Die Schlüsselbatterie beim Mercedes EQC wechseln | passende Knopfzelle, Anleitung & Kosten | Tipps für alle Baureihen (plus Anlernen)

This is a Quality image. Click here for more information.

Bild: MB-oneCC BY-SA 4.0, Link

In diesem CarWiki Ratgeber beschreiben wir, wie Sie am Mercedes EQC die leere Schlüsselbatterie wechseln können und assistieren Ihnen mit Videos & Hinweisen zum Anlernen des Funkschlüssels.

Kennen Sie ergänzende Wege zum Wechsel oder weitere Tipps zu unterschiedlichen Mercedes EQC Baureihen, dann verfassen Sie bitte einen Kommentar unten auf der Seite – damit helfen Sie der gesamten CarWiki Leserschaft!

Diese Anleitung gilt für folgende Baureihen des Mercedes EQC

  • Mercedes EQC (Baujahr seit 2019)

Wechsel der Schlüsselbatterie am Mercedes EQC (seit 2019)

Bevor Sie loslegen, bereiten Sie sich zunächst für Ihren Mercedes EQC eine Schlüsselbatterie vom Typ CR2032 vor.

Schlüssel Batterie Typ CR2032 für den Mercedes EQC
Schlüssel Batterie Typ CR2032 für den Mercedes EQC ...
24 mm Durchmesser x 3.2 mm Tiefe, 3V, Lithium-Technologie für die Energie Leistung; Premium Produkt mit Markenqualität
2,96 EUR

Letzte Aktualisierung am 4.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bitte überprüfen Sie bei jedem Ersatzteil immer noch einmal die spezifische Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug in der Kopfleiste im Shop!

  1. Im ersten Schritt nehmen Sie den Funkschlüssel mit der Rückseite zu sich.
  2. Drücken und halten Sie die kleine silberne Taste im silbernen Bereich auf der Rückseite des Schlüssels.
  3. Halten Sie die Taste weiterhin gedrückt und ziehen Sie dann den Notschlüssel heraus.
  4. Halten Sie dann erneut die silberne Taste gedrückt und ziehen Sie die Abdeckung des Funkschlüssels ab.
  5. Danach kann man eine kleine Lasche bzw. ein Fach an der Seite des Funkschlüssels sehen.
  6. Ziehen Sie das Fach mit den Fingern heraus (siehe Video unten).
  7. Anschließend sehen Sie die Batterie in der Halterung, ersetzen Sie diese nun durch eine neue vom Typ CR2032.
  8. Setzen Sie jetzt das Fach mit der Batterie wieder in das Gehäuse ein.
  9. Klappen Sie jetzt die Rückseite der Abdeckung des Funkschlüssels wieder auf das Gehäuse.
  10. Zu guter Letzt müssen Sie nur noch Ihren Notschlüssel wieder in die Halterung stecken.

Das war auch schon der ganze Prozess! Sie haben sich soeben die Kosten des Mechanikers erspart. Ein Anlernen (wir haben einige Fahrer befragt) ist anscheinend nicht notwendig! Hier finden Sie weitere Details.

Videoanleitung zum Wechsel der Schlüsselbatterie am Mercedes EQC (Baujahr seit 2019)

Marco Grössler

Kfz-Experte/Redakteur

Weitere Artikel zum Mercedes EQC

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü