Facelift des VW Touran II – Von M 93Selbst fotografiert, Attribution, Link

Der Batteriewechsel am VW Touran | Infos zu Kosten der Ersatzbatterie und zum Einbau samt Anlernen & Laden

Nach 5 bis 7 Jahren ist es normalerweise so weit: Ihr Touran springt bei Kälte kaum an, der Starter dreht nur widerwillig. Das bedeutet, dass Ihre Autobatterie langsam den Geist aufgibt. Sie sollten daher baldigst für einen Wechsel der Batterie sorgen, bevor sich Ihr VW überhaupt nicht mehr startet lässt. Sogar das teure Motorsteuergerät kann dann durch die vielmaligen sinnlosen Startversuche beschädigt werden.

Unser Ratgebers hilft Ihnen, die besten und wirtschaftlichsten Ersatzbatterien für Ihren VW Touran zu finden. Sie erfahren auch, wie Sie die leere Batterie abklemmen, ausbauen und durch eine neue Starterbatterie ersetzen.

Wenn Sie den Batteriewechsel nicht selber durchführen wollen, können Sie trotzdem die Kosten dafür gering halten. Wir sagen Ihnen wie Sie dabei vorgehen, mit unseren Tipps wird ein günstiger Batterietausch mit Sicherheit gelingen!

CarWiki Tipp: Haben Sie schon gewusst, dass Sie Ihrer VW Werkstatt auch eine im Internet gekaufte Autobatterie eines Markenherstellers wie Varta für den Batteriewechsel beistellen können? Diese Vorgangsweise hilft Ihnen, die Kosten um mindestens 100 Euro zu reduzieren. Die bestens passende Autobatterie für Ihren Touran können Sie in unserem Ratgeber finden!

Inhalte dieses Ratgebers

  1. Die beste Ersatzbatterie für den Touran
  2. Beschreibung zum Batterietausch und Infos zum Anlernen
  3. Übersicht der Kosten: 3 Varianten mit allen Preisen
  4. Anleitung: Die Batterie des Touran aufladen
  5. Der Batteriewechsel im Video

Die richtige Ersatzbatterie für den VW Touran

Der VW Touran ist ein besonders bei Familien beliebter praktischer Kompaktvan, der 2003 auf den Markt kam und derzeit in der zweiten Generation erhältlich ist. Wie bei VW üblich, ist der Wagen mit den verschiedensten Benzin und Diesel Motoren erhältlich. Sehr populär sind noch immer die sparsamen TDI Diesel Triebwerke mit 1.6 oder 2.0 Liter Hubraum.

Aber auch die modernen 1.0, 1.2, 1.4 und 1.5 Liter TSI Benzin Direkteinspritzer sind bei den Kunden begeht. Bei älteren Modellen waren die 1.6 und 2.0 Liter Sauger sowie der starke 1.9 Liter TDI Turbo Diesel wahre Bestseller. Abhängig vom jeweiligen Triebwerk müssen Sie die zu Ihrem Modell passende Batterie einbauen!

Die beste Batterie für den Touran finden Sie nachfolgend. Dazu müssen Sie nur in der Produktbox auf den grünen Button klicken, sofort erscheint die ganze Batterie Auswahl im Shop. Fügen Sie dort Ihr Touran Modell und das Baujahr ein, schon sehen Sie die richtige Batterie für Ihren VW!

Varta D24 Blue Dynamic Autobatterie für den VW Touran 1.4 16V und 1.6 Benziner sowie für viele weitere Modelle
2.558 Bewertungen
Varta D24 Blue Dynamic Autobatterie für den VW Touran 1.4 16V und 1.6 Benziner sowie für viele weitere Modelle
Diese Varta Markenbatterie ist eine optimale Wahl für die meisten VW Touran mit einem Benziner unter der Motorhaube. Viel Kunden loben die Langlebigkeit und die Funktionalität der D24 mit Ihren 60 Amperestunden. Sie bietet wirklich ein sehr gutes Preis-Leistung Verhältnis.
Aktuell im Angebot
Varta E11 Blue Dynamic Autobatterie für den VW Touran 1.9 und 2.0 TDI Diesel sowie für viele weitere Modelle
4.583 Bewertungen
Varta E11 Blue Dynamic Autobatterie für den VW Touran 1.9 und 2.0 TDI Diesel sowie für viele weitere Modelle
Eine Markenbatterie die bestens für die größeren VW TDI Triebwerke geeignet ist. Beste Kundenbewertungen zeugen von der Zuverlässigkeit und Langlebigkeit dieses Akkus mit seinen 74 Amperestunden sowie von dem interessanten Preis. Falls Sie ein anderes Touran Modell als den 1.9 oder 2.0 TDI fahren, finden Sie die passende Autobatterie durch einen Klick auf den grünen Button 😉

Anleitung: So wechseln Sie die Autobatterie am VW Touran – muss diese Batterie angelernt werden?

Das Auswechseln der Batterie im Touran mittels Selbermachen ist nicht schwer. Sie müssen nur unserer Anleitung folgen.

Wichtig: Achten Sie immer auf Ihre Sicherheit , daher sollten Sie vorsichtig an den Batteriewechsel heran gehen!

  1. Zuerst muss die schwache Batterie abgeklemmt werden: dazu als erstes das schwarze Massekabel (Minus) lösen. Mit einem passenden Schraubenschlüssel lockern Sie die Befestigungsschraube, dann kann die Klemme mit dem Kabel abgezogen werden.
  2. Jetzt das rote Pluskabel auf die selbe Art und Weise abbauen.
  3. Die Halterungsschrauben der Batterie aufschrauben, die Batterie aus der Halterung ausbauen und herausheben.
  4. Die neu gekaufte Autobatterie in die Halterung stellen und ordentlich mit den
    Halterungsschrauben befestigen.
  5. Schon kann die neue Autobatterie angeschlossen werden. Das funktioniert wie das Abklemmen, nur auf umgekehrten Weg. Als erstes wird das rote Pluskabel am Pluspol festgemacht, dann das schwarze Massekabel am Minuspol.
  6. Den festen Sitz der Batterie sicherheitshalber nochmals überprüfen. Danach können sie Ihren Touran starten. Nach dem Anspringen werden diverse Warn- und Kontrolllampen im Cockpit Ihres Polo eine Zeitlang aufleuchten. Das ist normal, sie sollten aber schnell wieder erlöschen!
  7. Ein ausführliches Anleitungs – Video zum Batterietausch gibt es am Ende des Ratgebers!

Das Anlernen der Batterie im VW Touran

Wenn Sie einen neueren Touran mit eingebautem Start – Stopp System fahren, ist dieser mit einer kräftigen EFB oder AGM Batterie ausgestattet. Diese Batterietypen müssen nach einem Batteriewechsel neu angelernt werden. Dadurch können Spannung, Kapazität und andere Parameter des Akkus vom Bordcomputer des Touran registriert werden.

Wenn wirklich einmal nach dem Wechsel der Batterie die Fehlermeldungen im Display Ihres Touran nicht verschwinden, sollten Sie in eine freie Werkstatt Ihrer Wahl fahren. Dort kann gegen ein kleines Trinkgeld die neue Batterie angelernt werden. Eine Alternative stellt der Besitz eines OBD bzw. OBD2 Adapters da. Mit der passenden Software bzw. einer geeigneten App kann das Anlernen damit auch von Ihnen selber erledigt werden.

Die Preise für einen Batteriewechsel am VW Touran

Sehen Sie hier drei gängige Möglichkeiten für den Batteriewechsel an Ihrem Touran inklusive den tatsächlichen Kosten, die Sie erwarten.

  1. Am preiswertesten ist, wie immer, das Selbermachen. Dafür bestellen Sie die passende Autobatterie laut unserer Empfehlung über das Internet. Abhängig vom Touran Modell wird der Preis für die Batterie günstige 100 Euro kaum übersteigen.
  2. Auch wenn Sie nicht selber Hand anlegen können, ist ein Online – Batteriekauf sinnvoll, da immer wesentlich günstiger. Überlassen Sie den Einbau einer freie Werkstatt (ca. 30 – 40 Euro) oder einem VW Fachbetrieb (60 – 80 Euro). Alle Preise laut Werkstätten Auskunft!
  3. Ein kompletter Batteriewechsel inklusive Batteriekauf bei der Inspektion des Touran im VW Betrieb kommt ziemlich teuer. Daher empfehlen wir diesen Weg weniger. Um die 200 Euro oder sogar mehr kann diese Dienstleitung samt neuer Batterie hier kosten (wir haben bei zwei VW Werkstätten angerufen), da VW – wie auch beim Motoröl – eine große Gewinnspanne einrechnet. Sinnvoller ist somit in jedem Fall unser zweiter Vorschlag!

Die Batterie des VW Touran laden

Vor einem Batteriewechseln können Sie das Aufladen probieren. Bestellen Sie aber ein hochwertiges Ladegerät (siehe Produktbox) dafür online. Über Nacht können Sie Ihre Touran Batterie komplett aufladen. Empfehlenswert ebenfalls bei längeren Standzeiten, besonders auch im Winter.

So laden Sie die Batterie Ihres Touran:

  1. Es muss eine Steckdose in der Nähe Ihres Touran vorhanden sein. Zuerst öffnen Sie die Touran Motorhaube.
  2. Nun die Plus- und Minusklemme Ihres Ladegeräts an die richtigen Batteriepole anklemmen.
  3. Das Ladegerät mit der 220V Steckdose verbinden.
  4. Mit dem Power-Schalter das Ladegerätes einschalten und den Ladevorgang mehrere Stunden durchführen.
  5. Nach dem Ladevorgang das Gerät vom Strom trennen, danach die Klemmen an Plus- und Minuspol der 12V Autobatterie abnehmen.
Aktuell im Angebot
Der absolute Bestseller unter den Autoladegeräten von CTEK
14.396 Bewertungen
Der absolute Bestseller unter den Autoladegeräten von CTEK
  • Kinderleicht anzuschliessen und anzuwenden: Vollautomatisch, verpolsicher und funkenfrei
  • Hart im Nehmen: Solide Konstruktion. Lädt bei jedem Wetter auch ausserhaus. In Schweden entwickelt und getestet
  • Flexibel: mit den meisten Batterietypen kompatibel
  • Effektiv: Haucht platten Batterien ein neues Leben ein. Erhaltungsladung: Ihr ideales Werkzeug für sorgenfreie Langzeit-Erhaltungsladung
  • Erprobt und bewährt: 5-maliger Sieger des AutoBild Vergleichstests - Beliefert die bekanntesten Fahrzeugmarken

Video-Anleitung zum Batterietausch

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor: Auto-Team (Markus)

Quellen

  1. Kostenwerte: Anrufe bei 2 VW Betrieben (Hahn-Gruppe) in Baden-Württemberg
  2. Herstellerangaben zum VW Touran
  3. Varta Herstellerangaben zu den Batterien E11 und D24 Blue Dynamic

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü