Die Inspektion am Dacia Lodgy | Umfang, Kosten & Intervalle | Inkl. Serviceplan | Was wird gemacht?

Seitenansicht eines anthrazitfarbenen Dacia Lodgy

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Inspektion des Dacia Lodgy | Bild: Norbert Aepli, Switzerland User:NoebuEigenes Werk, CC BY 3.0, Link

Der Dacia Lodgy ist der absolute Preisbrecher unter den Familienvans und bietet ein sehr gutes Platzangebot zu einem besonders interessanten Preis. Damit auch die Unterhaltskosten für diesen Wagen niedrig bleiben, sollten Sie sich unseren nachfolgenden Wartungsratgeber für den Dacia Lodgy ansehen.

Hier erfahren Sie nicht nur alles über die Inspektion und die vorgeschriebenen Intervalle laut Serviceplan, sondern auch zu den Kosten der Wartung und wie Sie dabei ordentlich sparen können!

Wie aus dem Renault Konzern bekannt, wird auch bei Dacia jede Wartung inklusive Ölwechsel in der Dacia/Renault Datenbank hinterlegt. Damit Sie persönlich alle Wartungsunterlagen immer zur Hand haben sollten Sie darauf achten, dass jede Inspektion auch in Ihrem Serviceheft dokumentiert wird.

Wenn Sie kein Serviceheft besitzen ist es sinnvoll, alle Wartungsrechnungen sorgfältig aufzuheben. Diese Nachweise sind einerseits bei Garantie und Kulanz sehr hilfreich und können andererseits beim Weiterverkauf Ihres Dacia Lodgy für einen höheren Verkaufspreis sorgen!

Wichtige Punkte der Dacia Lodgy Inspektion, auf die im Ratgeber besonders eingegangen wird:

  • Vorgeschriebene Intervalle der Wartung laut Dacia Inspektionsplan
  • So sieht der Arbeitsumfang beim Lodgy Service aus
  • Diese Kosten erwarten Sie bei der Inspektion gemäß Serviceplan
  • Die Kosten der Wartung ohne Aufwand reduzieren, so gehen Sie dabei vor

Unser Ratgeber gilt für alle Lodgy Modelle ab Baujahr 2013, egal welcher Motortyp verbaut ist. Immer liegt der offizielle Serviceplan von Dacia/Renault allen unseren Angaben zugrunde. Soweit vorhanden und von Interesse führen wir auch unsere eigenen Erfahrungen bei der Dacia Lodgy Inspektion an.

Neben Betriebsanleitung und Serviceheft kann Ihnen auch Ihr Dacia Betrieb mit einem genau auf Ihr Modell abgestimmten Inspektionsplan weiterhelfen. Dieser wird auf Wunsch kostenlos für Sie ausgedruckt!

Bei der Dacia Lodgy Inspektion sind diese Intervalle einzuhalten

Beim Dacia Lodgy sind, wie auch beim technisch baugleichen Dokker, die Intervalle für die Inspektion sehr einfach gehalten. Im Regelfall muss der Wagen laut Inspektionsplan nach 20.000 km Laufleistung bzw. nach spätestens einem Jahr zur Wartung. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Diesel- oder ein Benzinmotor verbaut ist.

Da auch der Bordcomputer die Fälligkeit vom Service nach den Fahr- und Klimabedingungen berechnet, können infolge einer intensiven Einsatzweise bei Ihrem Dacia Lodgy eventuell schon etwas früher die Durchsicht und ein Ölwechsel notwendig werden!

Wenn Sie den Service laut Inspektionsplan durchführen lassen achten Sie immer darauf, dass dieser in Ihrem Serviceheft vermerkt wird. Heben Sie auch alle Rechnungen über die Inspektion auf. Im Garantiefall und bei Kulanz sind das unverzichtbare Beweise, dass bei Ihrem Lodgy die Wartung nicht zu kurz gekommen ist!

Zusammenfassung der Intervalle bei der Dacia Lodgy Inspektion

Laut Inspektionsplan muss der Dacia Lodgy, je nachdem was zuerst eintritt, nach 20.000 km oder spätestens nach 12 Monaten zur Wartung in die Werkstatt. Die Fälligkeit des Service ist in der Wartungsanzeige auf dem Fahrzeugdisplay ersichtlich!

Diese Arbeiten fallen bei der Dacia Lodgy Inspektion an

Gemäß dem offiziellen Dacia Serviceplan sind bei jeder Inspektion am Dacia Lodgy die folgenden Wartungsarbeiten durchzuführen.

  1. Ölwechsel und Tausch vom Ölfilter und der Ölablassschraubendichtung, das Motoröl muss der Dacia/Nissan/Renault Norm RN0700, RN0710, RN0720 entsprechen (abhängig vom verbauten Motor)
  2. Kontrolle von Bereifung und Fahrwerk (Radaufhängung, Stoßdämpfer und Federn)
  3. Kontrolle der Scheiben und Scheinwerfer
  4. Kontrolle vom Fahrzeugunterboden sowie von Abgasanlage, Karosserie und Lack
  5. Kühl- und Scheibenwaschflüssigkeit überprüfen und eventuell ergänzen
  6. Bremsfunktion und Bremsflüssigkeit überprüfen
  7. Motor und Getriebe auf Flüssigkeitsaustritt kontrollieren
  8. Abgaswerte vom Motor überprüfen
  9. Fehlerspeicher mit Diagnose-Gerät auslesen
  10. Starter- und Schlüsselbatterie Spannung überprüfen, Batterie aufladen, wenn möglich bzw. auswechseln
  11. TÜV und AU, abhängig vom Alter Ihres Lodgy
  12. Wartungsanzeige auf null stellen

Laut Serviceplan notwendige Zusatzarbeiten, die nicht bei jeder Wartung anfallen

  • Innenraumfilter alle 2 Jahre auswechseln
  • Bremsflüssigkeit auswechseln wenn erforderlich, spätestens nach 3 Jahren bzw. nach 120.000 km
  • Zündkerzen und Luftfilter nach 60.000 km austauschen, spätestens alle 4 Jahre
  • Kühlflüssigkeit nach spätestens 4 Jahren ersetzen
  • Kraftstofffilter nach 60.000 km erneuern
  • Keilriemen ersetzen nach 120.000 km bzw. nach maximal 6 Jahren
  • Sichtprüfung der Steuerkette bei Geräuschentwicklung (falls vorhanden)
  • Zahnriemen und Wasserpumpe auswechseln nach 80.000 / 120.000 km bzw. nach maximal 6 Jahren (falls vorhanden)
  • Abgenutzte Verschleißteile auswechseln, die während der Inspektion negativ aufgefallen sind (z.B. Scheibenwischer oder Birnen)
  • Evtl. Navi-Update

Die Kosten für die Dacia Lodgy Inspektion

Seinem Ruf, ein besonders günstiges Auto zu sein, wird der Dacia Lodgy nicht nur beim Kaufpreis, sondern auch bei den Kosten für die Wartung gerecht. Durchschnittlich liegt die Rechnung für den Basisservice zwischen 200 und 400 Euro.

Hin und wieder fallen außerordentliche Servicearbeiten an (neuer Zahnriemen, Zündkerzen, diverse Filter), wodurch die Kosten, inklusive Ölwechsel, auf 700 bis 1.000 Euro ansteigen können. Das ist aber erst bei höheren Laufleistungen der Fall.

Lassen Sie sich in jedem Fall mehrere Angebote von unterschiedlichen Werkstätten für die Inspektion an Ihrem Dacia Lodgy unterbreiten. Wir haben herausgefunden, dass es besonders bei den Arbeitskosten deutliche Unterschiede gibt. Dacia Betriebe auf dem Land bieten hier oft wesentlich günstiger an.

Als Hilfe zur Einschätzung der Wartungskosten soll Ihnen auch dieser Ratgeber dienen. Ebenfalls sparen können Sie bei den Ausgaben für das Motoröl. Besorgen Sie dieses günstig online und stellen Sie es der Werkstatt für den Ölwechsel im Zuge der Inspektion bei.

Zusammenfassung der Kosten für die Inspektion am Dacia Lodgy

Für eine Basiswartung am Dacia Lodgy werden Sie zwischen 200 und 400 Euro inklusive dem Motorölwechsel bezahlen – müssen nach höheren Laufleistungen diverse Verschleißteile ausgetauscht und außerordentliche Wartungsarbeiten durchgeführt werden, können die Kosten aber auch auf knapp 1.000 Euro ansteigen!

Die Kosten der Dacia Lodgy Wartung niedrig halten

Kosten einsparen können Sie nicht nur beim Motoröl, auch diverse andere Teile für den Dacia Lodgy gibt es online zu äußerst günstigen Preisen zu kaufen. Da der Dacia Lodgy technisch auf Renault Fahrzeugen aufbaut, gibt es unzählige Ersatzteilproduzenten, welche qualitativ gute Ersatzteile herstellen, die in allen Autos der Nissan/Dacia/Renault Gruppe zu finden sind.

Ob Scheibenwischer, Zündkerzen, Filter, diverse Bremsteile und vieles mehr, bestellen Sie alles Notwendige für Ihren Lodgy über das Internet und stellen Sie diese Komponenten der Werkstatt für den Service bei. Wird diese Vorgehensweise in Ihrem Serviceheft vermerkt, so ist das unproblematisch und hat keinen negativen Einfluss auf Ihre Fahrzeuggarantie!

CarWiki Tipp Nr. 1
Castrol 15669E EDGE LL 5W-30 LL Motorenöl 5L ...
  • Castrol EDGE mit Fluid Strength Technology (TM)
  • Sorgt für maximale Leistung - selbst unter extremen Bedingungen
  • Unabhängig getestet, um die Motoreffizienz zu verbessern
  • Castrol EDGE - reduziert die Reibung und maximiert die Motorleistung
  • Geeignet für Hybridfahrzeuge

Letzte Aktualisierung am 27.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 1
Bosch Scheibenwischer Aerotwin A109S, Länge: 550mm/400mm − Set für... ...
  • Lieferumfang: 1 Set für Frontscheibe, Fahrerseite (Länge: 550mm) und Beifahrerseite (Länge: 400mm)
  • Hervorragende Wischleistung bei jeder Witterung
  • Längere Lebensdauer dank Power Protection Plus
  • Extrem geräuscharmes Wischen
  • Klare Sicht auch bei hohem Tempo

Letzte Aktualisierung am 27.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Wasserpumpe und Zahnriemen tauschen beim Dacia Lodgy

Bei den meisten Motoren für den Dacia Lodgy ist ein Zahnriemen verbaut. Dieser muss gemäß dem Inspektionsplan zusammen mit der Wasserpumpe ausgetauscht werden, was relativ teuer ist (rund 700 Euro). Sollte eine Steuerkette vorhanden sein, entfallen diese Kosten!

Quellen des Ratgebers

  • Dacia Herstellerangaben zu Umfängen & Intervallen der Inspektionen
  • Dacia Lodgy Betriebsanleitung der Baureihen (auch als PDF)
  • Kosten: Anrufe bei diversen Renault/Dacia Werkstätten in Baden-Württemberg
  • Ersatzteile: Angaben Castrol / Renault/Dacia Normen / Bosch / Varta

CarWiki Autor: Peter

Weitere CarWiki Ratgeber zum Dacia Lodgy

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü