Übersicht Inspektion Jeep Renegade | Umfang & Intervalle | Wartungskosten inkl. Serviceplan | Benziner, Diesel & Hybrid

2016 Jeep Renegade Limited Multijet 4X4 2.0 Front.jpg

Bild: VauxfordCC BY-SA 4.0, Link

Dieser Artikel liefert Ihnen umfassende Hilfe betreffend der Inspektion nach Serviceplan beim Jeep Renegade.

Wir haben Wert darauf gelegt, dass Sie bei uns jegliche Infos zum Umfang des Service, den fahrzeugspezifischen Intervallen wie natürlich auch zu den anfallenden Kosten erfahren können.

Ebenso wie Sie bei der Inspektion des Jeep Renegade bares Geld sparen können, erfahren Sie hier.

Für einen störungsfreien Betrieb und eine möglichst lange Lebensdauer ist die Wartung laut Serviceheft für alle Kraftfahrzeuge zwingend erforderlich, das gilt selbstredend auch für Ihren Jeep Renegade.

Ohne ein lückenlos ausgefülltes Serviceheft besteht zusätzlich die Möglichkeit, dass die Fahrzeuggarantie verloren geht und im Fall einer Kulanzstreitigkeit Ihr Ansuchen nicht genehmigt wird.

Jedoch auch bei einem möglichen Verkauf Ihres Jeep Renegade wird ein vollständig geführtes Serviceheft zu einem deutlich besseren Preis beitragen.

Auf dieser Seite finden Sie die folgenden Punkte genauer erläutert:

  • Welche Zeitabstände sind im Inspektionsplan für den Service beim Jeep Renegade angegeben?
  • Was muss im Zuge der Inspektion alles erledigt werden?
  • Diese Ausgaben entstehen bei der Jeep Renegade Wartung gemäß Serviceplan!
  • So reduzieren Sie die Kosten bei einer Inspektion ganz unkompliziert!

Grundlage für jegliche Angaben in diesem Ratgeber bilden die offiziellen Inspektionspläne des Jeep Renegade. Außerdem veranschaulichen wir noch unsere selbstgemachten Erkenntnisse bezüglich des Jeep Renegade Service, wenn wir meinen, dass diese für Sie nützlich sein könnten.

Hinweise und Details zur Fahrzeugpflege finden Sie wie gewohnt auch in der Betriebsanleitung sowie im Serviceheft Ihres Jeep Renegade, unabhängig, ob es sich um ein Modell mit Hybridantrieb oder Verbrennungsmotor handelt.

Für die folgenden Jeep Renegade Baureihen ist unser Ratgeber gültig:

Baureihen des Jeep Renegade

  • Jeep Renegade BU (2014 bis 2018)
  • Jeep Renegade BU (Facelift Nr. 1) (seit 2018)

Interessante Werte rund um Ihren Jeep Renegade finden Sie überdies unter unserer Kategorie Technische Daten.

Die gemäß Serviceplan vorgegebenen Intervalle für die Jeep Renegade Wartung

Der Serviceplan schreibt für die Inspektion am Jeep Renegade, abhängig vom Baujahr und dem verbauten Triebwerk, verschiedene Intervalle vor.

Grundsätzlich muss der Wagen alle 12 Monate zur Wartung in die Fachwerkstatt gebracht werden. Alternativ gelten motorabhängige Intervalle mit maximal zulässigen Laufleistungen von 15.000 oder 20.000 km.

Die Notwendigkeit vom Service wird immer durch das als erstes eingetretene Ereignis (Zeit oder Fahrleistung) ausgelöst.

Zur Sicherheit und damit die Wartung nicht vergessen wird, ist eine Inspektionsanzeige am Armaturenbrett vorhanden. Diese zeigt den Termin für den nächsten Service rechtzeitig an.

Welche Vorschriften bei Ihrem Jeep Renegade Modell zutreffen und welche Wartungsarbeiten anfallen, können Sie in der Betriebsanleitung und im Serviceheft des Autos nachlesen.

Zusammenfassung der Intervalle bei der Jeep Renegade Inspektion

Der Inspektionsplan bzw. die Angaben im Serviceheft schreiben beim Jeep Renegade alle 15.000 oder 20.000 km eine fachgerechte Wartung vor. Spätestens nach 12 Monaten muss das Auto auf jeden Fall, egal, wie viel Sie bis dahin gefahren sind, zur Wartung in den Fachbetrieb gebracht werden. Achten Sie auf die Serviceanzeige, so können Sie die anstehende Inspektion nicht vergessen.

So sieht der Wartungsumfang beim Jeep Renegade gemäß Inspektionsplan aus

  1. Motorölwechsel sowie Tausch vom Ölfilter und der Dichtung der Ölablassschraube, das Motoröl muss die Vorgaben von Jeep (siehe Serviceheft) exakt erfüllen
  2. Motor und Getriebe auf Flüssigkeitsaustritt sichtprüfen (Kühlmittel und Motoröl)
  3. Abgaswerte vom Triebwerk mit Motortester kontrollieren
  4. Sichtkontrolle der Bremsscheiben und Bremsklötze
  5. Bremsflüssigkeit überprüfen (Siedepunkt), Austausch, wenn notwendig
  6. Bremswirkung kontrollieren 
  7. Fahrzeugspeicher auf hinterlegte Fehlercodes überprüfen, falls Codes zu finden sind, die Ursache beseitigen und dann den Speicherinhalt löschen
  8. Kontrolle der gesamten Fahrzeugbeleuchtung (Funktion und Zustand)
  9. Komplette Verglasung sichtprüfen auf Beschädigungen
  10. Reifen kontrollieren (Luftdruck, Profil, Beschädigungen), inklusive Reserverad
  11. Menge und Frostschutz vom Kühlmittel kontrollieren, wenn erforderlich, auffüllen bzw. austauschen
  12. Flüssigkeit in Scheibenwaschanlage ergänzen, falls zu wenig vorhanden ist
  13. Auto- und Funkschlüsselbatterie Zustand prüfen, Batterie aufladen oder tauschen, wenn notwendig 
  14. Kurze Probefahrt durchführen, dabei das allgemeine Fahrverhalten kontrollieren
  15. Inspektionsanzeige auf null stellen
  16. TÜV und AU auffrischen, hängt vom Alter des Jeep Renegade ab

Weitere Inspektionsarbeiten laut Serviceplan (zusätzlich zu den oben angeführten Wartungsarbeiten, zumeist längere Intervalle zulässig)

  • Innenraumfilter wechseln, spätestens beim 2. Service (maximal 40.000 km)
  • Scheibenwischergummis prüfen und wechseln, wenn notwendig, normalerweise alle 2 Jahre
  • Sichtprüfung Karosserie- und Lackzustand, alle 2 Jahre
  • Sichtprüfung Unterboden und Unterbodenschutz, alle 2 Jahre
  • Sichtprüfung der vollständigen Auspuffanlage, alle 2 Jahre
  • Scharniere und Schlösser der Türen einfetten, alle 2 Jahre
  • Bremsflüssigkeit nach 30.000 bzw. 40.000 km auswechseln, spätestens nach 4 Jahren
  • Komplette Bremsanlage (ABS Steuergerät, Scheiben, Klötze, Leitungen, Schläuche), alle 30.000 bzw. 40.000 km genau überprüfen
  • Ganzes Fahrwerk genau überprüfen (Lenkung, Radaufhängung, Federn, Stoßdämpfer), je nach Modell nach 30.000 bzw. 80.000 km
  • Luftfilter nach 60.000 km wechseln
  • Treibstofffilter tauschen, nach 80.000 km empfehlenswert
  • Kühlflüssigkeit wechseln, abhängig vom Zustand, alle 4 Jahre sinnvoll
  • Überprüfung der gesamten Fahrzeug-Elektrik (bei Hybridmodellen auch die Hybridbatterie sowie die dazugehörigen Komponenten) mit Diagnosecomputer, alle 4 Jahre
  • Software-Updates durchführen, wenn vom Hersteller vorgegeben
  • Wenn vorhanden: Tausch vom Zahnriemen und der Wasserpumpe alle 60.000 km
  • Wenn vorhanden: Prüfung der Motorsteuerkette, nur bei Geräuschentwicklung erforderlich

Hinweis: Sämtliche stark verschlissene Komponenten am Jeep Renegade, die im Zuge der Inspektion bemerkt wurden, sind umgehend zu ersetzen (Sonderarbeit).

Die geschätzten Kostenpunkte für die Jeep Renegade Wartung laut Inspektionsplan

Für eine Inspektion gemäß Serviceheft bzw. Inspektionsplan muss im Regelfall zwischen 220 und 420 Euro bezahlt werden.

Außerordentliche Servicearbeiten wie ein Zahnriementausch oder das Ersetzen von abgenutzten Baugruppen treiben die Kosten der Wartung merkbar in die Höhe. Unter Umständen kann dann auch ein vierstelliger Betrag auf der Servicerechnung stehen.

Die erwähnten Beträge stützen sich nicht nur auf eigene Erfahrungen sowie der Befragung vieler Fahrer, diese wurden uns auch von unterschiedlichen Fachwerkstätten auf Anfrage mitgeteilt.

Einfach die Ausgaben minimieren ist schon dadurch erreichbar, indem Sie das Motoröl um teilweise bis zu 70 % preiswerter im Internet bestellen und zur Inspektion nach Serviceplan in die Autowerkstatt mitnehmen.

Weiteres erhebliches Einsparpotenzial herrscht bei den Stundenlöhnen für die Arbeit. Wir haben ermittelt, dass besonders Autowerkstätten im ländlichen Raum diese tendenziell preiswerter kalkulieren als ihr Pendant in der Großstadt.

Besorgen Sie sich bestenfalls mehrere Angebote für den Service am Jeep Renegade und beauftragen Sie dann die günstigste Alternative.

Zusammenfassung der Kosten für die Inspektion am Jeep Renegade

Zwischen 220 und 420 Euro bezahlt man für eine Wartung gemäß Serviceplan beim Jeep Renegade in der Fachwerkstatt. Nach höheren Laufleistungen fallen zusätzliche Wartungsschritte gemäß Inspektionsplan an. Außerdem müssen dann auch vermehrt abgenutzte Bauteile ausgetauscht werden. Dadurch steigen die Ausgaben für die Fahrzeugpflege schnell auf über 1.000 Euro an.

Ohne Aufwand den Preis der Inspektion beim Jeep Renegade minimieren

So gut wie alle Komponenten und Ersatzteile für einen PKW kann man inzwischen in einem der großen Web-Shops im Internet finden, das gilt natürlich auch für Ihren Jeep Renegade.

Abgesehen vom Öl für den Motor können Sie auf diese Art kostengünstig & ohne Qualitätsverlust z.B. Scheibenwischer, Zündkerzen, diverse Filter, Bremsteile oder sogar Stoßdämpfer erwerben und diese Teile zum Einbau in Ihre Kfz-Werkstatt mitnehmen.

Dadurch kann man bares Geld einsparen, ohne negativen Effekt auf die vorhandene Fahrzeuggarantie (sofern der Betrieb dieses Prozedere akzeptiert).

Selbst ein Eintrag dieser Vorgehensweise in Ihr Serviceheft sollte keinen Nachteil für Sie darstellen.

Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 1
Castrol EDGE 5W-30 LL, 5 Liter
Castrol EDGE 5W-30 LL, 5 Liter ...
Spezifikationen: ACEA C3; Freigaben: BMW Longlife-04 , MB-Freigabe 229,31/ 229,51 , VW 504 00/ 507 00 , Porsche C30
45,95 EUR 42,90 EUR
Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 2
Castrol POWER1 2T, 1 Liter
Castrol POWER1 2T, 1 Liter ...
Schützt den Motor wirkungsvoll vor Verschleiß; Spezifikationen: API TC , JASO FD , ISO-L-EGD
15,91 EUR 11,01 EUR

Letzte Aktualisierung am 6.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Aktuell im AngebotCarWiki Tipp Nr. 1
Bosch Scheibenwischer Aerotwin A104S, Länge: 550mm/500mm − Set für
Bosch Scheibenwischer Aerotwin A104S, Länge: 550mm/500mm − Set für... ...
Hervorragende Wischleistung bei jeder Witterung; Längere Lebensdauer dank Power Protection Plus
21,34 EUR 18,67 EUR

Letzte Aktualisierung am 6.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

Quellen dieses Ratgebers

  • Herstellerinformationen bezüglich Intervallen und Umfang des Service
  • Jeep Renegade Benutzerhandbuch betreffender Modelle (u.a. als PDF)
  • Preise: Nachfrage bei mehreren Vertragshändlern in Baden-Württemberg
  • Ersatzteile und Zubehör: Herstellerinformationen diverser Firmen (Varta, Bosch, Castrol)

Micha Gengenbach

Leiter Recherche / Content

 

Weitere Artikel zum Jeep Renegade

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü