Wir helfen beim Wechsel der Autobatterie an der A-Klasse – Bild: Alexander MiglEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Der Batteriewechsel an der Mercedes A-Klasse | Kosten, Ersatzbatterien & Infos zum Anlernen und Laden

Auch bei der Mercedes A-Klasse ist die Autobatterie im Grunde genommen ein Verschleißteil, welchen Sie nach einigen Jahre wechseln müssen. Dass die leere Starterbatterie am Ende ihrer Laufzeit angekommen ist, merken Sie auch durch das gequälte Drehen des Anlassermotors beim Starten.


Nützen Sie unseren nachfolgenden Ratgeber, um die passende Ersatzbatterie für Ihre A-Klasse zu finden und auch um diese einzubauen. Mit unseren Ratschlägen sparen Sie beim Kauf wie auch beim Batteriewechsel in Eigenregie oder in der Werkstatt einiges an Geld!

Schnelles Wissen: Sie können eigentlich jeder Mercedes Werkstatt die richtige Autobatterie für die A-Klasse zum Wechseln beistellen, heutzutage ist das für die Werkstätten kein Problem mehr! Kaufen Sie die richtige Ersatzbatterie online zum günstigen Preis, unser Ratgeber hilft Ihnen dabei weiter! Auf diese Weise sparen Sie mindestens 90 Euro, meistens sogar mehr!


Die optimalen Autobatterien für die Mercedes A-Klasse

Für so gut wie alle A-Klasse Modelle (4 Modellgenerationen seit 1997) gilt unser Ratgeber:

Benzin Motoren: A140 bis A250, AMG A 45
Diesel Motoren: A160 CDI bis A220 CDI, sowie A160d bis A220d

Der Shop bietet die komplette Batterien Palette, wenn Sie den grünen Button anklicken. Tragen Sie dort genau Ihr Modell ein inklusive seiner Motorisierung, schon erscheint die perfekte Ersatzbatterie für Ihre A-Klasse!

Zwei Bestseller möchten wir Ihnen schon einmal genauer vorstellen!

Varta D24 Blue Dynamic, 60Ah 12V Batterie für die Mercedes A-Klasse (W169) A160 mit Benzin Motor - für viele andere Fahrzeuge geeignet
1.483 Bewertungen
Varta D24 Blue Dynamic, 60Ah 12V Batterie für die Mercedes A-Klasse (W169) A160 mit Benzin Motor - für viele andere Fahrzeuge geeignet
Gute und günstige 12V Qualitätsbatterie, die bestens zum 1.5 Liter Benziner in A-Klasse passt. Robust und langlebig wie alle Ersatzbatterien von Varta, kann dieser Akku bei sämtlichen Klima- und Fahrbedingungen überzeugen. Auch preislich eine Batterie, bei der das Preis-Leistungsverhältnis ein optimales ist. Profitieren Sie von dem jahrzehntelangen Know-How, das in jeder Varta Batterie steckt. Klicken Sie auf den grünen Button, wenn Sie andere Ersatzakkus sehen wollen!
Varta F21 Silver Dynamic, 80Ah 12V AGM Autobatterie, für die Mercedes A-Klasse (W176) A200 CDI Diesel und Start Stopp. Kann auch bei diversen anderen Autos eingesetzt werden
2.160 Bewertungen
Varta F21 Silver Dynamic, 80Ah 12V AGM Autobatterie, für die Mercedes A-Klasse (W176) A200 CDI Diesel und Start Stopp. Kann auch bei diversen anderen Autos eingesetzt werden
Kräftiger 12V AGM Premium Akku von Varta, für die Mercedes A-Klasse A200 CDI mit Start Stopp Vorrichtung. Langlebige Varta Qualität zum interessanten Kaufpreis. Für diese Ersatzbatterie sind die laufenden Anforderungen eines permanenten Start Stopp Betriebes kein Problem. Sicheres Starten auch bei kalten Wetterbedingungen sowie eine hohe Langlebigkeit sind bei diesem Varta Markenprodukt eine Selbstverständlichkeit. Andere Ersatzbatterien finden Sie durch das Anklicken des grünen Buttons!

Anleitung: Der Batteriewechsel an der Mercedes A-Klasse


  • Schalten Sie die Zündung aus und entfernen Sie den Zündschlüssel.
  • Bei den beiden älteren Modellgenerationen (W168, W169) ist die Batterie im Fahrgastraum im Boden auf der Beifahrerseite verbaut. Bei den Typen W176 und W177 im Motorraum. Sie müssen daher entweder den Beifahrersitz ganz zurück schieben oder die Motorhaube öffnen, um an die Batterie zu gelangen.
  • Nun lösen Sie das schwarzen Massekabel vom Minus Pol der Batterie ab, indem Sie die Kabelklemme lockern und zusammen mit dem Kabel vom Pol abziehen.
  • Wiederholen Sie das beim roten Pluskabel.
  • Bauen Sie die alte Batterie aus. Dazu schrauben Sie die Halterungsschrauben auf. Schon können Sie den Akku aus der Batteriehalterung heraus heben.
  • Stellen Sie die neue Ersatzbatterie in die Batteriehalterung und schrauben Sie den Akku gewissenhaft fest.
  • Schließen Sie die neuen Batterie an. Gehen Sie wie beim Abklemmen vor, nur umgekehrt. Zuerst das rote Pluskabel am Pluspol befestigen, dann schwarze Massekabel am Minuspol.
  • Starten Sie den Motor. Einige Lämpchen in der Armaturenanzeige werden aufleuchten. Das ist aber normal (Self-Check) und rasch wieder vorbei!
  • Schauen Sie sich auch das Batteriewechsel Video am Ratgeber Ende an!

Was gibt es beim Anlernen der Batterie zu beachten?

Jüngere Mercedes A-Klasse Fahrzeuge sind zumeist mit einem spritsparenden Start Stopp System ausgerüstet. Eine starke AGM oder EFB Ersatzbatterie ist in diesem Fall Pflicht. Auch ein Anlernen muss nach dem Batterie wechseln immer durchgeführt werden.

Sollten die Kontrolllämpchen im Display nicht von selbst ausgehen, raten wir zu einer Fahrt in eine nahegelegen freie Werkstatt. In kürzester Zeit wird hier das Anlernen gegen einen geringen Kostenbeitrag erledigt. Sie können das aber auch mit einem OBD bzw. OBD2 Adapter und der passenden Software selber ganz ohne Kosten durchführen!

Die Kosten des Batteriewechsels


Nachfolgenden 3 beliebte Wege für das Batterie wechseln, von denen wir zu 2 ganz besonders raten!

  1. Bequem und ganz einfach ist der komplette Batteriewechsel (Batteriekauf, Einbau, Anlernen) in der Mercedes Werkstatt. Allerdings auch teuer, da hier ein hoher Gewinnaufschlag eingerechnet ist. Sie müssen zwischen 200 bis 250 Euro für das Batterie wechseln bezahlen (Angebot von 3 Betrieben). Daher wollen wir Ihnen eher die 2 folgenden Varianten ans Herz legen!
  2. Wechseln Sie die Autobatterie selber und sparen Sie maximal. Unser Ratgeber hilft Ihnen die beste Ersatzbatterie für Ihre A-Klasse online zu finden. Rechnen Sie mit einem Betrag zwischen 90 und 140 Euro für die neue Batterie.
  3. Sie lassen sich die Ersatzbatterie preiswert von einem Online Shop liefern und stelle den Akku einer Werkstatt zum Wechseln bei. Dafür bezahlen Sie in einem freien Betrieb zwischen 55 und 85 Euro (Preisauskunft von 4 Werkstätten), bei Mercedes zwischen 70 bis 120 Euro! Das sollten Sie auch beim Ölwechsel der A Klasse tun und so einiges an Kosten einsparen!

Die Batterie der Mercedes A-Klasse laden


Pflegen Sie Ihre A-Klasse Batterie in regelmäßigen Abständen und laden Sie den Akku bei kaltem Wetter oder langen Standzeiten auf.Das geht am besten mit einem hochwertigen Ladegerät (siehe Produktbox). So können Sie die Lebensdauer der Autobatterie wesentlich verlängern!

Anleitung zum Batterie laden bei der Mercedes A-Klasse

  1. Parken Sie Ihren Mercedes in der Nähe einer 220V Steckdose.
  2. Klemmen Sie an den entsprechenden Batterie Polen das Plus- und Minuskabel des Ladegerätes an (Minus auf Minus und Plus auf Plus)!
  3. Nun das Ladegerät in der Steckdose anstecken.
  4. Eventuell müssen Sie das Ladegerät noch einschalten. Die Aufladung beginnt sofort!
  5. Das Aufladen muss die ganze Nacht über erfolgen.
  6. Am Morgen das Gerät ausschalten, abklemmen und den Stecker abziehen.
  7. Die Autobatterie muss jetzt komplett aufgeladen sein. Ist das nicht der Fall, sollte bald eine Ersatzbatterie eingebaut werden!
Aktuell im Angebot
Der absolute Bestseller unter den Autoladegeräten von CTEK
9.412 Bewertungen
Der absolute Bestseller unter den Autoladegeräten von CTEK
  • Kinderleicht anzuschliessen und anzuwenden: Vollautomatisch, verpolsicher und funkenfrei
  • Hart im Nehmen: Solide Konstruktion. Lädt bei jedem Wetter auch ausserhaus. In Schweden entwickelt und getestet
  • Flexibel: mit den meisten Batterietypen kompatibel
  • Effektiv: Haucht platten Batterien ein neues Leben ein. Erhaltungsladung: Ihr ideales Werkzeug für sorgenfreie Langzeit-Erhaltungsladung
  • Erprobt und bewährt: 5-maliger Sieger des AutoBild Vergleichstests - Beliefert die bekanntesten Fahrzeugmarken

Videoanleitung: Der Batteriewechsel an der A-Klasse


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor: Peter

Quellen

  • Kosten: Wir haben 4 freie Werkstätten und 3 Mercedes Betriebe im Schwarzwald angerufen!
  • Herstellerinfos von Mercedes / Daimler
  • Herstellerinfos Varta

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü