Das verbraucht der BMW X3 | Benzin- & Dieselmotoren | Kombiniert (Stadt, Land, Autobahn) | Reichweite, Tankvolumen & Realverbrauch

Seitenansicht Schwarzer BMW X3 30d M Sport

Wir zeigen Ihnen den echten Verbrauch der BMW X3 Modelle – Bild: VauxfordEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Im folgenden Ratgeber beleuchten wir die Angaben zum Verbrauch (Benzin/Diesel) der BMW X3 Kraftfahrzeuge & Baureihen und zeigen Ihnen außerdem Informationen zum Realverbrauch, der Reichweite und dem Tankvolumen.

Verbrauchsdaten des BMW X3 in der Tabelle (Benzin & Diesel)

Nutzen Sie unsere praktischen Dropdowns, um Ihr Fahrzeug anhand diverser Kriterien wie Kraftstoff, Motor, Leistung etc. zu filtern (alle Filter sind optional).

Als Diesel und Benziner verbraucht der BMW X3 (kombiniert aus Stadtverkehr, Landstraße und Autobahn) 2,4-12,1 Liter pro 100 Kilometer.

CarWiki Autor: Michi

Quellen

  1. Herstellerangaben zum Verbrauch aller BMW X3 Modelle
  2. CarWiki Realverbrauchs-Rechner basierend auf echten Fahrerdaten
  3. Reichweite basierend auf Tankvolumen & Verbrauchsangaben

Weitere Artikel zum BMW X3

 

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Hallo, ich fahre einen BMW X3 35i mit 306 PS und habe keinen Schimmer wie der Kollege auf diese niedrigen Verbrauchswerte kommt. Mein Fahrzeug ist topgepflegt und einwandfrei in der Werkstatt gewartet. Ist ein tolles Fahrzeug und jedem zu empfehlen. Ich bin kein Schleicher und kein Raser, fahre flüssig/zügig. Im reinen Stadtverkehr nimmt er gute 14 Ltr, auf der Landstraße komme er auf rund 9-10 Ltr und auf der Autobahn liegt es an der Fahrweise von 9-15Ltr. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei meinem bei 12,5Ltr im Comfortmodus, mit Klimaautomatik, ohne Start/Stopp-Funktion aber mit Mischbereifung 245er/285er Größe.

    Antworten
    • Moin Peter,
      vielen Dank für deine sehr ausführlichen Angaben. Wir werden Ende September mal wieder ein sehr umfassendes Datenbank-Update mit neuen Fahrer-Werten vornehmen – vielleicht passt sich der Realverbrauch dann (ähnlich wie bei dir) etwas nach oben an.
      Beste Grüße und allzeit gute Fahrt
      Markus

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü