch hier das Öl und evtl. Wischerblätter vorab bei Amazon günstig zu bestellen da hier oft 100-150 Euro eingespart werden können!

Castrol Edge 5W30 Titanium Motoröl mit VW Norm für den Touran 1 & 2 TSI & TDI ...
Wenn an eurem Touran I oder II ein Ölwechsel im Rahmen der Inspektion ansteht, bringt dieses Öl zum VW Händler mit und spart über 100 Euro beim Service. Das Öl entspricht der VW Norm - die Garantie bleibt erhalten!

Letzte Aktualisierung am 28.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Bosch Aerotwin Wischerblätter für den VW Touran I und II ...
Wenn an eurem Touran I oder II ein Tausch der Wischerblätter (auch im Rahmen des Inspektionsplans) ansteht, kauft die Bosch Aerotwin und nehmt diese zum Service mit - oder tauscht sie in einer Minute selbst 😉

Letzte Aktualisierung am 28.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Hierbei bitte unbedingt auf die richtige Spezifikation achten (das Castrol Motoröl hat diese), damit Garantie und Kulanz erhalten bleiben! Bringe auch unbedingt dein Serviceheft/Serviceplan mit zum Service. Der Nachweis über die Wartung ist wichtig zur Bewahrung von Garantie und Kulanz.

Wie kann ich das Inspektionsintervall am VW Touran 2 zurücksetzen?

Das Zurücksetzen vom Inspektionsintervall beim Touran II sollte in jedem Fall in einer Fachwerkstatt gemacht werden. Da du bei diesem Fahrzeug ein flexibles Intervall hast und dein Motor in der Regel Longlife Öl bekommt, kannst du die Anzeige nicht selbst zurückstellen.

Wichtig ist dies auch, um später Ansprüche für Garantie, Kulanz oder Mobilitätsgarantie geltend zu machen.

Fazit zu den Inspektionen und Kosten beim Touran I und II:

Der VW Touran ist ein schönes und praktisches Auto, welches wie jedes andere Fahrzeug laufende Kosten mit sich bringt.

Inspektionen können in Ihren Kosten stark unterschiedlich sein. Gerade die großen Inspektionen gehen schnell tief ins Portemonnaie. Deshalb solltest du zu jeder Wartung dein Öl und ggf. auch Wischerblätter selbst mitbringen. Garantie und Kulanz bleiben dadurch erhalten! Du sparst so jedoch auf jeden Fall mindestens 100-150 Euro!

Wir freuen uns auf eure Berichte und die Kosten eurer Inspektionen in den Kommentaren!

Janne & Peter aus der Auto-Redaktion

 

21 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Herbert Zinke
    Juni 11, 2020 9:32 am

    Danke für die tollen Informationen zum Touran 2. Bei meinem Touran steht die 30.000 Km Inspektion an. Da ich kein Service/Inspektionsheft mehr besitze, VW macht alles nur noch digital, weiß ich nun was so alles ansteht.
    Dass ich mein Motoröl bei VW mitbringen kann wußte ich vorher nicht. Hier kann ich wirklich viel Geld sparen. Das Motoröl ist in den Werkstätten sauteuer. Scheibenwischer habe ich mir schon bestellt. Die kann man ja selbst austauschen. Also, vielen Dank nochmal!!!!!!
    Gruß
    Herbert Zinke

    Antworten
    • Hallo Herr Zinke,
      es freut uns sehr, dass wir helfen konnten! Falls Sie nach Ihrer 30000er Inspektion noch Kosteninfos (idealerweise mit Region) für uns hätten, schreiben Sie diese doch einfach in einem weiteren Kommentar, dann helfen Sie auch zukünftigen Lesern! Beste Grüße
      Janne vom CarWiki Team

      Antworten
  • Auch ich möchte mich für die zielführenden Informationen bedanken. Ich habe heute meinen Touran II für die 30.000er abgegeben. Umfang: Inspektion, Ölwechsel, HU/AU und Fehlerbehebung der Zentralverriegelung nach Batteriewechsel der FB. Was mich wunderte war der Wechsel der Bremsflüssigkeit; aber OK. Ich bin hier am schönen Bodensee und vorrausichtlich werde ich ca. 530,-€ bezahlen. Ja, teure Region:-) Mit dem Öl, dass man mitbringen kann, ist mir auch neu. Wird das von den Werkstätten akzeptiert?

    Freue mich auf Feedback!
    Beste Grüße
    Frank

    Antworten
    • Hallo Herr Döring,
      es freut uns, dass wir helfen konnten. 530 Euro sind für die oben genannten Leistungen wirklich etwas happig – das mit dem selbst angelieferten Motoröl sollten Sie in jedem Fall machen, der Preis wird dadurch merklich sinken! Die Werkstätten akzeptieren es (sofern Sie ein Öl mit VW Norm wie das Castrol mitbringen). Informieren Sie uns in jedem Fall über die Kostenersparnis – damit helfen Sie auch den anderen Lesern!
      Beste Grüße an den schönen Bodensee! 🙂
      Markus von CarWiki

      Antworten
  • Frank Woweratis
    Juni 30, 2020 11:13 am

    Bei meinem Touran (77 kw, TDI) leuchtet bei 130 Tsd. km der Servicehinweis.
    Was ist dran und mit welchen Kosten ist zu rechnen?
    Zusatz:
    Bei längeren Fahrten versagt leider die Lüftung nach ca. 1 bis 1,5 Stunden. Das wirkt sich dann so aus, dass die Lüfterleistung auf nache Null zurück geht. Ich habe ein und aus geschaltet. Das half nicht. Wenn ich dann weitere 2 Stunden unterwegs war, fing die Lüftung sich für wenige Minuten um dann wieder auf fast keine Leistung zurück zu fallen. Es wirkt so, als würde nach längerer Belastung ein Schalter die Leistung reduzieren und nach kurzer Erholung (vielleicht Abkühlung) wieder frei geben. Da ich diesen Fehler bereits mehrfach in einer Fachwerkstatt von VW geschildert habe und da mir leider niemand helfen konnte bitte ich hier um Unterstützung.

    Antworten
    • Hallo Herr Woweratis,
      was die 130tkm Inspektion an Ihrem Touran angeht, kann der Betrag durchaus stark variieren, was vor allem auf größere Verschleißteile wie die Bremsen oder die Autobatterie zurückzuführen ist. Hier empfehlen wir Ihnen ganz klar, einen Kostenvoranschlag einzuholen und im Fall der Fälle wie beim Motoröl viele Teile (z.B. eben auch die Starterbatterie) selbst anzuliefern. Natürlich ist auch eine freie Werkstatt bei dieser Kilometerleistung eine gute Option.
      Zu Ihrer Lüftung: Reden Sie von der normalen Lüftung oder geht es um die Klimaanlage? Dann können wir das Problem besser eingrenzen.
      MfG
      Markus von CarWiki

      Antworten
      • Danke für die erste Einordnung.
        Beim Betrieb der Klimaanlage kommt fast keine Luft mehr aus der Anlage .

        Antworten
        • Okay, das heißt aber die normale Lüftung läuft wie gehabt durch – auch über mehrere Stunden? Gab es schon mal einen Service an der Klimaanlage? LG

          Antworten
          • Das habe ich unvollständig geschildert – Entschuldigung.
            a) Ja, die Klimaanlage hatte bereits Servicetermine.
            b) Beim Betrieb der Klimaanlage viel die Funktion aus. Trotz umschalten auf die Lüftung ist aus der Anlage so gut wie keine Luft mehr herausgekommen. Ich hatte die Lüftung dabei auf Maximum gestellt.

          • Danke für die Infos – dann tippen wir in Ihrem Fall bei dem Touran auf einen schwächelnden Klimakompressor – dieses Ersatzteil kostet in der Regel ca. 150 Euro, allerdings dauert auch der Einbau eine Weile. Haben Sie denn schon einmal eine Kulanzanfrage gestellt? Gerade wenn Ihre Klimaanlage schon diverse Servicetermine hinter sich hat, ist das oftmals erfolgreich!

            Liebe Grüße

  • Yvonne Franke-Ruf
    Juli 17, 2020 7:04 pm

    Guten Abend
    Bei mir steht der Servic an bei 206000ts Kilometer Ölwechsel habe ich vor 2 Monaten von einem Bekannten machen lassen .
    Bremse hinten letztes Jahr .
    Was wäre den gegebnen Fall fällig ?und lieber Vw Werkstatt oder freie Werkstatt .Liebe grüsse

    Antworten
    • Hallo Frau Franke-Ruf,
      bei dieser Kilometerzahl würden wir in jedem Fall zu einer freien Werkstatt raten – bzw. welches Baujahr hat Ihr Touran denn? Was die Inhalte angeht, sind diese bei über 200000km schwer vorhersehbar, weil wie Sie selbst sagen, viele Leistungen bereits bei Bedarf bzw. zwischendrin gemacht werden. In der Regel werden aber grob die Inhalte der 60000er Inspektion auf der Tagesordnung stehen.
      Mehr können wir Ihnen sagen, wenn Sie uns Ihr Baujahr mitteilen.
      LG Ihr CarWiki Team

      Antworten
  • Michael Damaschke
    Oktober 4, 2020 10:09 am

    Hallo und einen schönen Sonntag, ich hatte auch bei unserem Touran EZ 11/17 die 30 Tkm Inspektion. Und ja….ich habe ( zumindest für den Berliner Raum ) einen Tipp : STOP+GO….mit Ölwechsel nur schlappe 200,- und Eintrag in das digitale Serviceheft bei VW !!! Ist das nichts ? !!
    Übrigens schon mein 3. Touran, den ich bei dieser Werkstatt in GUTEN HÄNDEN ( auch ehrlichen ) weiß !!!
    Michael Damaschke

    Antworten
    • Hallo Herr Damaschke,
      Der Preis für Ihre 30000er Inspektion klingt extrem gut – vielen Dank für den Tipp. Wir freuen uns, wenn Sie uns auch weiterempfehlen 🙂
      Beste Grüße und allzeit gute Fahrt
      Peter von CarWiki

      Antworten
  • Habe gestern meinen touran 1,4 TSI BMT Highline von der Inspektion geholt.
    Zündkerze wechsen 40,95 und Zündkerzen 85,60 € ohne Mehrwertsteuer. Öel Shel HElix Ultra 86,20 € auch ohne Mwst. Jetzt meine Frage , da ich nur 15.000 km im Jahr fahre und ich gelesen habe, dass man mit Longlife
    30.000 km fahren kann. Muss ich das Öl dann erst nach 2 Jahren wechseln? Aussermdem wurde bei uns am DSG kein Getriebeöl getauscht. Wann ist dies fällig.
    Danke.

    Antworten
    • Hallo Frau Massa,
      Longlife Ölintervalle sind beim Touran in jedem Fall möglich – hier finden Sie weitere Informationen zum Ölwechsel und allen Details! Was den DSG-Ölwechsel angeht, finden Sie hier weitere Infos – in der Regel sind aber alle 60000 Kilometer der Richtwert.
      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Markus

      Antworten
      • Simek Miroslav
        Mai 10, 2021 7:02 pm

        Hallo, um es mal zu konkretisieren, DSG-Öl wird nur bei den „nassen“ DSG alle 60.000 km gewechselt, bei den neueren nassen 7 Gang sogar nur alle 120.000 km. Das kleine DSG DQ200 hat eine Lebensfüllung und eine Wechsel des Öls ist nicht vorgesehen.

        Antworten
  • Dennis Menningen
    Juni 17, 2021 10:09 am

    Hallo,
    leider finde ich nicht den Inhalt der 90.000km Inspektion.
    Oder ist diese identisch mit der 60.000km Inspektion?
    In meinem Fall geht es um den Touran 2, BJ2016, 1,4 TSI
    Beste Grüße
    Dennis M.

    Antworten
    • Hallo Dennis,
      wir werden die Auflistung demnächst etwas übersichtlicher gestalten – bei 90.000 Kilometern halten sich die Inhalte des Service in Grenzen, beispielsweise ein möglicher DSG Ölwechsel bei 60.000 Kilometern entfällt hier.
      Liebe Grüße
      Peter

      Antworten
  • Touran II 86.400km Service in Rosenheim bei VW 658€

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü