VW Touran Zahnriemenwechsel | Intervalle, Kosten & Tipps zur Kontrolle | Wann muss der Zahnriemen gewechselt werden?

Osaka Auto Messe 2016 (451) - rabbit NEW GOLF Touran IV TSI Highline.jpg

Bild: TokumeigakarinoaoshimaCC BY-SA 4.0, Link

In diesem Ratgeber erläutern wir Ihnen alle Einzelheiten zum Zahnriemenwechsel am VW Touran – wir gehen dazu auf die Intervalle mitsamt der beim Tausch entstehenden Kosten ein.

Die Frage: VW Touran – Zahnriemen oder Steuerkette klären wir in unserem separaten Artikel auf CarWiki.

Die Intervalle des Zahnriemenwechsels am VW Touran

Die Intervalle des Zahnriemenwechsels am VW Touran liegen je nach Modell zwischen 120.000 Kilometern (ältere Touran I Modelle) und 210.000 Kilometern (neuere VW Touran II Fahrzeuge) – auch ein Intervall von 180.000 Kilometern ist bei einigen FSI Motoren vorgesehen.

Tipp: Das genaue Intervall für den Zahnriemenwechsel Ihres VW Touran finden Sie in unserer Tabelle im Artikel: “Zahnriemen oder Steuerkette” (Link oben).

 

Achtung: Der Zahnriemen sollte abgesehen von den Wechselintervallen bei jeder Inspektion Ihres VW Touran kurz per Sichtprüfung untersucht werden.

Bei den Intervallen von VW handelt es sich lediglich um eine Empfehlung und keine sichere Haltbarkeit. Je nach Nutzung kann der Zahnriemen des VW Touran auch schon früher reißen.

Ob Sie dann auf Garantie- oder Kulanzleistungen seitens des Herstellers vertrauen können, ist strittig.

Achtung: Halten Sie die Intervalle des Zahnriemenwechsels an Ihrem VW Touran bitte penibel ein – andernfalls droht beim Riss des Zahnriemens ein kapitaler Motorschaden, da die Nockenwelle über diesen Riemen mit der Kurbelwelle synchron läuft!

Das kostet der Zahnriemenwechsel am VW Touran

Der Zahnriemenwechsel am VW Touran kostet je nach VW Fachwerkstatt und Motorisierung (TSI, FSI oder TDI) zwischen 500 und 750 € – im Preis inbegriffen sind dabei die Materialkosten & Arbeitszeit sowie ein Austausch der Wasserpumpe samt aller Spann- und Führungsrollen.

Zusammensetzung der VW Touran Zahnriemenwechsel Gesamtkosten

  • Materialaufwendungen: Zahnriemen, Wasserpumpe, Spann- und Führungsrollen: ca. 35-110 €
  • Arbeitszeit: etwa 400 – 650 €

Ablauf der Arbeiten: So läuft der Zahnriemenwechsel in der Fachwerkstatt ab

In dem nachfolgenden Video können Sie alle Arbeitsschritte des Zahnriemenwechsels am VW Touran anschauen. Die Kfz’ler zeigen dabei sehr genau alle Handgriffe und erklären die Notwendigkeiten der einzelnen Teilarbeiten.

 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

Was passiert, wenn der Zahnriemen am VW Touran nicht gewechselt wird?

  • Zahnriemen können durch den Abrieb über die Rollen spröde oder verschlissen werden, was schlimmstenfalls zu kapitalen Motorschäden führen kann, wenn Kolben & Ventile durch abspringende Teile außer Betrieb gesetzt werden.
  • Am sinnvollsten ist es daher immer, den VW Touran Zahnriemen in den bestimmten Intervallen wechseln zu lassen oder, besonders bei älteren Autos, den Zahnriemen auch abseits der Intervalle regelmäßig von einer zertifizierten Fachwerkstatt überprüfen zu lassen.
  • Sollten Sie einen Tausch des Zahnriemens ignorieren oder herauszögern, kann das schlussendlich den finanziellen Totalschaden für Ihr Fahrzeug bedeuten.
  • Vorsicht: Sollten Sie sich für einen gebrauchten VW Touran interessieren oder möchten Sie Ihr Fahrzeug veräußern, ist ein Blick ins Serviceheft notwendig. Dort muss der Tausch des Zahnriemens dokumentiert werden.

Sollte die Wasserpumpe beim Zahnriemenwechsel gleich mit getauscht werden?

Die gewöhnlichen VW Servicepläne empfehlen ausdrücklich auch einen Wechsel der Wasserpumpe am VW Touran, wenn der Zahnriemen getauscht wird.

Auch wenn es für Ihr spezielles Modell keine Empfehlung gibt, appellieren wir von CarWiki dennoch immer dazu, die Wasserpumpe beim Ersetzen des Zahnriemens mitzuwechseln.

Der Mehraufwand dieser Maßnahme ist minimal, denn der Motor ist bereits so präpariert, dass das Nebenaggregat einfach und schnell ausgewechselt werden kann. Auch die Kosten für das Material halten sich im Rahmen.

Weitere Artikel zum VW Touran

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.