Ford Ranger Motorhaube öffnen: alle Schritte in der Anleitung (+ Video) | für sämtliche Baureihen und Modelle

Ford Ranger Raptor (III) – h 06062021.jpg

Bild: M 93 – CC BY-SA 4.0, Link

In dieser Anleitung sehen Sie alle Schritte und Handgriffe zum Öffnen und Entriegeln der Motorhaube des Ford Ranger (alle Fahrzeuge und Baureihen). Falls vorhanden, finden Sie abseits der Anleitung zudem ein Video mit allen Handgriffen.

Haben Sie Ergänzungen und hilfreiche Informationen oder weitere Tipps zu unterschiedlichen Ford Ranger Baureihen, dann verfassen Sie bitte einen Kommentar unten auf der Seite – damit helfen Sie der gesamten CarWiki Leserschaft!

Baureihen des Ford Ranger

Baureihen des Ford Ranger

  • Ford Ranger 1. Baureihe (1999 bis 2006)
  • Ford Ranger 2. Baureihe (2007 bis 2009)
  • Ford Ranger 2. Baureihe (Facelift Nr. 1) (2009 bis 2011)
  • Ford Ranger 2. Baureihe (Facelift Nr. 2) (2011 bis 2015)
  • Ford Ranger 2. Baureihe (Facelift Nr. 3) (2016 bis 2019)
  • Ford Ranger 2. Baureihe (Facelift Nr. 4) (seit 2019)

Motorhaube öffnen am Ford Ranger 1. Baureihe (1999 bis 2006)

  1. Suchen Sie zunächst im Fahrerbereich des Fahrzeugs, unter der Instrumententafel, auf der linken Seite den Entriegelungshebel.
  2. Entriegeln Sie mit Ihrem Funkschlüssel die Fahrertür und öffnen Sie sie, um Zugang zum Fahrerbereich zu bekommen.
  3. Ziehen Sie den schwarzen Entriegelungshebel Richtung Fahrersitz, um die Motorhaube zu entriegeln (siehe Video).
  4. Folglich schließen Sie die Fahrertür und laufen Sie um Ihr Auto herum, zur Vorderseite.
  5. Wenn Sie nun vor Ihrem PKW stehen, gehen Sie in die Hocke und blicken Sie unter die Motorhaube.
  6. Mittig, unter der Haube, befindet sich ein gelber Hebel, der sog. Sicherheitshebel (siehe Video).
  7. Greifen Sie mit Ihrer Hand unter die Motorhaube und drücken Sie den Hebel nach links.
  8. Heben Sie nun die Haube an und stützen Sie sie mit der Stützstange.

Die Motorhaube des Ford Ranger 1. Baureihe öffnen (Englisch)

 

Helfen Sie, CarWiki zu erweitern!

CarWiki lebt von den Beiträgen der Leser & der Community! Können Sie selbst hilfreiche Anleitungen oder Erweiterungen rund um Ihr Fahrzeug beisteuern? Schreiben Sie einen Artikel und helfen Sie anderen Fahrern. Vielen Dank!

 

Motorhaube öffnen am Ford Ranger 2. Baureihe (seit 2007)

  1. Öffnen Sie die Fahrertür Ihres Fords Ranger, um zum Fahrerbereich zu gelangen.
  2. Blicken Sie nach links, unter das Armaturenbrett, dort befindet sich ein kleiner Hebel, gekennzeichnet mit einem weißen Autosymbol (siehe Video).
  3. Fahren Sie mit zwei Ihrer Finger unter den Hebel und ziehen Sie ihn zu sich – ein metallisches Geräusch schrillt auf.
  4. Verlassen Sie jetzt die Fahrerseite Ihres Fahrzeugs und begeben Sie sich nach vorn zum Kühlergrill.
  5. Wie Sie sehen können, hat sich die Motorhaube teilweise geöffnet – sie lässt sich aber noch nicht öffnen.
  6. Gehen Sie in die Hocke und blicken Sie unter die Motorhaube.
  7. Mittig, unter der Haube, können Sie einen gelben Hebel erkennen (siehe Video).
  8. Fahren Sie dort mit Ihrer Hand unter die Motorhaube und schieben Sie den gelben Hebel nach links.
  9. Heben Sie jetzt mit Ihrer anderen Hand die Motorhaube auf – dank der Gasdruckfederung wird keine Stütze benötigt.

Die Motorhaube des Ford Ranger 2. Baureihe öffnen (Englisch)

Marco Grössler

Kfz-Experte/Redakteur

Weitere Artikel zum Ford Ranger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.